Abmahnung für Confixx-Nutzer

Dieses Thema im Forum "Internet-Recht" wurde erstellt von inside.de, 4. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. inside.de

    inside.de New Member

    Registriert seit:
    23. November 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Ehrang
    Da fällt einem ja nix mehr ein!
    Muss ich nun mein web1 in Confixx Löschen?

    Zitat:
    Manfred K. flatterte eine Abmahnung ins Haus. Die Firma Meer aus dem Emsland informierte Manfred K., dass er gegen die Sorgfaltspflicht im Internet, Urheberrechte, Markenrechte und Kennzeichenrechte verstoßen habe und das Unternehmen seit Februar 1998 Eigentümer des Markennamens "web1" als Firmen- und Produktname sei.
    Zitat Ende

    Quelle und hanzer Text: http://www.onlinekosten.de/news/artikel/24607/0/Abmahnung_für_Confixx-Nutzer
     
  2. confixx_goelliboy

    confixx_goelliboy New Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    95
    AW: Abmahnung für Confixx-Nutzer

    Ich zitiere mal aus dem Impressum von der Firma, die die Abmahnungen verschicken...


    Quelle: http://www.web1.de/display/impressum.htm
     
  3. sitepush

    sitepush Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.616
    Ort:
    Landshut
    Firmenname:
    SPIEGLHOF media GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Abmahnung für Confixx-Nutzer

    Die Marke ist aber erst seit 2000 eingetragen und zwar nicht auf die besagte Einzelunternehmung, wie jeder hier herausfinden kann:
    https://dpinfo.dpma.de
     
  4. Bo)Combo

    Bo)Combo Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    1.146
    Ort:
    St. Augustin
    Firmenname:
    Bode Internetlösunge...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Abmahnung für Confixx-Nutzer

    Wo sieht man denn, wer diese Marke eingetragen hat (rein interessehalber)?
     
  5. italia

    italia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    680
    AW: Abmahnung für Confixx-Nutzer

    Es ist die xxxxxx Informatik GmbH, 45127 Essen

    In den Platzhalter muß der Begriff eingesetzen werden, wobei die Zahl in englisch ausgeschrieben werden muß; dieser Teil vom Firmenname ist auch in der Schreibweise geschützt und ich will der WHL keine Abmahnung zukommen lassen, nur weil ich deren Name hier schreibe ;-))


    EDIT:
    Komisch, laut Webseite aus dem Emsland soll dieser Begriff auf eine "Firma Meer" eingetragen sein. Zu dumm, das es garkeine Firma ist sondern ein Einzelunternehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2007
  6. krs-one

    krs-one New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    618
    AW: Abmahnung für Confixx-Nutzer

    Wir fassen also zusammen: Eine Firma die nicht existiert mahnt eine Markenrechtsverletzung an die keine ist und beruft sich dabei auf eine Marke die ihr nicht gehört.
     
  7. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    AW: Abmahnung für Confixx-Nutzer

    Die Verletzung der Marke fand ja schon statt.
    Aber alles in allem treibt mir das die Tränen in die Augen.
    Da mahnt jemand Webseiten ab die eine automatisiert erstellte Seite mit dem Begriff "Web1" unter ihrer Domain veröffentlicht haben.
    Da dieses vom System generierte Seiten sind kann es sich nicht um einen wissentlichen Verstoß handeln.
    OK, somit ist das ganze dann schon recht dünn.
    Wenn man aber in der Situation ist, genau keinerlei Rechte am Begriff Web1 zu haben, sollte man das ganze möglicherweise nochmal überdenken.
    Ganz besonders dann, wenn andere die Rechte am Namen haben.

    Noch nie war eine Abmahnung so gerechtfertigt wie in diesem Fall.
    Bitte Bitte Bitte, lieber Inhaber der Rechte an Web1, mahne den rechteverletzer unter web1.de ab.
    Mach ihn so richtig fertig.
    Solche Leute gehören nicht ins Internet.
     
  8. Goldmember

    Goldmember Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.131
    AW: Abmahnung für Confixx-Nutzer

    Das wird doch nur teuer für die Firma Meer. Der Abmahngrund ist der lächerlichste, den ich je gehört habe. Es handelt sich um Subdomains und ich kann meine Subdomains nennen, wie ich lustig bin. Da die Generierung von web1.domain.tld zudem automatisiert erfolgt und Confixx von SWSoft so ausgeliefert wird, sehe ich da keine Schuld beim Serverinhaber.
     
  9. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    AW: Abmahnung für Confixx-Nutzer

    Möglicherweise hast du Recht.
    Der Hit jedoch ist, dass der bmahner überhaupt keine Rechte an dem hat was er abmahnt.
    Die Rechte dazu besitzt jemand ganz anderes.
    Da wird also eine Abmahnung aufgrund der Tatsache verschickt, dass man selbst gegen Markenrechte verstößt, sich aber einbildet selbige zu besitzen.
    Sorry, ich komm da immer noch nicht klar drauf.
    Aber solchen Leuten sollte nicht nur der PC , sondern auch das Telefon abgenommen werden.
    Anwälten, die in solchen Fällen zu einer Abmahnung raten, sollten genauso berufsverbot erhalten wie Anwälte die unterschlagen oder gar betrügen.

    Gruß nach Düsseldorf
     
  10. Goldmember

    Goldmember Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.131
    AW: Abmahnung für Confixx-Nutzer

    Hiermit mahne ich alle ab, die in der WHL jemals das Wort "Server" geschrieben haben ;).

    Wäre genauso bescheuert. Hat sich laut News ja schon erledigt :). Hoffentlich kriegt der Typ von SWSoft noch so richtig auf den S....
     
  11. texmecx

    texmecx New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    379
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen