23. Oktober 2009 - Wer hat(te) Glück.de ?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Pierre70, 23. Oktober 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: 23. Oktober 2009 - Wer hat(te) Glück.de ?

    Abwarten oder mal Google zu dem Thema befragen ;)
     
  2. Pierre70

    Pierre70 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Bochum
    AW: 23. Oktober 2009 - Wer hat(te) Glück.de ?

    Was ist denn daraus geworden? Wieder aus dem Rausch (Flens) erwacht?

    ;-)

    Im übrigen gibt es weiterhin einiges an freien 2-stelligen .de Domains. Diese beinhalten allerdings Sonderzeichen wie das z.B. das .... ähm... keine Ahnung, wie man das schreibt - Ausspechen fällt mir da leichter... Accent Egu --> z.b: é
     
  3. Cheatah

    Cheatah Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    513
    AW: 23. Oktober 2009 - Wer hat(te) Glück.de ?

    Insgesamt wurden mir zehn Kisten geboten. Die Häfte habe ich schon geschafft ;-)

    Cheatah
     
  4. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
  5. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
  6. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: 23. Oktober 2009 - Wer hat(te) Glück.de ?

    Sehr interessant.Bei Punkt 8.2.2 wird das Problem von TMG erörtert.
     
  7. banshy

    banshy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Hamburg
    AW: 23. Oktober 2009 - Wer hat(te) Glück.de ?

    Ich darf übrigens kurz zu diesem Thema die Antwort des Bundeskartellamtes mitteilen:

    ... die Beschlussabteilung - unabhängig davon, ob es zu Kartellrechtsverstößen gekommen ist - in Ausübung ihres Ermessens davon absieht, ein kartellrechtliches Verfahren einzuleiten. Das Bundeskartellamt erhält jedes Jahr eine Vielzahl von Beschwerden und Eingaben. Das Amt leitet jedoch ein Verfahren grundsätzlich nur dann ein, wenn es im öffentlichen Interesse liegt. Ein öffentliches Interesse besteht etwa, wenn es sich um einen Fall von allgemeiner Bedeutung und erheblichem wirtschaftlichen Gewicht handelt oder wenn er zur Klärung grundlegender Rechtsfragen beiträgt. Dies hat die Beschlussabteilung im vorliegenden Fall nicht als gegeben angesehen. Bei der Freischaltung der Registrierungsmöglichkeit von zweistelligen und numerischen Domains handelte es sich um einen einmaligen Vorgang. Etwaige kartellrechtswidrige Handlungen würden sich daher zukünftigt in dieser Weise nicht wiederholen. Zudem betrafen die Vorgänge im Vergleich zu anderen Verfahren einen Bereich mit relativ geringem wirtschaftlichen Gewicht. ...

    Tja ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen