Anbieter über Anbieter Regel

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Fritz11, 10. Februar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fritz11

    Fritz11 Guest

    Hallo Heini,
    in letzter Zeit sind wir beide uns ja häufiger einig. Aber dieses eine Mal muss ich Dir noch widersprechen.
    Deine Aufforderung ist genauso realistisch, als wenn Du dem letzten Berliner Kammerjäger unter die Nase reibst, dass Du in der Kanalisation noch eine Handvoll Ratten entdeckt hast, oder bleiben wir bei einem Beispiel, das nicht ganz so ironisch klingt:

    Fordere die 'Regierung' dazu auf, dafür zu sorgen, dass alle Gesetze 100%ig eingehalten werden.

    Da musst Du als engagierter Bürger schon mithelfen - aber nicht mit Selbstjustiz, sondern mit dem 'Beitrag melden' Link. Die gemeldeten Links werden zuverlässig abgearbeitet.

    Nachdem der Chef im KH liegt, tobt sich einer seiner frustrierten Ex-Vertreter in der Form aus, dass er gegen den Führungsstil nun offen stänkert und sogar alte Flamekumpel provoziert und verhindert, dass (noch) motivierte Mods solche Flames schliessen.

    Einer der neuen (noch) motivierten Gesetzeshüter jagt zwar unermüdlich die Falschparker, aber fängt sich dabei auch noch Querschläger von wild um sich ballernden Hilfssheriffs oder eifrigen Kopfgeldjägern ein.

    Zu den Regeln: Da wären z.B. die Kommentare von Falk oder anderen seriösen Anbietern, die immer sachlich und beschwichtigend sind, trotz 'Regelverstoss' besser dringeblieben. Aber Gesetz ist eben Gesetz. Wenn z.B. Falk also noch motiviert ist, hier konstruktiv einzuwirken, muss er sich wohl zwangsläufig noch einen privaten Account zulegen, um nicht ständig verschoben zu werden. Dann fällt allerdings die schöne Signatur weg, was ja auch schade ist, wenn man hier schon wertvolle Arbeitszeit opfert, das Niveau anzuheben.

    Du siehst, das ist alles nicht so einfach, wie es scheint.

    Aber ich lasse mich gerne von Dir oder anderen erfahrenen Mitgliedern korrigieren oder ergänzen, denn ich bin ja auch nur ein subjektiver Beobachter.

    Gruß Fritz
     
  2. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Die Threads gabs schon immer und wird es immer geben. Thats WHL! Auch, dass sich Mods selber verwarnen ;) Ebenso, dass Mods Popcorn in Threads verkaufen (verdammt noch mal, wer hat jetzt den Popcornstand vom Dirk übernommen? :D )

    Zu der Regel ansonsten: Leider ist sie hier notwendig. Würde auch lieber drauf verzichten, aber es hat halt seinen Grund, warum wir die damals eingeführt haben. So ging es einfach nicht weiter...

    Miles
     
  3. OMethfessel

    OMethfessel Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    2.021
    Ort:
    Wiesbaden, Rhein-Main-Gebiet
    Firmenname:
    Methfessel Computers
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Ich persönliche finde die Regel auch im Grundsatz gut, jedoch würde ich diese eventuell etwas überarbeiten.

    Die Regel soll vermutlich davor bewahren, dass Anbieter über Anbieter herziehen können. Das macht gerade im Erfahrungs und Ausfallboard auch viel sinn.

    Ich würde jedoch Beiträge, die konstruktiv zum Thema beitragen stehen lassen. Dies wohlwissen, dass dies für die Mods nicht einfach wird zu unterscheiden.
     
  4. irz42

    irz42 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    Hamburg
    Firmenname:
    Wieske\'s Crew GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    DAS würde ich auch begrüssen - aber auch ich sehe eventuelle, vereinzelte - Probleme für die Mods.

    Schon so einige Male wollte ich (wirklich..) konstruktiv etwas zu einem Problem/Problemlösung beitragen. Aber man darf andere Anbieter nicht mal in Schutz nehmen, wenn ein durchdrehender Kunde Probleme benennt., die er selbst verschuldet.

    Und NEIN! Ich werde mir keinen Zweitaccount anlegen. DAS finde ich noch VIEL-VIEL schlimmer. Es gibt mich nur einmal - ich bin nicht schizophren, meine Meinung ist immer die selbe!
     
  5. Cheatah

    Cheatah Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    513
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Wenn Anbieter über Anbieter-Kommentare erlaubt werden, besteht immer das Problem, zu beurteilen, was gerade noch OK und was nicht. Generell sind solche Kommentare (auch wenn sie unter einem "Privataccount" veröffentlicht werden) wettbewerbsrechtlich kritisch und haben immer einen unseriösen Beigeschmack. Meiner Meinung ist eine konsquente Umsetzung (sprich: jegliche Kommentare von Wettbewerbern sind unerwünscht) auch daher zukünftig empfehlenswert.

    Was die Tipps angeht: Es gibt hier ja viele erfahrene Webhosting-Kunden wie Heini oder Fritz11, die gerne einen Tipp geben. Eine Einmischung der Wettbewerber ist daher normalerweise nicht nötig.

    Cheatah
     
  6. dnienhaus

    dnienhaus Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.911
    Ort:
    FFM
    Firmenname:
    Concept 69
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Hallo,

    Find ich gut. :)

    Aber warum werden nicht noch einfach 1 oder 2 Moderatoren "eingestellt" damit nicht nur einer hier ständig "wachen" muss?

    Beste Grüße
    Dirk
     
  7. [MOD] GBR

    [MOD] GBR Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    437
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Wer will sich den schon freiwillig am Baum aufknüpfen lassen? *fg*

    Mir sind momentan 1 Mod und 2 Admins, ausser Carsten, bekannt die hier im Forum für Ordnung sorgen.
     
  8. dnienhaus

    dnienhaus Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.911
    Ort:
    FFM
    Firmenname:
    Concept 69
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    :)

    Ahja ....
    Wie in den Chefetagen der Deutschen Bank. Viele Chefs aber nur ein oder 2 "Sklaven".

    Bissi wenig Mods oder?
     
  9. [MOD] GBR

    [MOD] GBR Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    437
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    @dnienhaus

    wie kommst du auf das schmalle Brett? *fg*

    PS: ich möchte hier nur Kurz anmerken, das Carsten es garnicht mag wenn über die Mod-Situation diskutiert wird.
     
  10. XnS

    XnS Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Für den Moderationsaufwand sicherlich ausreichend.
    Gibt ja genug freiwillige Mods, die immer schön "Beitrag melden" nutzen ;)
     
  11. dnienhaus

    dnienhaus Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.911
    Ort:
    FFM
    Firmenname:
    Concept 69
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Bin ja schon wieder ruhig. ;)
     
  12. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Ich persönlich finde es sehr schade, wenn die Meinung und das Wissen solch erfahrener alter Hasen eher ignoriert, als für die WHL genutzt wird.

    Zurück OT: die Regel "Anbieter über Anbieter" ist ja nun schon ein paar Tage älter. Ich kenne die Zeiten weit davor, wo es auch so wunderbar funktioniert hat. Ich kenne die Zeiten, wo es ausgeufert ist, und diese Regel auch wirklich nötig war. Ich würde aber nun gerne die Zeit kennen lernen, wo wir feststellen, dass die Kinder erwachsen geworden sind und dazu gelernt haben, und nicht mehr so massiv reguliert werden muss.

    Schönen Gruß aus Duisburg,

    Falk Brockerhoff
     
  13. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Meiner persönlichen Meinung nach, sollte ein Posten anderer Anbieter möglich sein, wenn die Beiträge konstruktiv, ohne Angriff auf andere Anbieter, und ohne Eigenwerbung sind.
    Hier sollte man eventuell über eine Regeländerung nachdenken.

    Mir persönlich ist es lieber, jemand postet unter seinem Anbieteraccount dort, als mit irgendeinem Privataccount als Heckenschütze ;-)

    das finde ich auch
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Februar 2009
  14. [MOD] GBR

    [MOD] GBR Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    437
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    @dnienhaus,

    ich wollte dir damit nicht den Mund verbieten, ich wollte damit nur darauf hinweisen, das es passieren kann, das der gesamte Beitrag verschwindet.

    Ich stelle mich gerne dem Forum, den ich weiß, auch ich bin nur ein Mensch und mache Fehler, also wieso nicht darüber diskutieren.
     
  15. dnienhaus

    dnienhaus Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.911
    Ort:
    FFM
    Firmenname:
    Concept 69
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Hallo Gilbert,

    Genauso hab ich es verstanden. ;)

    Was nützt die schönste Diskussion wenn Sie a) nicht "erhört" wird und b) ins Nirvana verschwindet?

    Beste Grüße zu dir
    Dirk
     
  16. Fritz11

    Fritz11 Guest

    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Das ist bekannt, dass Carsten oft ein Kommunikationsproblem hat. Das hilft aber selten bei Problemlösungen.

    Es geht ja um die Anbieter-über-Anbieter-Regel und ihre Umsetzung.

    Da ja die ganzen 'anrüchigen' Beiträge, die gegen die Regel verstossen, nur nach 'Unpassend' verschoben werden, aber noch zuzuordnen sind, öffentlich lesbar sind, ist das Gerede von 'rechtlichen Bedenken', Anbieterkommentare zuzulassen ja Quatsch! Es wird ja nur in der 'Sortierung' herumgerührt und fleissige Historiker speichern das Puzzle komplett zusammengefügt wieder unter Eigene Dateien/WHL-Skandale ab. Also nur mehr Arbeit für alle - nichts weiter. ;)

    Dann ist es schon angebracht, über Sinn und Zweck der Regel mal wieder nachzudenken, da es ja auch viele positiv verwertbare Anbieterkommentare gibt.

    Aber man muss anerkennen, dass bei Einführung der Regel, das Verschieben die Flames teilweise gestoppt hat und die Anbieter ja auch Verwarnpunkte bekommen. (Nur manche haben wohl ein aufladbares Prepaid-Punkte-Konto ?!) ;)

    Gruß Fritz
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Februar 2009
  17. Heini

    Heini Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    1.530
    Ort:
    München
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Um es vielleicht einmal klarzustellen. Die Regelung ist realitätsfremd denn sie wird nicht vollzogen. D.h. sie wird doch vollzogen. Nämlich dann wenn einem MOD gerade danach ist. Das ist für mich dann aber keine Regel sondern Willkür. Wenn ich etwas nicht durchsetzen kann dann schaffe ich es ab oder modifiziere es so dass ich es anschließend halbwegs im Griff habe.
    Und natürlich melde ich solche Beiträge i.d.R. nicht. Wenn jemand in der WHL unter seinem Firmennamen Kommentare posten muss würde ich eher für Ihn sammeln gehen als den Beitrag melden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2009
  18. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Heini, alle Mods sind hier freiwillig und ehrenamtlich. Ich lese mit beim besten Willen nicht jeden Thread im den Berichte-Foren durch. Wenn ein Mod einen Verstoß sieht, wird er entsprechend handeln, ebenso bei Beitragsmeldungen!

    Alles andere ist realitätsfern!
     
  19. Heini

    Heini Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    1.530
    Ort:
    München
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Miles, als Du hier noch als Forengeist aktiv warst hast Du die Latte selbst verdammt hoch gesetzt indem Du gnadenlos durch die Foren gebügelt bist (ich sage das ohne Wertung).
    Jetzt hast Du andere Ziele aber die Regeln sind geblieben.
    Die WHL ist eine kommerzielle Plattform und keine Freizeit Community. Wenn ihr mehr Mods brauchst dann stellt euch welche an oder schreibt das einfach öfter aus.
     
  20. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Anbieter über Anbieter Regel

    Ich war zum Teil aber auch noch Mitarbeiter der WHL (nicht als Mod), also nicht nur ehrenamtlich. Gerade die letzte Mod-Ausschreibung hat leider nahezu keine Reaktion gebracht...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen