Anbietererfahrung am aktuellen Beispiel

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Sascha [WHL], 14. November 2014.

  1. Sascha [WHL]

    Sascha [WHL] Administrator

    Registriert seit:
    22. Juni 2000
    Beiträge:
    405
    Hallo,

    ich habe den Beitrag nun einige Zeit verfolgt und wollte Abwarten wie sich dieser weiter einwickelt. Auf mich wirkt dieser Beitrag auch stark nach Werbung, auch wenn ich so nur heraus gefunden habe das es irgendeine Beziehung zwischen dem Verfasser und dem Anbieter gibt. Grundlegend steht es natürlich jedem frei Erfahrungen im Anbieterbereich zu posten, auch wenn damit grundsätzlich Werbung für den Anbieter gemacht wird und völlig unabhängig davon ob der Anbieter bei uns Werbung bucht oder als Geprüfter oder Premium Provider eingetragen ist.

    Aufgrund der Übernahme der Webhostlist gibt es momentan einige Anbieter die nicht im Listing stehen, sei es weil Sie einer Übernahme nicht zugestimmt haben, einen Status haben der nicht zu den unterlagen passt, Rechnungen unbezahlt sind oder schlicht und einfach etwas an den übernommenen Daten nicht passen, was sicher beim großteil zutreffend sein wird. Ich würde daher momentan nichts darauf geben das ein Anbieter nicht eingetragen ist. Das Problem wird sich in der nächsten Zeit von alleine lösen.

    Nach über 14 Jahren Webhostlist kann ich von meiner Seite aus aber auch sagen das ein Beitrag in dieser Form absolut unüblich ist. Da der Beitrag aber mitlerweile für den Anbieter aus meiner Sicht eher negativ ist, habe ich mich dazu entschieden diesen zu entfernen. Ihr könnt das gerne hier weiter Diskutieren, bitte dann jedoch ohne Anbieterbezug.


    Gruß
    Sascha
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2014
  2. RichBone

    RichBone Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Firmenname:
    RB Media Group GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbietererfahrung am aktuellen Beispiel

    Hallo

    solche Posts könnte man z.B. durch übersendung einer Rechnung (mit Ausweiskopie) überprüfen, oder Grundsätzlich zufern es möglich ist (Beiträge von neuangemeldeten Benutzer vor der Veröffentlichung zu überprüfen durch einen Moderator)

    Das wäre so meine Idee wie man mit dem Problem umgehen könnte.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin Krüger
     
  3. isp4p.net

    isp4p.net Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.241
    Firmenname:
    IP Interactive UG
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbietererfahrung am aktuellen Beispiel

    Hi,

    wie schon geschrieben, eine Zensur in einem "Erfahrungen" Thread ist unangebracht und eigentlich kurz vor inakzeptabel.

    Es kann doch nicht sein, dass wenn der WHL die Richtung in die sich eine Diskussion entwickelt, nicht passt, also ein Anbieter dann negativ darsteht oder Anbieter A zu Anbieter B etwas schreibt, dann direkt die Diskussion und Erfahrung unterbunden wird. Ich bin bislang davon ausgegangen, dass die WHL eine Plattform bietet um einen Erfahrungsaustausch zu gewaehrleisten. Diese Annahme bekommt im Moment risse, was ich sehr schade finde.

    Dann kann man so ein Unterforum auch direkt gleich sein lassen.

    Das eine Diskussion ein gewisses Niveau haben muss und soll, ist klar. Das es gesetzlichen Rahmenbedingungen entsprechen muss und mit Respekt und Sachlichkeit zu fuehren ist, ist auch klar.

    Aber weil jetzt ein Anbieter schlecht darsteht einen Thread zu entfernen, fuehrt das komplette Unterforum absurdum, meiner, persoenlichen Meinung nach.

    Da brauch man sich auch nicht die Muehe machen etwas ( konstruktives ) zu schreiben, wenn es am Ende sowieso geloescht wird. Da koennen wir alle unsere Zeit besser verwenden.

    Gruesse
    Oliver
     
  4. Sascha [WHL]

    Sascha [WHL] Administrator

    Registriert seit:
    22. Juni 2000
    Beiträge:
    405
    AW: Anbietererfahrung am aktuellen Beispiel

    Hallo,

    @Martin
    Ein Ausweis oder eine Rechnungskopie hätte uns hier nicht weiter geholfen.
    Die Frage ist ja welche Intention des Verfassers da immer hinter steckt.
    Wenn die Seiten gut befreundet sind wird das einfach vorher besprochen.

    @isp4p
    Ich bin so lange wie es irgendwie geht auch absolut gegen Zensur, gerade dann wenn es sich noch
    um einzelne Beiträge handelt. Was aber auch nicht sein kann ist das in einem Thread dann darüber Diskutiert wird ob es sich um Werbung handelt geschweige denn ob Beiträge über den Anbieter dort überhaupt etwas zu suchen haben. Das ist gegenüber dem betroffenen Anbieter völlig unfair und hat im gleichen Thread auch überhaupt nichts zu suchen. Da hättet ihr euch alle aus meiner Sicht völlig zurecht drüber aufgeregt. Nicht einmal ein Beitrag in dem Thread hatte etwas mit Erfahrungen mit dem Anbieter zu tun. Von daher habe ich den Thread entfernt und zur sachlichen Diskussion den neuen eröffnet.


