Argh sendmail & ipchains?

Dieses Thema im Forum "Dedizierter Server (Hardware)" wurde erstellt von whl-team, 27. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Hallo,

    ich habe das interessante Phaenomen, dass sendmail nicht auf Antworten von externen Hosts antwortet (Connection refused). Sendmail 8.11.6 meldet sich wunderbar bei localhost-Verkehr, gar nicht bei Ansprache ueber IP (selbst wenn vom localhost aus gestartet).

    Erster Gedanke: Ipchains. Da findet sich allerdings keine Rule, die das verbietet sondern sogar ein explizites ACCEPT. Hmmm.

    Zweiter Gedanke: Access-db, aber ich dachte diese wird erst bei dem HELO gechecked.

    Hat jemand eine Idee?

    Danke,

    Carsten
     
  2. commplex

    commplex New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2000
    Beiträge:
    2.168
    nicht öffentlich würde ich jetzt sagen,
    mach mal "ipchains-save > /tmp/ipblubb.txt"
    und gebs mir rüber... danach die sendmail.cf, was die
    da sagt.

    c u
     
  3. markusoe

    markusoe New Member

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    32
    Port 25 wird ordentlich mit RST beantwortet, es ist
    eher unwahrscheinlich, dass hier deine FW greift.
    (es sei denn, sie ist eingestellt, auf gefilterte
    Ports mit RST zu antworten....)

    Was sagt "netstat -an | grep 25" ?

    Viele US-Provider filtern Port 25 zu fremden Servern
    auch komplett, um Spamming einzudämmen. Dies trifft in
    diesem Fall jedoch nicht zu.

    Gruß,
    Markus

    PS: http://www.postfix.org/ Sendmail ist mit das erste,
    was beim Installieren rausfliegt ;)
     
  4. rolf1212

    rolf1212 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    Saarbrücken/Frankfurt
    Flush die Tables mit "ipchains -F" und schau ob es funktioniert. Wenn ja, dann auf die Suche nach den Tablesrules, wenn nicht dann sendmail.mc mal herzeigen.

    Wenn Du keine Rules findest, dann leg mal folgende an:

    ipchains -A input -s 0/0 -d 0/0 25 -p tcp -y -j ACCEPT

    Wenns funzt, dann schreib sie in deine Startskripte, wenn nicht dann geh auf die Suche nach iptables, das seit dem 2.4er Kernel eingesetzt wird.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen