access.log

Dieses Thema im Forum "Dedizierter Server (Hardware)" wurde erstellt von FlashType, 4. September 2016.

  1. FlashType

    FlashType New Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Zusammen,

    ich habe in den access.log ungewöhnliche Aktivitäten

    ::1 - - [04/Sep/2016:09:28:12 +0200] "OPTIONS * HTTP/1.0" 200 110 "-" "Apache/2.4.7 (Ubuntu) mod_fcgid/2.3.9 mod_jk/1.2.37 mod_python/3.3.1 Python/2.7.6 OpenSSL/1.0.1f mod_perl/2.0.8 Perl/v5.18.2 (internal dummy connection)"

    und das alle 10 Sec. und das Permanent.
    ich habe schon Herr Google gefragt doch leider nichts Brauchbares gefunden.
    Die Server Erreichbarkeit lässt seit 06:00 Uhr zu wünschen Übrig.


    Server: 7115 (94.xx.xx.xxx)
    Überwachter Dienst: HTTP
    Zustand: WARNING
    Zeitpunkt der Messung: 04.09.2016 - 06:13 Uhr

    ich komme seit Heute morgen auch nicht mehr weiter und meine Frage wäre ob mir evtl. jemand einen Tipp für mich hätte

    System Ubuntu 14.04 / Plesk 12 / 64Bit
     
  2. JABA

    JABA Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    139
    Firmenname:
    JABA e.K.
    Anbieterprofil:
    Klick
  3. Bitpalast

    Bitpalast Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    Bitpalast GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Das Symptom, dass viele Log-Einträge geschrieben werden, die letztlich CPU-Last erzeugen und den Server verlangsamen, können Sie hiermit bekämpfen:
    https://debian-blog.org/apache-log-spam-stoppen/
    http://stackoverflow.com/questions/...-connection-crashes-server-with-too-many-logs

    Aber die Ursache beheben Sie dadurch nicht.
    Ursache: Es wurden vermutlich zuvor die MinSpareServers and MaxSpareServers Werte in der Konfigurationsdatei des Servers oder Virtual Hosts für den MPM Prefork Modus geändert. Die aktuell eingestellten Werte sind für Ihren Bedarf ungeeignet, aber es ist praktisch unmöglich ohne genaue Kenntnis des Systems, der Websites und des Server-Verhaltens aus der Ferne zu bestimmen, auf was sie geändert werden müssen. Sie werden selbst am besten wissen, was an dem System vor kurzem verändert wurde. Eventuell wurde MPM Prefork vormals gar nicht verwendet, sondern Worker MPM?
     
  4. FlashType

    FlashType New Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,
    danke für die Antwort, habe es soweit hin bekommen.
    Ich muss mir in Zukunft es was überlegen für mein Projekt und den jetzigen Server.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2016

Diese Seite empfehlen