    Gruß
    Sascha
     
  5. isp4p.net

    isp4p.net Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.241
    Firmenname:
    IP Interactive UG
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbietererfahrung am aktuellen Beispiel

    Hallo Sascha,

    im Prinzip vollkommen richtig.

    Genau dafuer waeren Mod's da gewesen: Beitraege, die nichts mit dem Thema zu tun haben oder abtraeglich der (niveauvollen) Diskussion sind zu entfernen bei Nichtanbietern und zu verschieben in den internen Anbieterbereich bei Anbietern - mit dem Hinweis warum.

    ----

    Was den Inhalt der Diskussion betrifft so muss, egal wem, also auch Anbietern, erlaubt sein ihre Meinung zu schreiben.
    - auch eine Negative. Dazu gehoert dann auch in Frage zu stellen in wie weit es sich bei der Erfahrung um Erfahrung oder Werbung handelt.

    Es sei denn, es waere so, dass solche Sachen in der WHL sehr strikt behandelt werden.

    Also if != Erfahrung_mit_Anbieter -> Drop

    In so einem Fall haette man alles, bis auf den opening Post loeschen muessen.

    In wie weit das dann eine Gespraechs/Austauschkultur ueberhaupt noch erlaubt, muss die WHL fuer sich entscheiden.

    ----

    All in All habe ich den Eindruck, dass es da keine wirklich festern Regeln gibt was erlaubt ist und war nicht.

    Bzw. haelt sich die WHL wohl einfach nicht an ihre eigenen Regeln:

    http://www.webhostlist.de/forum/erfahrungen-mit-anbietern/77840-regeln.html

    "
    [...]
    Für Anbieter speziell:

    Wenn ihr nicht selber Kunden von dem Anbieter seid, über den der Thread geht, habt ihr in diesem Forum NICHTS zu suchen!
    Wer sich nicht dran hält, muss mit Verwarnungen und im Extremfall mit Sperrung rechnen!
    [...]
    "

    habe ich gerade gesehen, nachdem ich mich fragte in wie weit es Forenregeln gibt.

    Nach dieser Regeln haette in der Tat mehr oder weniger alles, bis auf den Openerpost geloescht werden MUESSEN.

    Das ist hier aber nicht passiert, und wenn ich das richtig sehe, in mehr oder weniger allen anderen Threads dieser Art, auch nicht.

    Letztlich sollte sich die WHL also mit der Frage auseinandersetzen welche Post wo erlaubt sind, und welche nicht.
    Das sollten dann alle Mod's idealerweise dann wissen und entspraechend handeln.

    An sonsten kann man das mit den Regeln auch ganz sein lassen und es laeuft dann halt nach Lust und Laune und subjektiver Interpretation von der WHL bzw. dem jeweiligen Mod.

    Gruesse
    Oliver

    Edit:

    "
    - Eigenwerbung:

    Bitte immer den Beitrag melden und nicht selber dem Poster dies vorwerfen! Hierfür gibt es neben jedem Beitrag einen Link "Beitrag melden"! Die Moderatoren haben die Möglichkeit z.B. anhand der Emailadresse und der IP festzustellen, ob es sich um Eigenwerbung handeln könnte! Falls sich dies herausstellt, werden die Moderatoren entsprechend handeln und den Anbieter verwarnen!
    "

    Eigentlich ist alles geregelt... man muss es halt nur a) wissen b) machen und c) die Moderatoren selbst wissen ( und durchsetzen ).
     
  6. Enet24

    Enet24 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Vettweiß
    Firmenname:
    Enet24
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbietererfahrung am aktuellen Beispiel

    hallo Sascha aktualisiere mal deine Signatur der Link ist gefühlte 14 Jahr nicht mehr gültig.
     
  7. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    AW: Anbietererfahrung am aktuellen Beispiel

    @isp4p
    Nun ist die Welt nicht nur schwarz und weiß.
    Die Regel das Anbieter nichts in Threads über Erfahrungen mit anderen Anbietern zu suchen haben wenn sie selbst keine Kunden sind wird seit jeher mit Fingerspitzengefühl ausgelegt.
    Der Sinn dahinter sollte jedem klar sein.
    So manch einem fehlt es an Feingefühl und würde jede Gelegenheit, z.B. eine schlechte Erfahrung mit XYZ nutzen um sein eigenes Angebot an den Mann/Frau zu bringen oder eben dem Mitbewerber weiteren Schaden zuzufügen.

    Sowas hat hier nichts zu suchen.
    Andererseits sind Provider auch Menschen mit einer Meinung und insbesondere auch Erfahrung in gerade diesem Bereich.
    Wie oft kommt es vor das ein Kunde eine völlig überzogene Erwartung an seinen Provider an den Tag legt oder sich über Dinge beschwert die er dem eigentlichen Anbieter nicht anlasten kann.
    Da halte ich es durchaus für sinnvoll dass auch Provider dazu Stellung beziehen können.

    Ebenso offenkundige Jubelthreads von frisch registrierten Usern, welche darüber hinaus ihre Identität möglichst anonym gestalten, in einwandfreiem Marketingvokabular in frage zu stellen sollte nun wirklich jedem gestattet sein.
     
  8. RichBone

    RichBone Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Firmenname:
    RB Media Group GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbietererfahrung am aktuellen Beispiel

    Hallo

    früher wo es noch aktive Mods gabe, wurde sowas schnell mit Verwahnungen und Strafpunkten geandet.

    Gibt es seit der Umstellung noch unabhänge Mods?

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin Krüger
     
  9. MichaelSchinzel

    MichaelSchinzel Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    1.207
    Ort:
    Waldbrunn
    Firmenname:
    IP-Projects GmbH & C
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbietererfahrung am aktuellen Beispiel

    Als Forum Troll meine Meinung. Dass hier nicht alle meiner Meinung sind ist mir bekannt, dennoch tue ich diese Kund.

    Als "noch" Premium Provider zahlt man als Provider bei euch einen finanziell nicht geringen Obolus um mehr Angebotsfunktionen und damit mehr Werbemöglichkeiten auf dem Webhostlist Portal zu erhalten. Wenn jetzt Kunden von Anbietern die diesen Beitrag nicht leisten hier dennoch Werbung platzieren können in Form von natürlich nicht fingierten und auf Werbung ausgelegten Beiträgen, sehe ich auch keinen Grund mehr diesen finanziellen Mehrbeitrag zu leisten. Wozu auch? Für ein kleines grünes Logo bei Ausschreibungen die sowieso 70 % Schrott sind? Oder für eine hervorgehobene Angebotsplatzierung in einer Webhosting Paket Suche die sowieso keiner nutzt?
    Die entsprechende Kündigung habe ich bereits an euch übersendet. Ich werde in Zukunft auch einige Kunden anregen hier Erfahrungsberichte zu formulieren statt eure dafür zuständige Bewertungsfunktion zu nuten. Ich denke der Werbewert einer Kundemeinung im Forum ist, angesichts der besseren Suchmaschienengewichtung, größer als die Bewertung über eure Bewertungsfunktion, die ja eigentlich dafür gedacht ist.

    Vielleicht solltet Ihr hierrüber noch einmal nachdenken, oder eben nicht :) Ihr könnt mir natürlich auch nochmal 2 Kontroverse Mahnpunkte geben und den Beitrag löschen, das überlasse ich euch.

    Bitte jetzt nicht wieder meinen Beitrag aufstückeln und in der Luft zerreisen :) Einfach so stehen lassen und gut sein lassen.
     
  10. RichBone

    RichBone Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Firmenname:
    RB Media Group GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbietererfahrung am aktuellen Beispiel

    Hallo

    zur Bewertungsfunktion haben ich noch folgende Kritikpunkte, vielen Kunden wollten uns wie auch in anderen Portalen bewerten, fanden aber die dafür benötigte Anmeldung für zuviel Aufwand.

    Aus meiner Sicht hat das für die WHL nur den nutzen, das die Mitgliederzahlen steigen, sonst nichts.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin Krüger
     
  11. Mr. Brain

    Mr. Brain Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    2.289
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Firmenname:
    Welcome 2 Inter.Net
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbietererfahrung am aktuellen Beispiel

    Ich kann hier Michael gut verstehen. Die WHL war früher ein Forum, wo Anbieter und Kunden, alle möglichen Fragen und Probleme zu Software, Hardware usw. stellten. Es wurde so gut wie immer dem Thread-Ersteller mit Lösungen oder Lösungsansätzen geholfen. Die WHL hat von diesen Beiträgen gelebt. Heute liest man nur noch Werbeangebote und Selbstpreisungs-News. Ich habe vor einigen Jahren schon den Status Geprüfter Anbieter gekündigt. Mir sagte mal ein Indianer „Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!”
     
  12. Mike [WHL]

    Mike [WHL] WHL-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    104
    AW: Anbietererfahrung am aktuellen Beispiel

    Hallo,

    grundsätzlich würde ich das jetzt bejahren, bis auf Carsten Bernhard hat sich an diesem Team -bisher- nichts geändert.

    Das Thema Moderatoren im Forum hat aber seit wenigen Tagen bei uns eine neue Priorität erhalten (nach oben gewandert) aufgrund verschiedener Anlässe.
    Mir war bis dahin einfach nicht so bewusst, das das hier nicht so rund läuft in einigen Punkten (also im Forum und so, bei anderen Baustellen weiss ich das natürlich).

    Mike
     
  13. RichBone

    RichBone Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Firmenname:
    RB Media Group GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anbietererfahrung am aktuellen Beispiel

    Hallo

    dann kann man ja hoffen das bereits in der Top 10 der Änderungen steht und nicht in der Top 100 und schlechter.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin Krüger
     

Diese Seite empfehlen