Anbieter-Postings

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von [ameus] Stephan.Winter, 23. Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. irz42

    irz42 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    Hamburg
    Firmenname:
    Wieske\'s Crew GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    Und die Newsserver auch gleich mit abzuschalten, oder als Newsadmin ebenfalls nur noch Juristen einzustellen.

    Im Ernst: Ein Forenbetreiber ist verantwortlich. Stimmt. Mit einem gerüttelt Mass an Menschenverstand kann aber jeder der aktiven Mods sehr wohl die "relevanten" Beiträge ausfiltern und somit kann auch nachgewiesen werden, das etwas getan wird (Sorgfaltspflicht). Ausserdem darf/muss man unterscheiden zwischen UWG und dem Recht der freien Meinungsäusserung - denn das GG steht ÜBER dem UWG.

    Boshaft formuliert KÖNNTE man behaupten, das an dieser Stelle Regeln aufgestellt werden, welche das GG zugunsten des UWGs einschränken. Wobei natürlich "verschoben" und freie Nutzung der Dienstleistung eines anderen auch wieder ein anderes Thema sind :)
     
  2. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Anbieter-Postings

    Naja, so ganz ernst war es nicht gemeint, aber mit Blick auf die immer größer werdende Gruppe, die meint sie könnte per Anwalt ihr Recht auf Teilnahme an der Webhostlist einklagen...
     
  3. smartTERRA GmbH Falk

    smartTERRA GmbH Falk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.240
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    smartTERRA GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbieter-Postings

    N'abend.

    Schön, dass wir eine Situation geschaffen haben, wo alle Seiten Ihren Standpunkt, Bedürfnisse, Ängste und Unsicherheiten geäußert haben. Dies geschah' sogar nicht im Rahmen eines Monologes, sondern mit formuliertem Verständnis für die jeweils andere Seite. Ein erster, wichtiger Schritt. Mehr habe ich mir nicht erhofft. Doch, die abschließende ernsthafte Diskussion dieses Punkts innerhalb des neu geschaffenen Forenrates.

    Damit ist dann auch meine unausgesprochene Frage beantwortet, ob der Forenrat auch tiefgreifende Änderungen diskutieren darf, da diese ja nicht die WHL betreiben, sondern die Bernhard Medien GmbH. Da Carsten die Diskussion und abschließende Bewertung und Empfehlung durch den Forenrat aber unterstützt, freue ich mich auf die weitere Entwicklung.

    Bis dahin ist, glaube ich, wirklich nicht mehr zu sagen. Außer der Forenrat hat noch Fragen zu der Thematik oder Motivation der einzelnen Leute. Aber diese werden dann schon an entsprechender Stelle gestellt werden.

    Schönen Gruß aus Düsseldorf,

    Falk Brockerhoff
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen