1&1 Preiserhöhung

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von sunny2003, 27. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sunny2003

    sunny2003 New Member

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    199
    Moin Leute,

    wer ab und zu mal bei heise.de vorbei schaut wird heute gesehen haben, dass 1&1 die Preise für Dedizierte Server 20 Euro erhöht hat.

    Manche werden schon das Licht am Ende des Tunnels sehen. Ich glaube mit dem Dumping wird es in Zukunft nicht mehr so weiter gehen.

    Bei einigen Providern sind ja schon die Lichter ausgegangen.
    Ich hoffe auf jedenfall, das der Markt sich jetzt endlich mal stabilisiert und ein bischen Ruhe einkehrt.
     
  2. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    bei den Linuxservern allerdings nur der kleine, die beiden anderen sind gleich geblieben, meiner kostet immer noch soviel wie vorher :)

    hätte erwartet, dass die runtergehen, schließlich ist 1&1 ja eher einer der teureren Anbieter!

    Miles
     
  3. mfehleisen

    mfehleisen Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    530
    Ort:
    71364 Winnenden
    Firmenname:
    UCS UG & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hm, ich meine ... 1&1 bietet auch einiges an Leistung an.

    80GB Backupservice, mehr RAM, mehr CPU Power,...

    -Matthias
     
  4. mikt

    mikt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    3.153
    Subvention für den US Markt, was sonst...
     
  5. Exorbita

    Exorbita New Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Darmstadt
    Hi,

    Leistung & Performance sind eh top und das neue Backup-Feature (Kapazität in Höhe der Serverplatte ohne Traffic Berechnung) ist klasse. Wenn man jetzt noch den mageren Inkl. Traffic erhöht oder die Preise für Mehrtraffic gesenkt hätte wäre es bestimmt ein Top Angebot geworden.

    MfG, Andy

    P.S. Gerade heute hatte ich Kontakt mit dem 1&1 Support und war angenehm überrascht - freundliche, kompetente Hilfe und das Problem war nach 3 Stunden (obwohl extern gelagert/Confixx) gelöst. Die Gebühr (immerhin knapp 5 EUR) hat man mir, da die Störung nicht bei mir lag, ohne Nachfrage erstattet. Das nenne ich Support!
     
  6. aeuglein

    aeuglein New Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    186
    Vor 3 Jahren wäre das undenkbar gewesen! Da bestand Support nur aus Mailvorlagen.
     
  7. karlo@netpublics

    karlo@netpublics New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    Tolle Leistung.
    Wo ist denn die Leistung wenn Du Support brauchst?
    Plattenplatz kann ich fast verschenken. So kleine Platten wie User sie brauchen gibts nicht mehr.

    Karlo
     
  8. RudiFWH

    RudiFWH New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    3.012
    Vor allem die Remote Console ist wohl gerade "in". Wir bekommen auch taeglich Nachfragen nach Mietserver inkl. der Console. Natuerlich darf das dann nicht mehr als 20 Euro kosten u.s.w.
     
  9. -Sascha-

    -Sascha- Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    885
    Wer bei einem "Root-Server" andauernd Support benötigt, sollte sich vielleicht überlegen auf einen Managed Server umzusteigen ;)

    Viele Grüße,
    Sascha
     
  10. Evil Azrael

    Evil Azrael New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    493
    war einer der hauptgründe, warum ich zu strato gegangen bin, da konnte ich dann sauber das suse runterwerfen ohne irgendwo mal probleme zu haben. ich finde diese feature auch sehr praktisch. und wenn man es nur mal 2 tage lang auf anfrage kriegen kann.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    gibt es einen grund, warum man nicht einfach bei 1and1.com bestellt? so auf den ersten blick sind alle preise - vor allem beim normalen Webhosting - um etliches billiger beim USA-Ableger von 1und1 (gerade beim aktuellen Dollarkurs).
     
  12. Guest

    Guest Guest

    ok, meine frage hat sich erledigt. man braucht ne US-Adresse etc.
    (oder muss falsche angaben machen ;-)
     
  13. flibbi

    flibbi Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. Januar 2002
    Beiträge:
    191
    Firmenname:
    netclusive GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    ...vielleicht will man aber auch nur dem jüngsten Kind Alturo eine Starthilfe geben...
     
  14. N.E.O.

    N.E.O. Guest

    Man will sich vermutlich etwas anders positionieren.
    Alturo für Praivatkunden, die alles billig wünschen.
    1und1 für Privatkunden und kleinere Firmen mit gehobenen Ansprüchen.
    Und Schlund für Firmen etc...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen