1und1 Support - Was nen geiler Laden :o)

Dieses Thema im Forum "Webhosting Allgemein" wurde erstellt von JanC, 4. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JanC

    JanC New Member

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    8
    Also ich habe bei 1und1 das home-Paket (gehabt).
    Angebot lt. Leistungsbeschreibung: 2 Domains (.de, .com, .net, ...) ... 10 Subdomains incl.
    Ich habe dort 3 Domains:
    nennen wir sie
    domain1.de
    domain2.net
    domain3.net

    bei domain1 habe ich eine subdomain eingerichtet
    nennen wir sie
    subdomain.domain1.de

    Ich hoffe sowas ist ne subdomain, weil ich zweifel aufgrund der Einstellung von 1und1 an meinem Verstand :D

    OK, nun ist mir neulich aufgefallen das die nur domain1.de als inclusivdomain haben und domain2 und domain3 einzeln abbuchen als zusatzdomain.
    also email geschrieben und Sachverhalt geschildert.

    Die Antwort: Achtung Festhalten, original-Zitat:
    "Sehr geehrter Herr Langner,

    vielen Dank für Ihre Anfrage. Nach Überprüfung des Sachverhaltes teilen wir Ihnen mit, dass Ihr 1&1 Home 5.0 BC Vertrag 2 inklusive Domains beinhaltet (anmerkung: rischtisch!). Die Domains <domain1>.de ,<subdomain.domain1>.de werden unter Ihrem Vertrag kostenfrei verwaltet somit werden die weiteren Domains <domain2>.net, <domain3>.net separat berechnet."


    Kann das sein das 1und1 ne interessante Auffasung von Domain haben?

    Ich werd darauf erstmal antworten. Mal schaun ob dies noch merken.
    Wenn nicht:
    Ich habe meine Domains gerade zu all-inkl.com transferriert, wäre es ok ne Rücklastschrift für die Gebühren für eine der Domains einzuleiten? Im Prinzip können die mir ja nichts von wegen Zugang sperren (is mir doch egal hab da ja keine Domains mehr). Und ein Mahnverfahren ... dessen ergebnis möchte ich sehen.


    Denke ich definiere den Begriff Domain / Subdomain nicht falsch oder?
    Domains sind 2 incl. Subdomains 10
    ich benutze 3 Domains und 1 Subdomain
    1und1 berechnet 4 Domains
     
  2. IPH24.de

    IPH24.de Ehemaliger User

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    463
    Ort:
    Berlin
    AW: 1und1 Support - Was nen geiler Laden :eek:)

    Nein, auch wenn der Begriff: Domain relativ allgemein gehalten ist, würdest du mit deinen Ansprüchen durchkommen.

    Nur eine Domain bezahlen, allerdings keine Rücklastschrift einleiten. Kläre das lieber intern, sonst hast du nur noch mehr Ärger!
     
  3. JanC

    JanC New Member

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    8
    AW: 1und1 Support - Was nen geiler Laden :eek:)

    klar, möchte ich auch so probieren, hoffe mal die sehens ein ohne großen zirkus zu machen...

    OK, das das vorm .de auch schon ne subdomain ist per definition ... klar, aber das wird 1und1 in seiner leistungsbeschreibung nicht gemeint haben weil ich dann erst recht keine zusatz-domain zahlen müsste ;-)
     
  4. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    AW: 1und1 Support - Was nen geiler Laden :eek:)

    Das grenzt an Rechtsberatung welche wahrscheinlich noch nichteinmal ein Anwalt so geben würde.
     
  5. knuffi

    knuffi New Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.249
    AW: 1und1 Support - Was nen geiler Laden :eek:)

    Hallo,

    bei 1&1 wundert mich nichts. Die Callcenter Leute werden gerade mal ein paar Wochen geschult und das wars. Da werden selbst leute geschult, die haben in ihrem Leben vor solch einer Schulung nie an einem PC gesessen. Da muss man sich nicht wundern, wenn da solche Antworten kommen.

    Die sehen dann in der tat jeden Subdomain als Domain und zählen die halt einfach mit. Da es aber genügend Leute gibt die es nicht besser wissen, wird so der große reibach gemacht. Tolle Geschäftspolitik.
     
  6. Manikman

    Manikman Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    crewebo - Webhosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: 1und1 Support - Was nen geiler Laden :eek:)

    Jo Typen wie du sind die besten !
    Erst Leistung erhalten und nachher nicht zahlen !

    Tolle Einstellung !

    Und wer im Mahnverfahren den kürzeren zieht wirst du noch sehen.
     
  7. nobody@fair-host

    nobody@fair-host New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    2.207
    Ort:
    Kassel
    AW: 1und1 Support - Was nen geiler Laden :eek:)

    Hab ich hier was verpasst?

    .de = tld
    Das-vor-dem-de = sld (Für alle die nicht wissen was ich meine: second level Domain)
    und dann kommen erst entweder die 3d level domains oder aber eben die entsprechenden Subdomains.

    Eine Subdomain (Sub = Unter) ist etwas unterhalb der eigentlichen Domain, und die Domain ist in diesem Falle ja domain1.de (z.b.)
    Weil sonst gäbe es ja nur tausende Subdomains und nur eine richtige ;) (fast wie im Lotto)

    So und nun Steinigt mich, wegen meiner Auffassung ;)

    Gruß
     
  8. Manikman

    Manikman Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    crewebo - Webhosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: 1und1 Support - Was nen geiler Laden :eek:)

    Nein du hast nichts verpasst.
    Du hast höchstens die Intention dieses Threads verpasst.

    Das ist doch der springenden Punkt und der Grund warum der Poster die Welt nicht mehr versteht !!!
     
  9. knuffi

    knuffi New Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.249
    AW: 1und1 Support - Was nen geiler Laden :eek:)

    Hallo,

    ich denke, du hast hier was gründlich missverstanden. Es geht dem OP meiner Meinung nach einfach darum, dass 1&1 Geld für eine Zusatzdomain haben will, obwohl dieses eben KEINE Zusatzdomain ist. Ich denke auch das er da in einem ggf. angestrebten Mahnverfahren sehr gute Chancen hat.
     
  10. Manikman

    Manikman Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    crewebo - Webhosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: 1und1 Support - Was nen geiler Laden :eek:)

    Hallo :)

    Wenn dem so wäre, würde ich das zunächst einmal mit einem Verantwortlichen bei 1und1 klären. Kann mir das ehrlich gesagt nicht vorstellen.
    Wenn ich, nachdem ich 2 TLDs gereggt habe, später eineSubdomain anlege, werde ich diese mit Sicherheit nicht bezahlen müssen.
    Was soll denn im Rechnungsposten stehen ?

    Zum anderen hat der OP gesagt er habe alle Domains umgezogen, und ihm wäre es egal wenn sein Account gesperrt würde.
    Also gehe ich mal davon aus, dass der OP den kompletten Betrag zurückziehen will.

    Und das stört mich.
    Sicher hat 1und1 nicht korrekt gehandelt, aber das ist doch kein Grund ALLE Leistungen unbezahlt zu lassen.

    Das ganze sollte man mit 1und1 klären und diese sollten den Ertrag dan zurückerstatten.
     
  11. JanC

    JanC New Member

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    8
    AW: 1und1 Support - Was nen geiler Laden :eek:)

    So meld ich mich auch nochmal zu wort:
    @Manikman: ICH HABE JA GERADE KEINE LEISTUNG ERHALTEN, BZW 1UND1 HAT EINE LEISTUNG ZU VIEL ABGERECHNET VERSTEHSTE?!

    Es ist so das 1und1 auf der Rechnung stehen hatte:
    Rechnung 1: Abrechnung Vertrag bla domain1.de subdomain.domain1.de
    Rechnung 2: Zusatzdomain bla.net
    Rechnung 3: Zusatzdomain bla2.net

    Mit andern Worten die Witzbolde haben die Subdomain tatsächlich als Domain abgerechnet.
    Geb ja zu das es nicht so clever war die Rechnungen nicht nachzusehen, die Posten wurden 4 Monate Zeitversetzt abgebucht, ich dacht mir halt bei 1und1 Abbuchungen immer ... jo, is schon ne weile her wird passen

    Gut, Ende gut, alles gut. Man hat sich entschuldigt und will die Rechnungen der letzten 3 Jahre stornieren.

    Die Bemerkung mit dem Umziehen und zurückbuchen hatte folgenden Hintergrund, hast du denke ich in den Falschen Hals bekommen:
    Der Umzug war eh unabhängig davon am Laufen, das ganze ist mir eh nur im Rahmen des Umzugs aufgefallen.
    Dann stand anhand des bis zum Zeitpunkt der Threaderstellung stattgefunden Mailverkehrs zu befürchten das die Jungs das nicht einsehen das sie falsch abbuchen. Und nur für den Fall (weil man mit 1und1 wirklich beschissen kommunizieren kann) hätte ich die Abbuchung (nur die nicht gerechtfertigte!) zurückgehen lassen. Das wäre mir normal zu riskant weil die dann sicher meine Domain sperren würden auch wenn meine Reaktion berechtigt gewesen wäre. So hätte ichs gemacht.
    Es ging nur um die Abbuchung für die Zusatzdomain die ja separat und unabhängig von der normalen Grundgebühr erfolgt.


    Aber hat sich jetzt ja (hoffentlich) alles aufgeklärt. Vielleicht hat die noch schwebende Kündigung (bei 1und1 muss man ja telefonisch bestätigen) da für ein bischen Druck gesorgt. Dann kann ich jetzt ja beruhigt endgültig kündigen. Mir ist der Laden zu chaotisch, allein bei dem neuen Verwaltungsbereich für die Seite wird man ja kirre sowas buntes.


    PS: Meinte mit das vor dem .de ist ja streng genommen auch eine Subdomain das die sld im Prinzip eine Subdomain von de ist ;-) ... aber ist ja eh schnurz.
     
  12. confixx_Hotzi

    confixx_Hotzi New Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    1.041
    Firmenname:
    Andre Hotzler EDV-Di...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: 1und1 Support - Was nen geiler Laden :eek:)

    Das übliche Gelalle in diesem Forum, sag bloss Nichts gegen einen Provider, der nicht das liefert, was er versprach, dann wirst Du gleich so hingestellt, als ob Du einen an der Waffel hast, hast Du aber nicht ;-)

    Sehen wirs mal ganz anders. Eine Subdomain ist ab sofort ein Host, basta!

    Beispiel:

    .de -> TLD
    .meinedomains -> Domain
    .www -> Host für WW
    .pop3 -> Host für Mailserver

    Dass die alle auf einen Host zeigen, ist unerheblich. So war die Sache ja ursprünglich mal gedacht.
     
  13. Caeppi2

    Caeppi2 New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    30
    AW: 1und1 Support - Was nen geiler Laden :eek:)

    Kleine Frage zum Ende: Hattest Du in dem Paket "Home" vorher schon einmal eine andere Domain?
    Die Erfahrung habe ich nämlich gemacht: Die inkl.-Domains darf man nicht beliebig ändern, es sind z. B. beo Home einmalig(!) 2 Domains drin, wenn Du eine kündigst und eine neue (dafür) buchst, ist das eine Zusatzdomain.

    Wenn mann es weiß, ist es OK, finde ich. Trifft das vielleicht auch bei Dir zu?

    Caeppi2
     
  14. JanC

    JanC New Member

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    8
    AW: 1und1 Support - Was nen geiler Laden :eek:)

    Hallo,
    nein, keine andere Domain zwischendurch.

    Die incldomain ist laut 1und1 bei denen bei irgendeinem Tarifwechsel versust gegangen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen