1blu - IMAP Zugriff mit SSL

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Anbietern" wurde erstellt von GHentze, 12. November 2012.

  1. GHentze

    GHentze New Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich nutze für Mail von unterwegs Thunderbird mit IMAP. Es sind mehrere Konten in einem Profil enthalten, die fast alle gut funktionieren.
    Das Verhalten ist das der Zugriff in einen Timeout läuft. 2,3,4 mal das Programm schliessen und ich habe wieder Kommunikation mit dem Server.

    Die weiteren in dem Profil eingebundenen Maildienste sind googlemail, hotmail und aol. ALLE dieser Dienste sind auf die selbe Art mit SSL eingerichtet und funktionieren reibungslos.

    Seit ca. vier Wochen versuche ich nun Licht in das Verhalten der IMAP-server zu bekommen, nutze inzwischen auch das NSPR_LOG Module um aussagekräftige Logfiles zu bekommen. Das hilft mir grade aber nicht viel, denn die Fehler sind vom Support nie nachzuvollziehen.

    Das hier ist mein letzter Gedanke, noch eine andere Idee zu bekommen - weil mir gehen diese langsam aus.


    Mit freundlichem Gruß,

    G Hentze
     
  2. petzsch

    petzsch Member

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    464
    Geschlecht:
    männlich
    AW: 1blu - IMAP Zugriff mit SSL

    Ist das ein 1blu Webspace oder ein (v)Server?

    Mein erster spontaner Gedanke: Könnte es sein dass du IMAP/TLS + Avira AntiVir mit Mailschutz Funktion im Einsatz hast? Bei selbigem existiert seit einer gefühlten Ewigkeit das Problem dass SSL Kommunikation auf dem IMAP/POP3/SMTP Standard Ports geblockt wird. Abhilfe schafft hier die Verwendung von IMAP-SSL bzw. pop3-SSL - falls es denn von 1blu respektive deinem Server unterstützt wird.

    Gruß

    Markus Petzsch
     
  3. GHentze

    GHentze New Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    AW: 1blu - IMAP Zugriff mit SSL

    Ich nutze ein Webspacepaket.

    Gute Idee, aber es ist ein anderer Virenscanner im Spiel.

    Ich würde auch nicht verstehen, warum es dreimal funktionieren soll - und just bei 1blu schiesst der Virenscanner quer.
    Gogglemail, aol und hotmail sind alle auf die gleiche Weise mit SSL/TLS angebunden und dort geht es.

    Was ich heute festgestellt habe, ist das 1blu selbst generiete Wildcardzertifikate von der Fortigate nach draussen stehen hat.

    Aber warum klappt es dann erst nicht und nach einiger zeit doch wieder.
    Das Verhalten ist reproduzierbar von verschiednenen Internetzugängen überall gleich.

    Grüße,

    G Hentze
     
  4. GHentze

    GHentze New Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    AW: 1blu - IMAP Zugriff mit SSL

    Guten Morgen,

    kurzes Update:
    Ich habe nun diverse logfiles an den Support unter der Ticketnummer gesendet, meinem Empfinden nach ist das Ratio in Richtung "ich kann IMAP-Folders sehen" gestiegen - aber immer Erfolg habe ich noch nicht.

    Da keine Antwort vom Support mehr erhalten habe, weiss ich nicht ob das ein vorübergehende Erscheinung ist, oder ob was geändert wurde.

    Angefragt hatte ich folgende Dinge:
    - Wechsel auf ein anderes System
    - Anzahl der Connections auf dem IMAP Server erhöhen
    - Mögliche Änderungen am meinem Mailclient, weil ein Problem mit Thunderbird<->1blu-IMAP intern bekannt ist

    Grüße,

    G Hentze
     
  5. GHentze

    GHentze New Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    AW: 1blu - IMAP Zugriff mit SSL

    Noch ein update...

    Ich habe Antwort vom Support erhalten, ein Langzeittest zu verschiedenen Zeiten mit diversen Frontends wäre ohne Auffälligkeiten verlaufen.

    Ich kann dem nur zustimmen, das es in den letzten Tagen funktioniert hat.

    Heute mittag sieht die Welt jedoch schon wieder anders aus.
    Kein IMAP, nur timeout.
    Vor ein paar Minuten hat es nicht einmal für POP3 gereicht - darüber habe ich mir in der letzten Zeit geholfen.(PopManPortable)

    Während des Schreibens hat der POP Zugriff wieder funktioniert, den IMAP teste ich jetzt noch.

    Grüße,

    G Hentze

    EDIT: IMAP nimmt jetzt auch wieder Connections an, war also ca. 20 Min für mich nicht zu erreichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2012
  6. jpfote

    jpfote Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    967
    AW: 1blu - IMAP Zugriff mit SSL

    Probiere doch mal, während eines Timeouts via Telnet auf den Port zuzugreifen oder mal einen Ping zu starten. Vielleicht ist ja die Verbindung irgendwie unterbrochen. Mit einem "tracert" könnte man dann rausfinden, an welche Stelle es hängt.

    btw: Ist dieser Topic im Technic-Smalltalk nicht etwas besser aufgehoben? Es geht ja hier nicht direkt um den Anbieter sondern um ein technisches Problem :).

    Grüße Jens.

    PS: Setze doch mal einen der im Web kostenfreien Überwachungsdienste auf den IMAP-Server an. So kannst Du auch ganz einfach sehen, ob der Server während eines Ausfalles bei Dir von anderen Orten erreichbar ist.
     
  7. GHentze

    GHentze New Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    AW: 1blu - IMAP Zugriff mit SSL

    Last update:

    Ich habe bei 1Blu gekündigt.Die ersten Domains werden seit dem 27.12. umgezogen, die letzten werde bis Mitte Januar folgen.

    Seit dem Zeitpunkt des ersten Umzugs hat es das interne System von 1blu nicht geschafft sich soweit zu aktualisieren, das von einer noch bei 1blu verbliebenen Domain es möglich ist eine mail an eine bereits umgezogenen Domain zu senden.

    Als einzige Reaktion auf mein Ticket hin, hat der Support nach 2 Tagen eine Testmail im internen System gesendet, die natürlich nicht das 1blu System verlassen hat.

    Ich denke das die Kündigung die beste Lösung war, weil ich befürchte das auch in diesem Fall wieder eine Lösung ewig auf sich warten lassen würde.

    @jpfote:
    Mir gehts hierbei nicht um ein technisches Problem, sonder ich wollte meine Erfahrung mit dem Provider beim Umgang mit einem Problem dokumentieren. Zuhören und auf sinnvolle Argumente eines Kunden einzugehen ist m.E. bei diesem Hoster Fehlanzeige. Und das gehört imho in die Rubrik hier rein.

    Mit freundlichem Gruß,

    G Hentze
     
  8. Touchy

    Touchy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    783
    AW: 1blu - IMAP Zugriff mit SSL

    Hallo,
    ich habe ein Webhostingpaket bei 1blu und musste gerade schmerzlich, dass das Marketing von 1blu sich wegen massiven Spammens entschlossen hat, einfach den phpmailer abzustellen. Natürlich ohne Mitteilung an die Kundschaft. In der FAQ zum phpmailer steht nur lapidar nun: "Diese Funktion steht nicht zur Verfügung". Eintrag von heute - wohl auf meine Anfrage. Diesen Schritt finde ich ziemlich krass und ich bekomme auch aktuell meine Foren nicht dazu bewegt, die per SMTP die Boardmails zu versenden. Wordpress sieht das ja defaultmässig gar nicht vor. Da gibt es nur Plugins, die aber bisher auch noch nicht laufen.
    Wie lösen andere Hoster das Spamproblem über unauthentifiziertes Mailen?
     
  9. antondollmaier

    antondollmaier Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    902
    Firmenname:
    ADIT Systems
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: 1blu - IMAP Zugriff mit SSL

    Sofern die Rechte der Web-Benutzer voneinander getrennt sind (Suexec/FastCGI, suPHP, MPM-ITK, ...), ist beim Versand von Mails über die mail()-Funktion (das ist wohl mit dem "PHPMailer" gemeint) der Benutzer ersichtlich, der die Mail angestoßen hat:

    Code:
    Feb  7 18:01:23 s1 postfix/pickup[14458]: 08635211DD: uid=621
    Somit kann bei Spam-Versand eine Mail auf den ursprünglichen User zurückverfolgt werden.
     
  10. Touchy

    Touchy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    783
    AW: 1blu - IMAP Zugriff mit SSL

    Mein phpBB3-Forum gibt mir das, obwohl ich korrekt Logindaten nutze:
    EMAIL/SMTP
    /cron.php

    Ran into problems sending Mail at Line 1398. Response: 535 Incorrect authentication data
    Backtrace
    Connecting to smtp.1blu.de:25
    LINE: 1018 <- 220 ms16-1.1blu.de ESMTP Exim 4.69 Thu, 07 Feb 2013 17:47:23 +0100

    # EHLO sh16-56.1blu.de
    LINE: 1290 <- 250-ms16-1.1blu.de Hello sh16-56.1blu.de [178.254.0.108]

    LINE: 1290 <- 250-SIZE 52428800

    LINE: 1290 <- 250-PIPELINING

    LINE: 1290 <- 250-AUTH LOGIN PLAIN

    LINE: 1290 <- 250-STARTTLS

    LINE: 1290 <- 250 HELP

    # AUTH PLAIN
    LINE: 1398 <- 535 Incorrect authentication data
     
  11. Touchy

    Touchy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    783
    AW: 1blu - IMAP Zugriff mit SSL

    Wenn ich auf POP before SMTP umstelle, meckert er nun wegen einem Relay-Fehler und das die Zielmailadresse evtl. ungültig ist.
     

Diese Seite empfehlen