Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Windows" wurde erstellt von PaySol GmbH & Co. KG, 18. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PaySol GmbH & Co. KG

    PaySol GmbH & Co. KG Member

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    146
    Ich hoffe, die Kategorie stimmt:

    Wir haben in der Firma ein kleines Netzwerk und einen zentralen Server (unter WinXP), welcher Dinge wie Intranet und Datenbackup nachts bereitstellt.

    Und wir haben die Aufgabe, dass wir (feste IP- Adresse) gern anonym im Internet surfen möchten. Es geht einfach niemanden etwas an, auf welchen Seiten wir uns umsehen (*sabber* ;-) ).

    Eine Lösung wäre, dass jeder Mitarbeiter mit JAP oder Anonymouse surft.

    Ich würde aber eine professionelle Lösung mit einer Software auf unserem Server vorziehen. Dann würde ich gern in den Browsern der Mitarbeiter als http- Proxy den Server eintragen, und alle Internetseitenaufrufe dorthin umleiten.

    Gibt es dafür eine Standard- Lösung? Es geht um gerade mal 5 PC's, deren Bediener anonym surfen sollen.
    Die Edellösung wäre, wenn ich mir aussuchen könnte, aus welchem IP- Adressbereich die IP- Adresse kommt. Dann könnte ich endlich z.B. US- Seiten mit US- IP- Adresse ansehen, und würde die originalen Inhalte gezeigt bekommen.

    Danke für jeden Hinweis.
     
  2. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    Erstaunlich das sich eine GmbH und Co KG auf so schmuddeligen Wegen im Internet bewegen möchte. Was sollen denn eure Geschäftspartner über euch denken? Jeder vernünftige Onlineshop wertet heutzutage die IP-Adressen aus.

    Dann aber aufpassen das ihr nicht selber zum Server werdet. Andernfalls könntet ihr wegen Mitstörerhaftung belangt werden, sollte jemand über eure IP-Adresse gegen geltende Gesetze verstoßen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2009
  3. PaySol GmbH & Co. KG

    PaySol GmbH & Co. KG Member

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    146
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    Gern erkläre ich Dir den Hintergrund:
    Ich gebe prinzipiell niemals auch nur 1 Bit irgendwelcher Daten ohne Not an Dritte heraus. So einfach ist das.

    Andere Leute können z.B. auch gern die Besucher ihres Onlineshops mit Google Analytics tracken. Für mich käme auch das nie in Frage.

    Hast Du irgendeine fundierte Idee zum Anliegen dieses Threads? Vielen Dank.
     
  4. miXus [tm]

    miXus [tm] Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.050
    Firmenname:
    dogado Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
  5. A-N

    A-N Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    1.669
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    Und wo ist das Problem sich eine billige DSL Leitung zu mieten und das surfen damit zu realisieren?
     
  6. OMethfessel

    OMethfessel Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    2.021
    Ort:
    Wiesbaden, Rhein-Main-Gebiet
    Firmenname:
    Methfessel Computers
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    Das heisst im Umkehrschluss auch, dass Du immer vermummt draussen rumläufst, damit niemand sieht wann du wo warst und in welchem Geschäft Du eingekauft hast?
     
  7. PaySol GmbH & Co. KG

    PaySol GmbH & Co. KG Member

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    146
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    Danke!

    Ich surfe gerade mit TOR. Es funktioniert, aber die Bandbreite ist sehr gering (vielleicht wie mit analogem Modem).

    Gibt es eine ähnliche Lösung mit Parametern, welche für eine professionelle Anwendung geeignet sind? Darf gern auch was kosten.
     
  8. PaySol GmbH & Co. KG

    PaySol GmbH & Co. KG Member

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    146
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    Diese wenig elegante Lösung mit der 2. Internetanbindung wollte ich mir eigentlich nicht antun. Abgesehen davon, dass ich damit nicht vollständig anonym surfe (Stadt des Einwahlknotens, Name des DSL- Providers, Browser, Betriebssystem etc. werden sichtbar).
     
  9. PaySol GmbH & Co. KG

    PaySol GmbH & Co. KG Member

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    146
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    100% korrekt. Ich hänge neben die Haustür meines Bürogebäudes kein Schild auf, auf dem steht, zu welchen Konditionen ich welche dienstlichen Vorleistungen zu welchem Zeitpunkt einkaufe. Wenn Du das aber so handhaben würdest, dann gäbe es für mich nichts daran zu kritisieren. Das jeder machen, wie er möchte.

    Etwas anderes sind private Käufe. Jeder meiner Mitarbeiter kann privat wahlweise normal angezogen, vermummt oder nackt einkaufen gehen. Und er kann die verordneten Viagra- Pillen entweder offen im Bus rumzeigen, oder in der Tasche verstecken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2009
  10. Mr. Brain

    Mr. Brain Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    2.289
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Firmenname:
    Welcome 2 Inter.Net
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    Wenn ich mich richtig erinnere können Tor-Mixe den Traffic mitlesen und verwenden dies auch gerne um an Zugangsdaten zu kommen.
     
  11. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    Daran musste ich auch denken. Und dann lese man die Signatur der TO:

    Jau, dass schafft vertrauen! :D

    Anonym kann man nicht im Internet surfen, zumindest nicht auf legale Weise (anderes darf hier sowieso nicht geschildert werden). Mindestens der erste Kontakt weiß wer man ist und kann besonders in dem "schmierigen" Milieu dieses zum eigenen Zwecke ausnutzen.
     
  12. PaySol GmbH & Co. KG

    PaySol GmbH & Co. KG Member

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    146
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    O.K. extra für dich habe ich in diesem Posting meine Signatur geändert. Ist es so besser?

    Zum Thema: Ich merke schon, dass die Thematik des anonymen Surfens kompliziert ist. Das wäre doch ein schönes Diplomthema für die nächste FH- Diplomarbeit bei mir:"Technische und rechtliche Aspekte des anonymen Surfens" ;-).

    Hmm, wenn die Betreiber der TOR- Server alles mitlesen können, dann hat das ganze keinen Sinn. Dann müßte also eine SSL- Verbindung dorthin aufgebaut werden. Langsam wird es kompliziert. Vielleicht nehme ich doch die DAU- Variante mit der zweiten Billig- DSL- Leitung.


    __________________
    Mit freundlichen Grüßen
    Dipl.-Ing. (Universität) Olaf Kerner
    Suchmaschinenmarketing- Blog
     
  13. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    Man kann es auch übertreiben.
    So wichtig sind Sie für andere nicht, wie Sie glauben :)
     
  14. AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    Ihnen kann niemand eine ausnahmslose Anonymität im Internet gewährleisten. Vielleicht sollten Sie Ihre ganz wichtigen Geschäfte dann einfach auf andere Mittel realisieren. Telefon mit verstellter Stimme oder kryptisches Fax.


    Schönen Gruß
    Daniel
     
  15. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    :D

    Hier würde ich aber vorschlagen einen Obdachlosen 10 Euro in die Hand zu drücken, mit diesem in eine Telefonzelle gehen und ihm das Anliegen vortragen zu lassen ;-)
     
  16. MW_Internet

    MW_Internet Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    2.507
    Firmenname:
    MW-Internet
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    ... Und damit wirst Du erpressbar ;)

    Ich finde es schon sehr "verdächtig, wenn eine Firma so vehement auf Verschleierung erpicht ist. BTW: TOR-Netze werden scon aufgrund ihrer Häufung von Missbrach von etlichen Diensten ausgeschlossen. Und Verschleiern wird nur jemand, der etwas zu verbergen hat.
     
  17. PaySol GmbH & Co. KG

    PaySol GmbH & Co. KG Member

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    146
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    Aber warum soll ich dann nicht diejenigen Datenlecks, welche ich mit geringem Aufwand ganz oder teilweise schließen kann, abdichten?

    Falls noch jemand eine Idee bezüglich eines professionellen Anonymisierungsdienstes hat, dann würde ich mich über einen Tipp freuen.
     
  18. Mr. Brain

    Mr. Brain Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    2.289
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Firmenname:
    Welcome 2 Inter.Net
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?


    Ja, da kommen dann immer wieder solche lustigen Email/Tickets von Kunden, die über einen Proxy bestellen und deren Bestellung automatisch gestrichen wird:

    "My ordered was cancelled.
    Please sort out your MindMax system and let me know when I can place my order."

    Die Leute müssen echt doof sein, zumal das Fraud-Detection-System richtig MaxMind heisst.
     
  19. PaySol GmbH & Co. KG

    PaySol GmbH & Co. KG Member

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    146
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?

    100% korrekt: Ich will Firmendaten vor dem Zugriff Dritter verbergen. Teil des Sicherheitskonzeptes für die Firma, welches ich gerade erarbeite, ist das Abdichten jeglicher Datenlecks in alle Richtungen. Es geht einfach niemanden Außenstehenden etwas an, welche Internetseiten wir dienstlich analysieren etc.
     
  20. Mr. Brain

    Mr. Brain Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    2.289
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Firmenname:
    Welcome 2 Inter.Net
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Anonym im Internet surfen für Firma, wie realisieren?


    Na dann haben Sie hoffentlich Tor auf einer Testbox installiert, die niemals in Kontakt mir dem Firmennetz steht.

    Vielleicht suchen Sie nach dem Falschen. Suchen Sie nach jemandem oder einer Firma, die sich auf Security spezialisiert hat und nehmen Sie diese vorher genau unter die Lupe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen