Anbieter-Postings

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von [ameus] Stephan.Winter, 23. Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Ist klar. Ach weißt Du was. Ich kapituliere jetzt einfach mal vor der Macht der Moderatoren. Spart Dir und mir Zeit. Setz es auf die "Produktive Diskussion über Hosting-Lösungen" gekillt Liste.
    Ich werde in Zukunft keinerlei produktiven Anregungen und Vorschläge in der WHL mehr einbringen und nurnoch (wie die anderen Anbieter) meine Angebot hin und wieder posten. Weit weniger inhaltlich interessant, aber dann wenigstens "gesetzeskonform". Somit habt ihr einen weiteren aus der WHL herausbekommen. Ich bin gespannt, wann die Frustrationsrate der anderen Content-Lieferanten überschritten ist. Bei einigen steht es kurz davor... habe ich eben noch mit telefoniert ;-)
     
  2. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Anbieter-Postings

    Ich habe hier im gesamten Thread noch keinen konstruktiven Vorschlag gesehen, der entweder nicht eh schon so in den Regeln steht bzw. eh schon so gemacht wird oder nicht mit einem Gesetz (und damit meine ich die deutschen Gesetze, keine Regeln der WHL) im Konflikt steht!

    Für Diskussionen einzelner Fälle ist hier nicht der richtige Ort. Außerdem wird kein Moderator seine Meinung zu einem Fall eines anderen Moderatores hier öffentlich diskutieren. Erstmal gehört sich das nicht und zweitens sollte sowas immer erst im Team abgesprochen werden und dann geschlossen aufgetreten werden.
     
  3. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Mensch Miles, lies doch mal was die anderen schreiben: Es geht nicht alles mit Regeln!
     
  4. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Anbieter-Postings


    Die Vergangenheit (und auch aktuelle Fälle) zeigen aber mehr als deutlich: Ohne Regeln endet das hier in einem absoluten Chaos und endlosen Diskussionen!


    Was meinst du, wie sehr ich mir wünschen würde, dass wir alle Regeln abschaffen könnten, und sich alle benehmen könnten?

    Albert Schweitzer

    Edit: Bevor gleich jemand meckert, dass ich nicht mehr antworte: Ich bin mal eben 2 Stunden weg!
     
  5. [Mod] BBu

    [Mod] BBu Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    549
    AW: Anbieter-Postings

    Weisst du, wenn man schon einen Thread damit anfängt, dass man weiss, dass man gegen die Regel verstößt, aber da man diese nicht akzeptiert, trotzdem postet, muss man sich dann später auch nicht wundern, wenn man entsprechend verwarnt wird.
    Du hättest auch einfach einen neuen Thread in einem Technikforum eröffnen können (wo wahrscheinlich dein Posting auch wegen Werbung verschoben worden wäre) oder einen Mod bitten können den Thread entsprechend zu teile/verschieben.

    Die jetzige Regel ist ganz klar formuliert und dies war, wie man ja am Anfang des Postings liest, auch dir bewusst. Und wenn man dann auch zusätzlich noch seine Werbung mit reinpackt...

    So, und nun zu dem Vorschlag eine bessere Regel zu finden:
    Dies kam rein von mir privat. Wenn dabei was gutes rauskommt, werde ich mich für die Änderung auch persönlich bei Carsten einsetzten bzw. an den neuen Forenrat weiterleiten.

    Allgemein muss hier mal unterscheiden werden zwischen der Kritik an der Regel selber (die ich als Privatperson auch unterstütze) und die derzeitigen Anwendung der Regel. Konstruktive Kritik ist für mich nicht das gejammer wegen den Punkten und wie ungerecht man dies findet. Konstruktive Kritik ist für mich, wie man für die Zukunft die Regel für alle Seiten, also nicht nur für die Anbieter, besser gestalten kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2007
  6. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Die ersten Zeile habe ich nicht reingepackt, um der Regel zu widersprechen, sondern einfach deshalb damit (wenn wieder mal ein Moderator Lust am Punkte verteilen hat) erst überlegt. War ja wie gesagt schon einmal der Fall, dass bei mir was verwarnt wurde, was nicht hätte sein sollen. Daher hast Du den Satz wohl falsch aufgefasst. Hättest mich ruhig einfach mal kurz darauf ansprechen können, bevor Du mir Vorsatz unterstellst.

    Und zu der Werbung habe ich jetzt schon X-MALE wiederholt, dass ich keine Werbung gepostet habe.

    Werbung ist: Hey, sie können auch zu uns kommen. Wir haben da Produkt X und das kostet Y Euro. Gern mache ich Ihnen ein Angebot.

    Ich habe jedoch geschrieben, dass wir 2 verschiedene Lösungsansätze nehmen. Dies habe ich daher geschrieben, weil wir eine ähnliche Lösung wie der zuvor erwähnte Timo Mankartz nutzen.
    Dazu habe ich dann noch wie vom POSTER AUSDRÜCKLICH erwünscht geantwortet wie wir es machen und wie effektiv es ist.

    Hier ist also NICHTS mit von mir initiierter Werbung zu lesen. WEnn überhaupt etwas minimal mit Werbung zu tun hatte, dann hab ich einen Produktnamen erwähnt, was jedoch der Poster ausdrück gewünscht hat.

    Mit Bitte um ein Statement!
     
  7. [Mod] BBu

    [Mod] BBu Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    549
    AW: Anbieter-Postings

    Laut Wikipedia ist Werbung:

    Werbung dient der gezielten und bewussten Beeinflussung des Menschen zu zumeist kommerziellen Zwecken. Der Werbende spricht Bedürfnisse teils durch emotionale, teils informierende Werbebotschaften zum Zweck der Handlungsmotivation an. Werbung appelliert, vergleicht, macht betroffen oder neugierig.


    Meiner Meinung nach fällt die Botschaft unter diesen allgemeinen Werbebegriff. Wie bereits nun mehrfach geschrieben, die ersten 4 Absätze wären OK gewesen. Der erst ist meiner Meinung nach Werbung für dein Produkt und der Leser soll dazu angeleitet werden, auf deiner Homepage weitere Informationen zu suchen.

    Es heisst ja nicht, dass konkrete Angebote untersagt sind, sondern allgemein Werbung. Die selbe Diskussion habe ich nun bereits mehrfach geführt. Nach Meinung einiger Poster ist z.b. auch keine Werbung: "Bitte schauen Sie auf unserer Homepage nach, dort haben wir entsprechende Produkte", "Wir können Ihnen das gewünschte günstiger anbieten, bitte kontaktieren sie mich per Email" ...

    Und nur, weil deiner Meinung nach ein Poster dich aufgefordert hat, deine Produkte vorzustellen, heisst das noch lange, nicht, dass du diesen Nachkommen musst, obwohl keine Werbung erlaubt ist. Machst du auch einen Banküberfall, wenn ein potentieller Kunde das wünscht?
     
  8. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Bernd, danke. Ich denke wir haben nun alle verstanden, dass Du deinen Standpunkt nicht ändern möchtest. Und dein Vergleich hinkt, aber was spielt das schon für eine Rolle.
    Ich glaube es gibt nicht viele konstruktive Beiträge in der WHL und möchte ihn mal eher in diese Kategorie einordnen. Ich denke nicht, dass durch den Beitrag ein Kunde bei uns was bestellt... aber das sehe ja nur ich so.
     
  9. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
  10. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Könntest Du auch bitte die Diskussion, ob ameus' Beitrag nun Werbung war oder nicht, und der grundsätzlichen Diskussion der greifenden Regel trennen. Solange keine Diskussionsbereitschaft zu der Regel besteht, brauchen wir uns auch nicht über eine eventuelle Auslegung zu unterhalten. Ameus' bemängelter Beitrag ist nur einer von vielen, um den es hier geht. Zu dem jetzigen Zeitpunkt jeden einzelnen zu diskutieren ist nicht sinnvoll.

    Schönen Gruß aus Düsseldorf,

    Falk Brockerhoff
     
  11. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Wenn es nach mir geht kann der Teil, der nur mich betrifft auch komplett gelöscht werden. BBu vollzieht eh keine Einsicht, daher lohnt es nicht. Danke, ich bin raus hier.
     
  12. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Anbieter-Postings

    Lese bitte, was ich oben geschrieben habe... das ganze wird intern diskutiert und erst dann wird in dem Fall weiter entschieden!
     
  13. IchKANNhochdeutsch

    IchKANNhochdeutsch Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    590
    AW: Anbieter-Postings

    *Ächz*
    Sich hier durchzulesen verlangt wirklich Nerven!

    Ich bitte die Provider, die die Regeländerung WÜNSCHEN, mal zu erklären, wo der Vorteil für den KUNDEN liegen soll, wenn auch Anbieter mit ihren Anbieter Accounts sich beteiligen, anstatt mit privat Accounts.

    Mir scheint es einfach, als wenn hier eine Regeländerung nur forciert wird, damit es für die Anbieter "gemütlicher" wird, und man nicht zwischen zwei Accounts switchen muss, was meiner Ansicht nach pro Tag wohl weniger als 2-3 Minuten in Anspruch nimmt (pro Wechsel wird man kaum mehr als 10 Sekunden brauchen!).

    Und bitte, ich wünsche eine schlüssige Argumentation. Bitte nicht auf irgendwelche Kleinkriege mit den Mods aus vergangenen Tagen beziehen. Nur echte Argumentationen!

    Gruß,
    Rafael
    (Forenrat)

    p.s.: Ich könnte mir auch einen Account für die Funktion als Forenratsmitglied anschaffen... hmm... :)
     
  14. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Und der Witz an der ganzen Sache ist ja, dass gerade die Leute zu faul sind zu switchen, die eh schon den halben Tag in der WHL verbringen. Ein zeitlicher Faktor kann es eben nicht sein...
     
  15. irz42

    irz42 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    Hamburg
    Firmenname:
    Wieske\'s Crew GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Es geht (mir) nicht um die Zeit/Aufwand - ich koennte im worst-Case auch zwei Browser fahren. Mir persoenlich geht es darum, das ich egal auf welchem Account immer das selbe sagen würde. Insofern empfinde ich das 2-Account Prinzip als snake-oil
     
  16. G.Röhrmann

    G.Röhrmann Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    479
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Hi zusammen,

    Miles ist sicher nicht mein "Busenfreund" aber ich stimme ihm hier wirklich nahezu vollkommen zu, welchen Aufwand machen 2 Accounts?

    Gruß

    Gerhard
     
  17. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Ja, es geht doch aber um die Werbung.
    Wenn sich einer über einen Anbieter über z.b. schlechte Spamfilter ärgert und dann kommst du und erzählst, besser sind Spamfilter mit Greylisting..., dann wird der Kunde denken, dass er das so bei dir bekommt und bestellt das Produkt, weil er ja weiß, von welcher Firma du bist.
    Oder aber man machts wie Ameus
    Das ist das Problem an der ganzen Sache...
     
  18. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Nun, mir ists mittlerweile gleich. Ich werde keine 2 Accounts nutzen. Und ich suche mit Sicherheit nicht irgendwo eine Grafik zu Greylisting raus. Ich habe diese extra für diesen Thread mit in die News bei uns aufgenommen, um es mal zu veranschaulichen.
    In Zukunft werde ich einfach jegliche technische Posts unterlassen, dann sind doch alle glücklich. Niveau sinkt.... aber dann singen wir einfach mit ;-)
     
  19. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Ich konnte da keine Grafik finden, wie Greylisting funktioniert oder anschaulich näher beschreibt, nur das dein System im Schnitt 64Mails pro Minute zurückweist.
    Was bringt solch Grafik einem Kunden, der wissen will, wie gut die Spamfilter von Anbieter xyz sind?
    Wenn du helfen möchtest, warum postest du nicht einen Link zu http://de.wikipedia.org/wiki/Greylisting oder postest hier Auszüge von?
     
  20. irz42

    irz42 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    Hamburg
    Firmenname:
    Wieske\'s Crew GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Wenn mich jemand fragt, was ich von Firewall halte und ihm erkläre, dass ich beste Erfahrungen mit der Lucent Managed-Firewall gemacht habe, muss ich dieses Produkt nicht verkaufen. Ähnlich verhält es sich mit Greylisting. IMHO sollte dies mittlerweile (leider) Standard sein. Wer das nicht nutzt hat selber Schuld.

    Abgesehen davon KANN es doch sogar sein, das man mir (als jemand der sein Geld damit verdient) etwas mehr Erfahrung unterstellen KÖNNTE, als einem User. Insofern KANN (nicht nur) meine Meinung mehr Gewicht haben, als die eines normalen Users.

    Dennoch sehe ich deinen Punkt sehr wohl. Das ist einfach eine Sache von Disziplin und Auftreten des einzelnen Anbieters. Ich habe oft genug auf Messeständen eines Mitbewerbers gestanden und (mit Firmen & Namensschild) mit einem Techi des Mitbewerbers gemeinsam mit einem Kunden gefachsimpelt - so ganz ohne Probleme und Berührungsängste. Wenn das Auftreten dabei korrekt ist, hat keiner ein Problem und man kann auch am nächsten Tag als gerngesehener Gast seinem Mitbewerber einen Kaffee aus den Rippen leiern :)

    Alles eine Frage des Stils.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen