Antagus / Vautron

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Anbietern" wurde erstellt von weltmeister2012, 6. Januar 2012.

  1. sumasundaran

    sumasundaran New Member

    Registriert seit:
    27. April 2012
    Beiträge:
    25
    AW: Antagus / Vautron

    Wo genau ist der Unterschied zwischen Smartnic und Vautron?
     
  2. weesly

    weesly Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Firmenname:
    Weesly Webhosting / ...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Antagus / Vautron

    Sind unterschiedliche Unternehmen. Vautron hat - soweit ich das richtig vergleiche - eine größere Anzahl an Domainendungen. Wie Support / Leistung bei SmartNic ist, kann ich nicht sagen. Wir sind noch Vautron Kunde und müssen sagen, dass deren Support sich seit rund einem halben Jahr um 180° gedreht hat und mitlerweile innerhalb von 60 Minuten antwortet und alles bisher 1a abgearbeitet hat. Über deren Domainrobot lässt sich streiten. Dank XML-API jedoch schnell integrierbar in eigene Lösungen.
     
  3. crx_ed9_2002

    crx_ed9_2002 New Member

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    51
    AW: Antagus / Vautron

    Dan geb ich mal meinen Senf dazu ;)

    <Schandmaulmodus: on>
    Zum Thema Support, da hatte ich bisher eigentlich nie Probleme jemanden zu erreichen. Es war eigentlich immer so das jemand ans Telefon gekommen ist und sich zu jeder Tages und Nacktzeit um die kleinen oder größeren Problemenchen gekümmert hat.

    Es gibt dort nur eine Person auf die all die hier formulierten Aktionen passen, dass ist im Übrigen auch die Person, die mir umbedingt eine Vertragsauflösung aufschwätzen will, derer ich aber nicht zugestimmt habe.

    Was die Buchhalterichen Probleme angeht, die kann ich zu 100% bestätigen, leider. Was dann wiederum zu einer solchen difusen Supportperson führt. Bei uns war es so, das wir laut Rechnungen mit ein paar Euronen im Plus waren und laut Domainrobot eben mit exakt diesem Betrag im Minus. Gut der Supportfall dauerte ganze 9 Monate und etliche Malis an den Vorstand / Geschäftsleitung wurde dann aber von einer freundlichen Dame der Buchhaltung korrigiert.

    Mein Resümee aus der Geschicht Geiz ist nicht immer Geil !

    Und für die paar Domains die wir noch im Bestand haben wird sich auch bald ein neuer Partner finden, denn die Mail des anonymen Supportmitarbeiters - Ja genau du mit dem MAC-Book, und der HomeIP und der Frtizbox als Gateway - finde ich salop gesagt scheiße und die Stetigen Torpedierungen dieser Person sind fürn Popo.

    Aber ich bin Hartnäckig ;) ich bekomme noch ein Gespräch mit der Geschäftleitung, denn die Vorwürfe waren gravierend und hinterher wurde sich von der Buchhaltung dafür schonmal entschuldigt. Nur leider nicht von dem einem A...... ...... . Aber gut das ist eine Person und betrifft nicht das ganze Unternehmen.

    Als Note im Resellerbereich würde ich antagus eine 4 geben warum?

    1. Server sind mangelhaft gesichert
    2. Server sind mit boardmitteln innerhalb von 7 Minuten Übernommen
    3. Domainrobot ist ekelhaft langsam - positiv XML-API -
    4. der anonyme Support hat hier gut und gerne 2 Punkte abgezogen aufgrund seiner A...ochmails.

    Da wir persönlich alle unsere Server im Datadoc haben, kann ich über deren Server nichts sagen außer das es mir spaß macht über diese Viren und Spamschleudern regelmäßig Gutachten zu schreiben.

    Wie dem auch sei, Wer weis wie man dort entsprechnd einen Fuß in der Tür plaziert, der bekommt soziemlich alles in gutem Service.
    </Schandmaulmodus: off>

    P.S. Zu Gute muss man Antagus halten, dass Sie sich redlich bemühen. Ob das ein jedem Langt muss jeder selbst entscheiden.

    l.G.
     
  4. weltmeister2012

    weltmeister2012 Gesperrt

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    AW: Antagus / Vautron

    Und schon wieder sind viele Server absolut nicht erreichbar, der Support sagte vor über einer Stunde schon "nur ne klinigkeit, in 10 min. geht alles wieder"... so kann man sich die letzten Kunden noch vergraulen.
     
  5. italia

    italia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    680
    AW: Antagus / Vautron

    Hallo zusammen,

    im April bekam ich auch eine Mail von Vautron, das sie mir in 7 Tagen einige Domains löschen, weil ich angeblich nicht bezahlt habe usw.
    Die Domains waren aber seit Jahren bereits sauber wo anders registriert und nie bei Vautron gewesen.
    (Eventuell bei einer übernommen Firma? - Ich kenne die Entstehungsgeschichte von Vautron nicht)

    Hinterher stellt sich raus, das die Domain (noch) irrtümlich in deren System waren und ich dürfte die Mail ignorieren.


    Jetzt bekomme ich Post von der Cronon AG, selbe Domains, nur diesmal eine Frist von einem Monat ;-)
    Interessant auch, das auf dem Schreiben der Conon AG kein Datum steht, nur auf dem Briefumschlag kann man das Datum ablesen.


    Es wird nie langweilig :)


    Gruß
    italia
     
  6. Supertramp

    Supertramp New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    AW: Antagus / Vautron

    Ich bin seit über 3 Jahren mit bald 1000 Domains und 2 Servern Kunde bei Nicdirect / Cronon / Vautron.

    Supportanfragen wurden prompt gelöst, die Server waren in all den jahren einmal für 6h nicht zu erreichen (Samstag nacht, defektes Netzteil) - ansonsten alles TIP-TOP-Tadellos.

    Besonders Herr A.G. ist als absoluter Spitzenmann innerhalb der Serverbetreuung zusätzlich zu nennen, was der Mensch mir so geholfen hat, da können sich andere Anbieter mehr als nur eine Scheibe von abschneiden, daher deckt sich meine pers. Erfahrung über den technischen Support in keinster Weise mit den hier teilweise gemachten Äusserungen.

    Mit den Rechnungen, das habe ich so auch erlebt, wurde aber sofort und unbürokratisch erledigt! Die Erreichbarkeit der Buchhaltung war zu jeder Zeit gegeben. Immer freundlich immer kompetent.

    Mein Fazit:

    Da kann man bestens seine Server und seine Domains hosten
     
  7. weltmeister2012

    weltmeister2012 Gesperrt

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    AW: Antagus / Vautron

    Die Aussage mit der Buchhaltung kann ich nicht bestätigen, ich habe 4 Monate lang jeweils eine falsche Rechnung erhalten, jedesmal da angerufen und dennoch war die Folgerechnung wieder fehlerhaft!!! Das einzige positive: ich erhielt jeweils jeden Monat eine Gutschrift und den zuviel berechneten Betrag zurück. Dennoch unnötiger Zusatzaufwand, der nicht sein musste.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2013
  8. Michael_W

    Michael_W New Member

    Registriert seit:
    1. April 2012
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    AW: Antagus / Vautron

    ... und kurz vor dem Registrarwechsel sind wie aus Geisterhand mal schnell alle NS Einträge auf die Antagus / Vautron DNS geändert ... ok .. nicht bei allen .. nur bei 60 von 65 Domains
     
  9. Barnilo66

    Barnilo66 New Member

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    1
    AW: Antagus / Vautron

    Ich bin seit einem Jahr Kunde bei Vautron, habe aber nicht so viel Ahnung von der Technik. Daher bin ich auf einen kompetenten Support angewiesen. Ich hatte erst kürzlich große Probleme mit einem Botnetz und erhielt bei Vautron kurzfristig Hilfe in meiner Verzweiflung. Ich kann nur Danke sagen. Vautron hat mein Script gerettet. Ob ich ich diese schnelle und unkomplizierte Hilfe auch bei einem anderen Anbieter erhalten hätte wage ich zu bezweifeln.
     
  10. Wolfinternet

    Wolfinternet New Member

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    1
    AW: Antagus / Vautron

    hallo zusammen....bei so vielen negativen Stellungnahmen wollte ich auch mal was positives schreiben....erst gestern wieder habe ich den Support angeschrieben und wurde innerhalb 30 Minuten bearbeitet, was nicht das 1. Mal war und mit dem Domainsystem bin ich auch zufrieden! Da ich in technischen Angelegenheiten kein Genie bin, habe ich oft mit dem Support zu tun und war eigentlich immer zufrieden...Liebe Grüße
     
  11. SteffoXL

    SteffoXL New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    1
    AW: Antagus / Vautron

    Offenbar wird's oder wurde es auch nicht besser - sondern schlechter.

    Nicht nur, dass deren Buchhaltung wohl offenbar echt mitunter GRENZWERTIG sein muss (an sich sicher interessant für verantwortliche Ämter... *ggg)...

    Hörte gerade über einen Bekannten von einem Fall läuten, in dem ein Kunde gekündigt wurde (wohl auch wg. Buchhaltungsverhau...)... und dann nahm man die Kündigung telefonisch zurück und meinte, das wäre natürlich alles nicht so gemeint und ein Mißverständnis... und der Kunde blieb also Kunde... registrierte ein Jahr lang schön weiter und verlängerte Domains und was weiß ich... und SCHWUPP! Auf einmal kommt Antagus um's Eck und sagt: "Hey, haben wir dich nicht vor nem Jahr an sich gekündigt?" LOL!!!!!!!! Also NULL KOMMA NULL PLAN!

    Und jetzt ist es gerade kurz vor Fetzenfliegen angeblich... weil der ein Jahr lang zahlte und nach Rechnungen bettelte aber Antagus ihm offenbar ned mal RECHNUNGEN (so mit Steuer und so! LOL!) ausstellte... was sie ja an sich müssten!!!??

    Also sicher bin ich mir auch ned und der wartet jetzt noch ab, bevor er den Schriftverkehr veröffentlicht... aber wenn das auch nur ansatzweise hinkommt, wäre das oberkrass... :)

    Ich für meinen Teil nehm da Abstand. InternetX und Co. sind saubere Läden.
     
  12. FrankMUC

    FrankMUC New Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    AW: Antagus / Vautron

    Hallo weltmeister2012 - ich würde mich gerne mal mit Dir und anderen ANTAGUS Bestandskunden und ehemaligen ANTAGUS-Kunden kurzschließen.

    Was Du schreibst, ist offenbar kein Einzelfall. :/

    Und auch Hallo in die Runde – wer Fragen hat zu Domains von/über ANTAGUS, kann sich gerne bei mir per Mail melden.

    Nun gibt es von Antagus-Kunden oder ehemaligen Antagus-Kunden ja bereits eine hinreichende Zahl von Beiträgen in diversen Foren, die von falschen oder nicht ausgestellten Rechnungen, falscher Guthabenabrechnung, Berechnung bereits gelöschter Domains und anderen Problemen handeln.

    Und auch ich habe die ein oder andere Schote zu berichten. Mitunter haarsträubend, wie dort gearbeitet und mit Kunden umgegangen wird.

    Seit nunmehr einem Jahr kämpfe ich mit belegbaren Problemen, die jeder Beschreibung spotten.
    Und werde kaltschnäuzig behandelt oder ignoriert.

    Diese Erfahrungen zu Ärger und Problemen mit Antagus teile ich nur zu gern mit potentiellen Interessenten – Augen auf bei der Providerwahl!

    Ich rufe auch gerne zurück.
     
  13. carstenwawer

    carstenwawer New Member

    Registriert seit:
    11. März 2015
    Beiträge:
    1
    AW: Antagus / Vautron

    Hallo,

    gibt es aktuelle Erfahrungen bei Antagus? Haben sich die Probleme gelöst oder herrschen sie tatsächlich noch vor?

    Über kurze Erfahrungen würde ich mich freuen!

    Danke.
    Carsten Wawer
     
  14. Supertramp

    Supertramp New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    AW: Antagus / Vautron

    Guten Tag allerseits,

    Nachdem ich 2012 bereits eine Lanze für Vautron gebrochen habe, kann ich drei Jahre später nur sagen:

    ALLES very good !!!

    Ich habe eine Vielzahl von Domains und Servern dort seit mittlerweile bald 8 Jahren liegen und bin weiterhin schwer zufrieden.

    - Support:
    Tip-Top, schnell kompetent, niemals lange warten müssen, die gemachten Aussagen kann ich nicht bestätigen.

    - Domainumzug von Vautron zu anderen Providern
    Diesen Monat 3 Domains verkauft und umgezogen, Auth-Code generiert, passt, Dauer: 10 Sekunden, keinerlei Stress

    - Server
    Laufen :))

    - Buchhaltung:
    Nachdem ich bitterlich geweint habe ( Dieses Vorkasse nervt schon gewaltig, aber das liegt wohl allein an vielen säumigen Zahlern ) bin ich nach wenigen Gesprächen mit Vautron und mir absolut im Reinen, auch diese Kleinigkeiten sind keinerlei Grund, Vautron nicht als ABSOLUT POSITIV zu bezeichen.

    Von mir erhält das Unternehmen jedwede Reputation, ich finde Vautron Klasse.

    Und deutlich, ich habe gar nichts davon, daß hier in der Früh um 4:40h zu posten, (da würde ich lieber frühstücken ) ich finde nur, das mancher Post hier arg nach Shitstorm und/oder Neid stinkt :) und das haben Partner, die mir über so lange Jahre extrem gut geholfen haben, einfach nicht verdient.

    In diesem Sinne - Vautron: Alle Daumen hoch !
     
  15. EvaS

    EvaS New Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2015
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Wir sind auch schon seit einigen Jahren mit unseren Seiten bei Antagus/ Vautron. Wir sind vollauf zufrieden. Erst heute wieder:
    Sofortige Antwort per Email. Behebung des Problems innerhalb von einer halben Stunde mit ausführlicher Beschreibung.
    Und telefonische NICHT-Erreichbarkeit bei Antagus? Kenne ich nicht.
    Fazit:
    Für uns gibt es keinen Besseren.
    Auch als Server-Sponsor für soziale Projekte absolut spitzenmäßig.
    Danke. LG Eva Siebenherz
     
  16. FrankMUC

    FrankMUC New Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    LOL... Mitunter hat man BEINAHE das Gefühl, hier schreibt Antagus für/mit Antagus. :)
    Teils peinlich-plump, aber ausbaufähig...

    P.S. Beziehe mich NATÜRLICH auf keinen konkreten Beitrag... NUR so ein Gefühl...
    ECHTE Kunden/Interessenten dürfen sich nach wie vor gerne melden... ;)
     
  17. johannesmayer

    johannesmayer New Member

    Registriert seit:
    11. November 2015
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Grüß Gott!

    Kann hier mal jemand bitte diese ganzen Fake-Profile löschen???

    @alle anderen:
    Wenn ich das hier lese... ihr sprecht mir alle aus der Seele. Beschwerden bringen nichts, ganz im Gegenteil, der Mitarbeiter Claus Grässle schreit wie ein irrer in's Telefon und droht mit fristloser Kündigung und löschung der Domains. Einen anderen Mitarbeiter gibt es dort wohl nicht, der was zu sagen hat. Ach hätte ich doch nie den Fehler gemacht, einen Server zusammen mit tausenden Domains dort zu bestellen.

    Kennt jemand eine gute preisgleiche alternative?
     
  18. RichBone

    RichBone Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Firmenname:
    RB Media Group GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo

    Es gibt preislich keine Alternative zu Antagus wenn du nicht vom Regen in die Traufe kommem willst.

    Lieber einwenig mehr zahlen und Ruhe haben, als sich diesen Stress an zutun, hier passt der Spruch wieder gut "Man bekommt das für was man auch zahlt"

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin Krüger
     
    alfredus, Barto, FW und 2 anderen gefällt das.
  19. MichaelSchinzel

    MichaelSchinzel Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    1.207
    Ort:
    Waldbrunn
    Firmenname:
    IP-Projects GmbH & C
    Anbieterprofil:
    Klick
    Kommt drauf an. Wenn du dort die Domain Verwaltungspauschale von 49 Euro pro Monat bezahlen musst, ist wohl jeder Reseller billiger als Antagus :)
     
    FW gefällt das.
  20. RichBone

    RichBone Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Firmenname:
    RB Media Group GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo

    da gebe ich dir Recht, die 600.00€ im Jahr vergessen viele auf die Domainpreise umzulegen. Dann hat man nicht nur Stresse sonder auch noch nicht mehr so günstige Einkaufskonditionen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin Krüger
     
    FW gefällt das.

Diese Seite empfehlen