Account für Webdesigner

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Alexander Geilhaupt, 8. Oktober 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alexander Geilhaupt

    Alexander Geilhaupt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    680
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    HTML Kombinat LTD
    Anbieterprofil:
    Klick
    Liebes WHL-Team,

    vielen Dank für die Umschreibung der alten Webdesignaccounts. Ist Euch gut gelungen.
    Ich habe dazu noch ein paar kleine Fragen.

    1. Verknüpfung des Anbieteraccounts mit einem Forennick
    Ich habe meinen Forennick dem Anbieteraccount zugeordnet. Leider sehe ich die Verknüpfung nicht innerhalb des Forums. Wird das von Euch noch freigeschaltet oder ist dieses Feature für Webdesigner nicht vorgesehen?

    Edit: Hätte ich die FAQ gelesen, wüsste ichs =o)

    2. Nutzung des internen Forums
    Auch hier die frage, ob diese Option erst freigeschaltet werden muss oder für Webdesigner nicht zur Verfügung steht.

    Edit: Hätte ich die FAQ gelesen, wüsste ichs auch =o)

    3. Aufwertung des Accounts
    Gibt es auch für Webdesigner die Möglichkeit, den Account kostenpflichtig aufzuwerten?

    Edit: Steht nicht in den FAQ

    Vielen Dank und beste Grüße

    Alexander Geilhaupt
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2007
  2. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Account für Webdesigner

    Hallo,

    zu 1) und 2): Haste ja selber schon raus gefunden, für andere: Auf Grund eines vorgeschalteten Caches kann es bis zu 24 Stunden dauern

    zu 3) Prinzipiell kann jeder Anbieter, sei es Webhoster, Server-Anbieter, Webdesigner, etc. die Status beantragen!

    Auf das Provider im Status-Namen wurde ich schon angesprochen, da ist mir bewusst, dass es nicht so ganz auf Webdesigner passt, wobei Provider ja an sich nur Neu-Deutsch für "Anbieter" ist und Webdesigner sind halt Anbieter von Webdesign-Dienstleistungen :)


    Was ich vorher aber noch klären muss, ist wie das eigentlich den freien Berufen funktioniert...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen