99 EURO Angebot: jetzt Zuschlagen

Dieses Thema im Forum "Webdesign" wurde erstellt von dus-web, 21. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dus-web

    dus-web Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.547
    Firmenname:
    du::media
    Anbieterprofil:
    Klick
    Special: nur 3x vorhanden:

    der w e b. p a c k. s p e c i a l


    - 1 Design
    - 12 HTML-Seiten
    - unbegrenzt Bilder* (inkl. Bearbeitung und Scan)
    - unbegrenzt Text* (digital oder auf Papier)
    - Upload in ihren Webspace
    - Support per eMail und Telefon


    für nur 99 (neunundneunzig) Euro brutto


    Bestellungen an webdesign@dus-web.de. Bitte geben sie die Angebotsnummer WHL-002 an.

    Mit freundlichem Gruß,

    Daniel Ulrich

    edit: * FAIR USE
     
  2. gopher

    gopher New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Beiträge:
    133
    Du solltest evtl. schreiben wofür die * stehen ... :)
     
  3. dus-web

    dus-web Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.547
    Firmenname:
    du::media
    Anbieterprofil:
    Klick
  4. spiv.de

    spiv.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.079
    Ort:
    Leipzig
    Hurra Sommer Schluss Verkauf !!!

    Sollte das nicht abgeschafft werden ? Wie sieht denn ein Design für 99 Eier aus ? Bei deinen sagenhaften 3 Referenzen (wovon eine Referenz noch auf deine eigene Seite als Referenz listet) bekommt man keinen (oder eher einen schlechten Eindruck).
     
  5. dus-web

    dus-web Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.547
    Firmenname:
    du::media
    Anbieterprofil:
    Klick
    @spiv.de

    Wohl schon perfekt auf die Welt gekommen?
    Und:
    Mein Angebot -> Mein Problem
    Meine Preis -> Mein Problem
    Meine Referenzen -> Meine Angelegenheit
     
  6. bummler

    bummler New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    1.821
    Ist aber .. Technik - Forum ... gehört es nicht eher in den Marktplatz?
     
  7. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    ALso ich denke da es Webdesign ist gehöhrt es schon irgendwie hier rein oder ?

    Zudem finde ich das Angebot garnicht mal schlecht. Aber z.Z. sieht es mit dem markt eh nicht so toll aus, und deswegen auch nur wenig referenzen, das ist für neuere Unternehmen immer schwerer. Ich wollte ja auch nen Design haben (hatte hier ja auch gefrag) und dann kam wieder was anderes dazwischen und schon konnte ich es mir nicht mehr leisten ! Aber das Angebot finde ich voll ok !

    mfg philipp
     
  8. renkert.net

    renkert.net New Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    205
    Also, um ehrlich zu sein hab ich keine Ahnung wie andere das handhaben, aber mir läuft das folgendermassen ab:

    1. Tag
    Sichtung von Kundenunterlagen (Briefkopf, Firmenbroschüre, Flyer, Anzeigen, Visitenkarten, Bilder, Logos, halt komplette CI)
    Erstellung von Farbschema
    Groblayout der Webseite auf Papier (so dass es zum Kunden passt)

    2. Tag
    Aufbereitung von Grafiken, sei es vom Kunden gelieferte, selbst gesuchte oder gekaufte. Suchen zählt mit dazu.

    3. Tag
    Einarbeitung von Farbschema in Grafiken, HTML und CSS Dateien, Seitenerstellung ohne Inhalt.
    Gleichzeitig Vorbereitung der einzelnen Seiten als Word oder sonst ne Textdatei, die der Kunde barbeiten kann. Zusendung an den Kunden, um Texte einzubauen. Abstimmung der Navigationspunkte

    4. Tag
    Einbau der Texte in HTML Dateien, FTP-Transfer, Kunden prüfen lassen. Feinarbeiten.


    Da iss nix dabei, keine Formmailer, keine Bestellscript, kein PHP, kein Flash, nix, rein HTML, Grafiken, Design und Farben.

    Der Ablauf iss nur grob (will ja hier keine Anleitung posten) und setzt voraus, dass mir designmässig gleich was zum Kunden einfällt (was leider nicht immer der Fall ist) und mir alle Arbeiten sofort von der Hand gehen und der Kunde mitspielt. Mitspielen heisst: Unverzügliche Zusendung aller Unterlagen, sofortige Korrektur des Designs, unverzügliche Bearbeitung der Texte und (ganz wichtig) der erste Entwurf muss ihm sofort gefallen (was auch nicht immer der Fall ist, weil der Kunde, oder irgendein Bekannter des Kunden oder der 15-jährige Sohn des Bekannten was besser weiss, und meint, das Design sei Scheisse).

    Das sind Minimum 4 Tage a Minimum 8 Stunden = 32 Stunden minimum.

    Wie in aller Welt machst Du das, sowas mit 3 Euro pro Stunde durchzuziehen und trotzdem am Wochenende einen vollen Kühlschrank zu haben ?
     
  9. dus-web

    dus-web Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.547
    Firmenname:
    du::media
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo renkert.net

    Wer braucht schon einen vollen Kühlschrank? Gibt ja Mülltonnen...
    Ne jetzt im Ernst:
    Ich bin noch Schüler und wohne noch zuhause (das Problem mit dem Kühlschrank ist also erledigt).

    cu dus-web
     
  10. chruppy

    chruppy New Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    602
    JaJa ... so ist das.
    Ich denke es gibt auch genug Kunden für eine 99 Euro Homepage. Ein schlichtes Design mit 12 Seiten ... ist doch ok :)
    Eine Firma, die sich Gedanken über ihre CI macht, wird eh auch eine Agentur zugehen.
    Und da haben wir ja auch das Problem, warum so viele Agenturen "pleite" machen (wir haben auch Projekte einer "Pleiteagentur" übernommen - und da waren teilweise richtig bekannte Firmen bei).

    Es gibt inzwischen 1.000.000 nebenberufliche Homepagebastler, die kleine und mittlere Präsenzen für kleines Geld machen. Das ist auch in 90% der Fälle absolut ausreichend (bei 10 Besuchern pro Tag).
    Wir könnten einem Schuhladen auch schlecht ein Design von einem Dipl. Designer für über 1000 Euro aufdrücken (nur Photoshop Desgin - kein HTML).

    Damit müssen sich die Agenturen halt abfinden und entsprechend professionelle Lösungen für den Mittelstand anbieten. Mit kleinen Projekten kann sich selbst ein Einzelkämpfer nur schwer über Wasser halten.

    Ausserdem ist es schwer:
    a) schwierig kompetente Vertriebsmitarbeiter zu finden (die genug "Kenne" von der Materie haben)
    b) gute Mitarbeiter zu finden (alle können immer wirklich alles, nur wenn man den Leuten auf den Zahn fühlt, kommt meißt nur Müll bei raus)
     
  11. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    Hallo chruppy

    ich sage dan Namen ja so gerne www.xplore-it.de günstieg und sicher Kompenent usw. Referenzen Deutsche Bank chatimperium und smsimperium und soo viel mehr :) schau da mal vorbei *gg

    Mfg Philipp
    smsimperium
     
  12. chruppy

    chruppy New Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    602
    Hi Samatra - da hast du mich wohl falsch verstanden:
    Ich meinte ale "kompetente" Leute "Mitarbeiter" und keine Fremdfirmen :)
    Ich finde die Seiten im übrigen nicht nicht so toll :) und ich traue keinem der seine Seiten mit DW macht ...


    Nachricht geändert von: chruppy
     
  13. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    Wenn ihn keiner Trauen sollte warum dann gute Referenzen :

    IN-motion AG Frankfurt
    INMOTION Pictures London
    IN-motion Global Music Productions
    Frankfurt Beat Records
    Deutsche Bank
    AVcommunication AG Ludwigsburg
    Mecom GmbH
    Bildpunkt GmbH
    IBM
    Tenovis
    Global Money Management
    Deutsche Bank
    Danone
    Ferrero
    ZDF
    Dresdner Bank
    Thomas D
    Frank Tischer
    TMF
    Cojama Infosystems
    Timelife

    und konnte auch auf 2mal bezahlen usw. alles kein Prob aber jedem das sein :)

    und bei manchen Referenzen ist es ja auch anders gemacht!
    Aber will hier nciht streiten, da du ja "muß der arme philipp mal zugeben" mehr ahnung hast als ich !

    ALso in dem Sinne : Mfg Philipp
     
  14. chruppy

    chruppy New Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    602
    Hi Philip ->
    die haben vielleicht mal was für die Deutsche Bank gemacht (ne Präsentation?!), aber der Kernbereich liegt ja eindeutig im Bereich Printdesign.
    Die Webseiten der Deutschen Bank haben sie sicher nicht gemacht :)

    Aber is ja auch nicht das Thema :)

    Ich meine: Es steht jedem frei sich (auch von einem Schüler) eine Seite machen zu lassen ... jeder halt nach seinen Bedürfnissen.
     
  15. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    Finde es meistens von Schülern besser, billieger und wenn du nen guten hast auch super design :)

    aber m#hmm da ich finde kennst dich gut aus was hällst von unserem Design www.smsimperium.de ? kommt bald nen neues in 2 wochen aber würde interesieren wie das alte findest...
     
  16. renkert.net

    renkert.net New Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    205
    Wenn man Dein Design sieht, kann man verstehen warum du "Schülerdesigns" besser und billiger findest...


    Hast Du schonmal daran gedacht, dass es beim Webdesign viele Faktoren zu beachten gibt, die nicht unmittelbar das Design sondern eher die Usability betreffen? Schonmal darüber nachgedacht, warum Shops völlig anderst designed werden müssen als reine Infoseiten? Schonmal Studien gelesen, in welchen getestet wird wie sich die Augen auf einer Webseite bewegen und wohin man beim öffnen einer Webseite als erstes schaut? Schonmal Gedanken bzw. Studien über die Bedeutung von Farben gemacht oder gelesen? Schonmal die durchschnittliche Verweildauer eines Besuchers auf Deiner Seite gemessen? Hast Du je ein "Clicktracking-System" eingesetzt um zu sehen, wie die Besucher auf Deiner Seite navigieren und festzustellen welche Seitenbereiche schwer erreichbar sind?

    Ich kann dieses Schülergeschwafel nicht mehr hören und sags nochmal:

    Das ist kein Webdesign, sondern HTML Programmierung unter Verwendung von Grafiken (oder auch nicht)...das sind zwei Paar Schuhe und darin liegt der Unterschied...auch im Preis....
     
  17. generate.de

    generate.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juni 2001
    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    wahrscheinlich weil Du selber noch Schüler bist ;-)

    Mal im Ernst: Wir haben durchweg schlechte Erfahrungen mit Schülern gemacht. Die Projekte wurden nicht fertig und der Auftragnehmer war recht schnell mit einer einigermassen professionellen Abwicklung überfordert. Du kannst Dich meistens nicht auf sie verlassen, das Durchhaltevermögen ist eher gering und es fehlen teilweise grundlegende Kenntnisse und Ausstattungen (z.B. Software und Hardware).

    Meine Meinung: Für Hobby-Sites mag das ja ausreichen, aber nicht für Kunden-Websites.

    Gruß,
    Karsten Erdfelder
     
  18. generate.de

    generate.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juni 2001
    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    kleine Verbesserung: HTML ist keine Programmiersprache ;-)

    Ansonsten gebe ich Dir 100%ig Recht.

    Gruß,
    Karsten Erdfelder
     
  19. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    hast den shworeel gesehen mit den referenzen ? http://www.xplore-it.de/code/showreel.htm !
    warum nur für hobby seite ? meine kriegen bald ja ein neues deisgn aber ich finde für eine community ist es doch gut . Chatcity.de ist die größte StandalonCommunity Europas und ich finda da kommt user design mit. Aber bin super froh wenn du mir verbesserungen geben könntest, da das neue deisgn ja noch in arbeit ist und man noch sachen verändern kann.

    mfg philipp
     
  20. generate.de

    generate.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juni 2001
    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    wer schon im Seitenkopf einen Rechtschreibfehler einbaut ("Diensleistung")...

    Ich konnte mir das nicht verkneifen.

    Gruß,
    Karsten Erdfelder
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen