Anbieter-Postings

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von [ameus] Stephan.Winter, 23. Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IchKANNhochdeutsch

    IchKANNhochdeutsch Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    590
    AW: Anbieter-Postings

    Es ist sicherlich ganz schön, dass es nur "dich" gibt, und nicht den privaten, und den geschäftlichen Falk. Hier im Forum wird es aber getrennt, und zwar aus gutem Grund! Das ist ja nicht gemacht worden um DICH zu ärgern, sondern um hier eine gewisse Ordnung reinzubringen. Ich weiss auch nicht, was daran so schlimm sein soll... bisher habe ich noch keine wirklich guten Argumente gehört.

    Du sagst, selber "...ich [sehe] keine Notwendigkeit für meine private und geschäftliche Meinung zwei Accounts zu benutzen. Ich habe nämlich nur eine einzige Meinung."
    Ist das nicht ein wenig ICH-bezogen? Ich will einfach mal eine Gegenfrage starten:
    Warum änderst du den Account nicht auf privat?

    Ich denke die Antwort wird sein, "weil Anbieter mehr Rechte im Forum haben". So können Anbieter in bestimmte Foren posten, was private nicht können. Ausserdem werden sie "höher" angesehen. Der Preis: Nicht überall mitreden zu können, da Schleichwerbung verhindert werden soll.

    Irgendwie klingt das alles so, als möchtet ihr einfach nur eine Extrawurst gebraten bekommen, mehr Rechte, weniger Pflichten. Miles läuft hier auch im Forum mit 2 Nicks rum und jammert nicht. Und da muss er auch scharf trennen zwischen privat und Mod.
    Warum können das Anbieter nicht??

    Ich bin selber offen für Veränderungen, aber diese Änderung ist m.E. nicht besonders wichtig. Und dann zu drohen, dass man nix mehr schreibt halte ich für kindisch und einen schlechten Stil...
     
  2. IchKANNhochdeutsch

    IchKANNhochdeutsch Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    590
    AW: Anbieter-Postings

    1.) Privaten Nick nutzen, ohne Werbefooter - und du kannst sagen und schreiben was du willst (wurde hier auch schon vom Mod erläutert!!)

    2.) Wieso nicht praktikabel? User wechseln, fertig. Wurd von einem Anbieter doch auch schon als "in Ordnung" bezeichnet?!

    3.) Deswegen beschäftigen wir (Forenrat) uns ja auch damit! Aber wir versuchen den GANZEN Kontext zu betrachten, und dazu gehört auch zu schauen, warum diese Regel eingeführt wurde.

    Ich möchte auch einen Nachteil mal aufzeigen, der hier aber auch schon angesprochen wurde:
    Wie soll man bei Anbieter-Posts unterscheiden, was nun Werbung ist, und was eine einfache Meinungsäusserung ist. Das ist sehr schwer zu beschreiben, und das macht die Arbeit der Mods hier deutlich schwerer. Die Trennund ist weniger scharf wie jetzt. Derzeit verstehts jeder, wie die Regel ist, und wenns gelockert wird, gibts wieder Ärger weil Anbieter A was schreiben durfte, das Posting von Anbieter X aber wegen Schleichwerbung gelöscht wurde. Das Konfliktpotenzial steigt meiner Meinung nach, bei einer Regeländerung!!
     
  3. noyx

    noyx New Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    492
    AW: Anbieter-Postings

    Wie gesagt, ich finde ein 2-Account-System ist untransparent. Vielleicht nicht für jemanden der 360 Tage hier verbringt, aber für Aussenstehende des 'WHL-Clans' und potenzielle Webhostingkunden ist es das defintiv.
     
  4. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Ich glaub Du verwechselst da was. Wir Anbieter wollen keine Extrawurst, sondern einfach normal agieren können, ohne diese dämlichen Restriktionen. User können ja auch im Technikforum suchen und im Marktplatz nach Erfahrungen fragen. Da wird der Thread ggf. mal verschoben und das wars.

    Wir Anbieter bekommen aber die besagte Extrawurst in Form von Verwarnungen, Gängelungen etc. Alle anderen brauchen keine 2 Accounts, wir schon. Warum? Was ist der Vorteil? Und nenn mir mal einen Grund, warum wir alle mit Privataccounts rumlaufen sollten? Was hat das für einen Nutzen? Wir die Benutzer der WHL wäre es nachteilig. Es war nicht selten so, dass ich mich zu einem Thema geäußert habe und dann Monate später mal jemand mit demselben Problem auf mich zukam.

    Und das "Nur-Anbieter"-Forum ist einfach nur da, weil es einfach Datenschutz-technische Dinge gibt, die Privatbenutzer nicht wissen dürfen. Das kann Miles mit Sicherheit besser ausführen als ich, da er mehr Kenntnis hat.

    Und man sollte hier eine Sache nicht vergessen: Wir Anbieter hier sind nicht die Inhaber oder Betreiber der WHL. Wir MÜSSEN hier nicht unterwegs sein. Da dies aber nunmal das größte Forum ist, versucht man mitzuhelfen es zu verbessern und für alle sinnvoller zu gestalten. Die eigentliche Aufgabe der Verbesserung hat Carsten als Inhaber des Forums und ggf. (wenn dies die Arbeitsaufgabe ist) die bezahlten Moderatoren (habe jedoch keine Ahnung, ob die teilweise bezahlt werden oder nicht).
    Für uns Anbieter ist die WHL mehr ein Informationsaustausch als ein Marktplatz. Vor einigen Jahren habe ich täglich die Angebote im Marktplatz geprüft, jetzt vielleicht noch einmal pro Woche oder seltener. Wenn jetzt auch noch der Informationsaustausch beschränkt wird, gibt es hier doch keinen Nutzwert mehr für uns Anbieter.
    Um das nochmal klar zu sagen: Ich MUSS hier nicht posten, sondern tue es, weil ich denke, dass es für alle Seiten einen Mehrwert liefert. Wenn dem nicht so ist, dann kann man es auch lassen.
     
  5. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Dann macht eine Umfrage. Nur weil ein Anbieter es für gut hält heißt es nicht, dass das alle so sehen. Diskutiert das mal ausführlich im Forenrat aus und bezieht die Meinung der WHL-User mit ein, dann hat man doch direkt einen Konsens gefunden. Dann gibt es auch keine Moserei hier mehr.
     
  6. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Das ist deine Meinung, jedoch weiß man es ja nicht. Allein dieser Thread und die unzähligen vorher zeigen ja schon, dass irgendetwas geändert werden muss. Was nun auch immer muss von Euch bestimmt werden, da wir das nicht entscheiden können bzw. dürfen.

    Wir warten gespannt!
     
  7. DjGL

    DjGL Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    1.085
    Ort:
    Wien
    Firmenname:
    Light-Gap.net
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Ich für meinen Teil hab hier schon einen konstruktiven Vorschlag gemacht .. und sicher auch paar andere .. nur kann sich diesen Thread niemand mehr mit sinnvollem Zeitaufwand durchlesen .. und der Großteil der Beiträge hat mit dem Grund dieses Threads nichts mehr viel zu tun .. das war der Grund warum ich um Schließung des Threads gebeten habe und nicht gegen Diskussionen bin oder was auch immer .. aber das hier führt zu nichts
     
  8. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Da stimme ich zu. Ich denke, dass hier so einiges an Argumenten dafür und dagegen angeführt worden sind. Es ist nun an den Forenräten hier etwas zu unternehmen. Ich kann jedoch nur empfehlen auch die Meinung anderer Mitglieder zu berücksichtigen. Es ist fraglich ob ein Forenrat bestehend aus 3 Personen eine solche Entscheidung fällen kann.
     
  9. irz42

    irz42 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    Hamburg
    Firmenname:
    Wieske\'s Crew GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Weil ich auch als Privatmann "Schleichwerbung" für das Unternehmen - welches ich vertete - machen kann - nur eben "under cover"? Dann lieber mit offenem Visier und für alle Transparent, DANN kann der geneigte Leser im Zweifelsfall sogar deutlich erkennen, dass ich mich als Wettbewerber äussere und somit meine "Kritik"(?) mit Vorsicht zu geniessen ist.

    Das kann ich bei der Zwei-Account Version auch. DA kann der Unterschied nicht liegen.

    Warum sollte ich - nur weil ich mein Geld mit Bitschubserei verdiene höher angesehen werden, als z.B. ein mitlesender Handwerker? Der ist eben in seinem Gebiet besser - jeder ein Spezialist der in seinem Bereich sein Geld verdient.

    Können schon, aber für mich ist es - wie bereits erwähnt - snakeoil - nicht mehr und nicht weniger. Es dient IMHO eher der Verschleierung von Befindlichkeiten, denn der Transparenz.


    Stimmt, man hört einfach OHNE Hinweis auf teilzunehmen.
     
  10. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Anbieter-Postings

    Zu diesen Punkten gab es bereits eine Antwort... nicht einfach überlesen, wenn die die Antworten nicht passen....
     
  11. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Anbieter-Postings

    Wieder ein gutes Beispiel, wie man sich in einem Satz selber widersprechen kann...

    Das Posting ist nicht regelkomform, weil du dich als Anbieter in einen Anbieter-Thread eingeschmischt hast!

    Zum 324324. Mal: Egal wie der Inhalt aussieht, es ist nicht erlaubt! Die Regel ist mehr als eindeutig geschrieben!

    Warum soll man euch ernst nehmen, wenn ihr penetrant absichtlich gegen eindeutige Regeln verstoßt?


    Nur, weil jemand es nicht für sinnvoll hält, innerorts nur 50 km/h fahren zu dürfen, berechtigt dies einem nicht, schneller zu fahren!
     
  12. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Ich lese eher das Gegenteil daraus: der Thread, "welcher (regelkonform!) in unpassend geschubst wurde".

    Es wäre schön, wenn wir bei einer reinen Diskussion möglicher neuer Regeln bzw. der Wunsch nach solchen Regeln bleiben könnten. Regelverstöße hin, Regelverstöße her, dass solche Beiträge gegen die aktuellen Regeln verstoßen ist bekannt und akzeptiert. Mir geht es um eine grundsätzliche Diskussionsbereitschaft, daran etwas zu ändern.

    Schönen Gruß aus Düsseldorf,

    Falk Brockerhoff
     
  13. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Miles, möchtest Du es nicht verstehen? Ich glaub wir haben es nun schon dreimal wiederholt. Wir WISSEN wie die aktuellen Regeln sind, aber wir halten Sie nicht für richtig und es muss grundsätzlich etwas geändert werden!

    Und zu deinem Beispiel mit dem Auto: Nehmen wir an der Staat würde 80km/h in einer Spielstraße festlegen. Dann ist das eine Regel, die man konsequent durchziehen kann, aber es bedeutet nicht, dass sie gut ist!
     
  14. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Antworten gab es viele, jedoch keinen Konsens, keinen Beitrag von offizieller Stelle etc. Du postest hier als Moderator deine Meinung. Wir möchten gern, dass sich jemand, der die Regeln festsetzt darum kümmert.
    Sieh es so: Du bist die Polizei (Exekutive) und der Forenrat/Carsten nunmal die Legislative. Und wir möchten gern ein Statement von der Legislative. So einfach ist das.
     
  15. irz42

    irz42 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    Hamburg
    Firmenname:
    Wieske\'s Crew GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Wie andere bereits bemerkten, erwähnte ich, dass die Verschubsung regelkonform war.

    Ich gebe eben dem Mod Recht, das sein verschubsen nach der geschriebenen Regel konform war. Absolut. Aber wenn man sich überlegt WARUM diese Regel aufgestellt wurde, wird das Paradoxon klar.

    Die Regel existiert, damit ein Provider den anderen nicht bashen kann.

    Ich aber tat das Gegenteil: Ich nahm den Mitbewerber in Schutz, erklärte dem "Beschwerdeführer", dass - und warum - der Mitbewerber richtig gehandelt hat. So wurde der Verteidiger zum Angeklagten.

    Ich beschwere mich nicht über das "Verschubsen", sondern zeige die Absurdität der starren Gläubigkeit an Gesetze/Regeln auf. Manchmal ist es eben hilfreich zu wissen WARUM eine Regel besteht und nach dem SINN der Regel und nicht nach dem Wort zu handeln.

    Nochmal: Der Mod kann nichts dafuer, es ist das System.
     
  16. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Anbieter-Postings

    dann bekommste nochmal die Antwort:

    Was meinst du mit "sinnvollere Prüfung"? Meinst du ich verschiebe ein Posting direkt und verwarne den User mit genau dem Punkt, der per "Beitrag melden" angeben wurde, ohne zu Überprüfen, ob überhaupt ein Verstoß vorliegt?

    Bei Grenzfällen schreibe ich auch heute schon den User an und bitte um Änderung innerhalb der nächsten x Minuten/Stunden, z.B. im Job-Forum vor der Einführung des Formulars.


    Genau das ist exakt das, was in der hier besprochenen Regel steht. Bei Grenzfällen muss und wird immer der Mod entscheiden müssen.

    Genauso wird es bereits gemacht.

    Was hat das für einen Sinn?



    Ich mache immer mal wieder Vorschläge für Regeländerungen, die teilweise auch übernommen werden, oder von Carsten mit Begründung abgelehnt werden. Ich als Moderator der WHL und Mitarbeiter der Betreiberin kann sicher nicht Regeländerungen bestimmen, denn das kann nur Carsten, aber mir sind die Hintergründe der Regeln schon bekannt. Und ich bin oftmals der erste, der irgendwelche bekloppten Schreiben von Anwälten als erstes sieht...

    Und auch wenn du es vielleicht überlesen hast, aber ich habe bereits geschrieben (nach Rücksprache mit Carsten), dass Carsten möchte, dass der Forenrat darüber diskutiert.
     
  17. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Miles, meine Vorschläge kamen in 5 Minuten. Ist es zuviel verlangt, dass ihr bzw. der Forenrat Euch da mal ggf. bessere Vorschläge überlegt? Hier haben viele User mittlerweile schon etwas konstruktives geschrieben. Jedoch eines ist klar: Die Regel wie sie ist stiftet nunmal nicht geringen Unmut, wie Du allein an der Länge des Threads lesen kannst.

    Nein mit Sicherheit nicht, wie Du in meinem Posting hier


    mit Sicherheit gelesen hast.

    Daher warten wir nun alle brav ab und schauen mal, was ihr da jetzt tolles herausbringt.
     
  18. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Ich denke bis der Forenrat sich äußert sollte der Thread wirklich erstmal geschlossen werden. Die MODs können ja eh nichts machen und wir auch nicht.
     
  19. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: Anbieter-Postings

    warum geduldest Du Dich nicht mit Zeit? Es wurde doch mehrfach darauf hingewiesen, dass dies vom Forenrat besprochen wird.
    Ich bin selbst für eine Lockerung der Regel, und kann selbst als normal User/Kunde nicht ganz dies nachvollziehen.
    Allerdings bringt es nichts die Diskussion in die Breite zu ziehen. Und man kann auch nicht erwarten das sofort Adhoc ein Statement abgegeben wird. Lass also dem Forenrat bzw. Carsten ein wenig Zeit.
    Diese Diskussion ist nur ermüdent. Man kann über eine Regeländerung meines Erachtens nachdenken, aber wenn der Forenrat/Carsten Regeln festlegen muss man sich daran halten. Und so sollte man sich in der Zwischenzeit an die derzeitigen Regeln halten, so wie es ja auch oben Falk selbst schrieb.

    Edit: sorry@ ameus die letzten Beiträge haben sich überschnitten. Das meinte ich auch damit.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juli 2007
  20. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Anbieter-Postings

    Und um nochmal darauf hinzuweisen, wie die Regel überhaupt entstanden ist: Es gibt ein Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG). Hinzukommen Urteile gegen Forenbetreiber usw...

    Eine Möglichkeit wäre sicher, die Regel komplett abzuschaffen und nur noch Moderatoren zu nehmen, die Hauptberuflich Jurist sind...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen