AMACS Download

Dieses Thema im Forum "Admin- & Verwaltungssoftware[Gewerbliche Angebote]" wurde erstellt von fireman, 21. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alberich

    Alberich Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    41
    Firmenname:
    Traffic(4)All
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: AMACS Download

    Bringt auch nichts, da ich guten telephonsichen Kontakt zu einer Krefelder Firma hatte die die Hostingsoft VAMSYS vertreibt/vertrieb.
    Klang alles sehr vertrauenserweckend - und besonders wurde die Einpflege von Confixx-Daten zugesagt.
    Das Resultat: Kundenbeschwerden, Kundenkündigungen, hohe Telephongebühren, Beleidigungen einseitig seitens Vamsys ("Sie reden einen Scheiß daher") und 400 Euro Verlust (Kosten für Vamsys) und rund ein Dutzend verlorene Kunden.

    AMACS ist also kein Einzelfall.
    Lehrgeld wäre schön und gut, wenn es was bringen würde.
    Aber so steht man jedes Mal neu vor der bangen Frage: Abzocker, Stümper oder Support-Profi?
     
  2. nobody@fair-host

    nobody@fair-host New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    2.207
    Ort:
    Kassel
    AW: AMACS Download

    Oder aber man bringt sich auf die sichere Seite und schließt mit dem Hersteller der neuen Software, die man haben will, einen Verfügbarkeits und Featurevertrag ab... ;)

    Dann sollte das doch kein Thema sein.
    Und falls er nicht hält, was er verspricht:
    Geld zurück, notfalls per Gericht.

    Gruß
     
  3. handychris

    handychris Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Mannheim
    AW: Tolle Abrechnungssoftware gefunden

    Vielleicht bist du deshalb davon so überzeugt, weil es ein Produkt aus deinem Hause ist...?
     
  4. Alberich

    Alberich Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    41
    Firmenname:
    Traffic(4)All
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Tolle Abrechnungssoftware gefunden

    Faktura/R Hier sieht man zum Glück gleich, daß Stümper am Werk sind.
    Wenn das Produkt genau so ist, wie die Webseite, dann ist der Frust und die Bugs gleich mit einprogrammiert. (Rechtschreibfehler, prolliges Design, fehlende Screenshots usw..)
    Weitere Vorschläge?
    Am besten mit AMACS-Import und der Verwendung der bisherigen AMACS-Kundennummern (das kann GS nicht)
     
  5. handychris

    handychris Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Mannheim
    AW: Tolle Abrechnungssoftware gefunden

    Naja, ich habe es diese Woche schonmal jemandem geschrieben: Am einfachsten ist es eben, wenn man sich einmal den Aufwand macht und dann aber auch alles schön sauberlich und vorallem kompatibel (nicht dass im einen Programm eine Spalte mehr ist die dann nicht ausgefüllt ist - aber gebraucht wird) ins neue Programm einpflegt. Empfehlen (anbieten) kann ich dir Webfakt. Klar es hat viele Funktionen, von denen ich auch nie gedacht hätte, dass ich sie nutzen wüde, aber mit der Zeit gewöhnt man sich dran und nutzt auch immer mehr aus, was einem die Arbeit erleichtert.
     
  6. Alberich

    Alberich Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    41
    Firmenname:
    Traffic(4)All
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Tolle Abrechnungssoftware gefunden

    Guten Tag,

    wir zahlen bis zu 200 Euro demjenigen, der in der Lage ist unser AMACS wieder lauffähig zu machen - EGAL WIE!
    Entweder durch eine gültige und verwendungsfähige Adresse des Verantwortlichen für die Validierungsserver. (100.-Eu)
    Oder durch Rekompilierung und Ausschaltung der Validierung, die ja bekanntlich nicht mehr funktioniert - wir aber eine Validierung benötigen um mit dem ordentlich bezahlten(!) Produkt zu arbeiten. (200.-Eu)
    (Rechnung kann vorgelegt werden)

    Ich hoffe das klingt nicht unmoralisch - aber wir sind demoraliseirt und können unser kleines Unternehmen nicht mehr führen zur Zeit!!!
    Das ist eher unmoralisch von AMACS/Amplex und einem gewissen Herrn O.

    Danke...
     
  7. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Tolle Abrechnungssoftware gefunden

    Illegal, setzen, sechs.

    Es gibt ausreichend Alternativen aber man scheint sich ja zu geizig zu sein, um mal was Vernünftiges zu kaufen - sollen wir da jetzt wirklich Mitleid haben?
     
  8. KingLouis

    KingLouis New Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    32
    AW: AMACS Download

    Mitleid wohl weniger, aber die Alternativen, die eine Möglichkeit bieten die vorhandenen Daten zu implementieren, sind nicht sehr groß.

    Mir sind 2 Stück bekannt, einmal UMS und ein Produkt von ispware, die ein Skript zum einlesen von den AMACS Daten haben.
     
  9. Alberich

    Alberich Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    41
    Firmenname:
    Traffic(4)All
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Tolle Abrechnungssoftware gefunden

    Herr Schuster, meinen Sie nicht, daß Sie sich hier im Ton vergreifen?
    Sicherlich klingt unser Anliegen ein wenig unmoralisch, jedoch sitzen wir hier auf dem Trockenen, wie geschildert.
    Die Alternativen dürftig.
    Und zu dem Zeitpunkt, als wir uns für eine Abrechnungssoft entschieden waren wir alles andere als geizig.
    300 Euro für Amacs (und Erweiterungen) nenne ich nicht geizig.
    (Dazu kommen noch einmal 400.-Euro für Vamsys - ein ähnlicher Reinfall)
    Sollen wir nun alle 12 Monate neue Software kaufen - nur um in Ihren Augen als nicht geizig dazustehen?

    Ich erwarte funktionierende Software für mein sauer verdientes Geld - nichts weiter.
     
  10. abra-x-as

    abra-x-as Guest

    AW: Tolle Abrechnungssoftware gefunden

    Für 300€ bekommt man schon eine relativ große Webfakt Lizenz.

    jm2c
     
  11. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Tolle Abrechnungssoftware gefunden

    Wie bereits oben geschrieben - das ist weder unmoralisch noch sonstwas - es ist einfach illegal, da es sich um Reverese Engineering handelt, welches wohl kaum vom Hersteller erlaubt wurde.
    Und sorry, aber wer 300 Euro als viel Geld für den Betrieb eines Business ansieht ist in meinen Augen schon ein wenig geizig.
    Kauft man sich einmal eine brauchbare Lösung à la Lexware, z.B. Financial Office oder ähnliches, hat man solche Sorgen nicht.
    Denn dahinter steht ein großes Unternehmen, das einem auch Updates garantiert, wenn es gesetzliche Änderungen gibt.
     
  12. Alberich

    Alberich Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    41
    Firmenname:
    Traffic(4)All
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Tolle Abrechnungssoftware gefunden

    ...wenn es so ist, wäre es schön.
    Wir sind ein recht kleines Unternehmen. 300.-Euro spürt man da schon. Außerdem wirft niemand gerne 300.-Euro zum Fenster raus - auch Millionäre nicht. Zumindest nicht, wenn man ein gesundes Verhältnis zu Geld hat.
    Lexware hat Buchführungssoft und nicht die Lösung, die wir als Webhoster benötigen und die Webfakt, UMS oder Amacs bietet.
    Wir haben uns damals für Amacs entschieden. Hinterher ist man immer klüger.
    Nun haben wir die (extrem angenehm zu nutzende Amacs-software), aber wir stehen durch (ein ebenfalls illegales(!) Verhalten des Anbieters) ohne Funktion derer da.
    Was ist also verwerflich daran Reverse Engeneerinmg zu betreieben um UNSERE (legal erworbene) Software wieder zum Laufen zu bewegen?
    Vielleicht erfahre ich ja dann wer hinter Amacs steht und bekomme Kontakt zu ihm, um ihm meine Meinung zu sagen.
    Das kann ich zur Zeit nicht, da absolut niemand erreichbar ist.

    Daher biete ich Ihnen an die erste - Ihrer Meinung sicher legalere - Variante meines Angebotes zu nutzen und mir die verantwortlichen Ansprechpartner nebst gültiger Adresse zu nennen.
    Das wäre mir lieber...oder eben ein Patch zu unserer ureigenen Verwendung.
    Da lasse ich mir weder von Ihnen noch von anderen gerechten Menschen reinreden.
    AMACS muß laufen - egal wie ich dahin komme.
    Verstehen Sie mich wenigstens ein bisschen?
     
  13. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Tolle Abrechnungssoftware gefunden

    Wem 300,- Euro so schmerzlich weh tun der macht IMHO was falsch.
    Ich habe meinen Geschäftsbetrieb auch aus eigener Tasche aufgebaut und ich geb auch nicht gern Geld aus - aber bei so fundamentalen Dingen heul ich nicht rum sondern kneif die Pobacken zusammen und investiere das Geld.
    Derletzt war wieder das Jahresupdate für Lexware fällig - ich freu mich über sowas auch nicht, um aber auf dem Laufenden zu bleiben hab ich das notwendige Geld investiert.

    >Was ist also verwerflich daran Reverse Engeneerinmg zu betreieben um UNSERE (legal erworbene) Software wieder zum Laufen zu bewegen?
    Wenn man von der moralischen Seite herangeht kann man den Wunsch sicher nachvollziehen - von der rechtlichen Seite braucht man gar nicht erst drüber nachdenken, ob es verwerflich sein könnte - es ist kurz gesagt einfach nicht zulässig und da gibt es auch keinen Diskussionsspielraum.

    Nur mal so als kleienr Tipp am Rande: IMHO (IANAL!) grenzt das hier schon an eine Anstiftung zu einer Straftat - ich persönlich würde mich lieber von derartigen öffentlichen Äußerungen distanzieren.
     
  14. Alberich

    Alberich Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    41
    Firmenname:
    Traffic(4)All
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Tolle Abrechnungssoftware gefunden

    Hallo Herr Schuster, schon mal daran gedacht Jurist oder Polizeibeamter zu werden?
    Solche Diskussionsbeiträge, wie die von Ihnen sind wahrscheinlich nur in DEUTSCHLAND möglich. Dem Land der Korrekten und Anzeigenschreiber.
    Sorry, das ist natürlich nicht auf Sie alleine gemünzt.
    Derer gibt es so viele....jeder weiß genau, was alles verboten ist und zögert nicht es jedem, der es vermeintlich noch nicht weiß unbeauftragt unter die Nase zu reiben.

    Wenn Sie der Meinung sind, daß regelmäßige Abflüsse in Ihrem Betrieb sinnvoll sind, glaube ich daß Sie damit richtig liegen. Wer nicht investiert, stirbt.
    Auch bei uns stehen neue Investitionen im Hardwarebereich wieder an.
    Aber eine Software aufgeben und gleich zur nächsten hüpfen (bis diese auch fernabgeschaltet wird) erscheint mir als eine nicht einfach hinzunehmende Tatsache.
    Daher mein "unmoralisches" Ansinnen, daß der mindest ebenso unsauberen Art der Herstellerfirma von AMACS auf eben der gleichen Ebene begegnet.
    Gerne lasse ich davon ab, wenn es "legale" Wege gibt. Sofort sogar.
    Aber ansonsten bitte ich jeden um eine Hilfestellung unsere legal erworbene Software AMACS wieder zum Laufen zu bewegen.
     
  15. nobody@fair-host

    nobody@fair-host New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    2.207
    Ort:
    Kassel
    AW: Tolle Abrechnungssoftware gefunden

    Hallo Alberich,

    mal davon ausgegangen, dass Sie hier jemanden suchen, der Ihnen die AMACS - Installation wieder lauffähig macht, egal mit welchen mitteln (Auch illegale), und dass Sie damit zu einer Straftat auffordern / anstiften, sind Sie sehr mutig.

    Da würde ich doch lieber mit den deutschen Rechtsmitteln an die Entwickler von AMACS rangehen oder dort eben das Geld investieren, als hier illegale (ja, und das ist es wirklich, nicht nur in DE) sachen zu suchen, und dadurch zur Straftat anzustiften. Ich denke, das kann durchaus viel teurer werden, als die 300 €uro, die Sie bisher für AMACS bezahlt haben.

    Nun, und um dazu kurz Stellung zu nehmen:
    Ich bin sehr froh, dass es in DE solche Gesetze gibt. Ich wäre nämlich nicht erfreut, wenn jemand den Code meines Programmes per Reverse Engineering zurückholen würde, die Lizenzüberprüfung ausschaltet und dann weiterverbreitet.

    Sie etwa?

    Ich denke, Sie müssen hier auch im Sinne der Softwareentwickler denken.

    Sicherlich ist das Vorgehen der AMACS - Betreiber nicht wirklich korrekt, und ob es rechtens ist, kann ich Ihnen nicht sagen, aber da wenden Sie sich am besten direkt an Ihren Anwalt.

    Liebe grüsse
     
  16. Alberich

    Alberich Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    41
    Firmenname:
    Traffic(4)All
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Tolle Abrechnungssoftware gefunden

    Damit haben Sie Recht.
    Jedoch bekomme ich vielleicht auf diese harsche Weise Kontakt zu der Firma, den ich zur Zeit nicht habe.
    Man ist sehr dubios untergetaucht!
    ich stehe daher zu meinem Ansinnen.
    manchmal muß man provozieren um etwas zu erreichen.
    Das ist kein Mut, sondern überlegte Taktik.
    In jedem fall läuft unsere Softwareinstallation wieder. So, oder auf dem Weg des erzwungenen Herstellerkontakts.
    Anwaltlich werden wir ohnehin gegen AMACS vorgehen.
    Ggf. mit Anzeige wegen Betrugs.
     
  17. febo

    febo New Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    12
    AW: AMACS Download

    Ein Hallo an alle,

    zugegeben der Beitrag ist schon etwas älter. Dennoch möchte ich ihn aufgreifen und fragen, ob es noch eine Möglichkeit gibt an eine AMACS Version zu komen. PN oder eMail. Vielen Dank im Voraus

    Gruß febo
     
  18. febo

    febo New Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    12
    AW: AMACS Download

    Hallo nochmal,

    mein obiger Beitrag hat sich erledigt. Bin nun nach Stunden der Suche fündig geworden.

    Gruß febo
     
  19. febo

    febo New Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    12
    AW: AMACS Download

    Ups..

    Dieser Beitrag ist leider überflüssig - bitte löschen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen