Ausfüllbare PDF's

Dieses Thema im Forum "Webdesign" wurde erstellt von Domi, 20. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Domi

    Domi New Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    198
    Ort:
    41068, Mönchengladbach
    Moin,

    ist vielleicht ein bisschen OT, aber hier passts am besten hin:

    Wie werden diese tollen PDF's erstellt, die man am Bildschirm ausfüllen kann? Ich mein normale PDF's erstell ich mit diversen Linux-Tools (latex, dvips/dvipdf...) aber wie sollte ich damit Felder einfügen?

    Wäre nett wenn jemand da näheres weiss, vll gibt es ja auch eine OpenSource-Lösung?

    Gruß D.Görsch.
    Frohe Ostern und richtig dicke Eier allen!
    (Kann man nu verstehen wie man will -g-)
     
  2. chruppy

    chruppy New Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    602
    PDF´s die man am Bildschirm ausfüllen kann????
    Habe ich noch nicht gesehen ...

    Wenn Du ein HTML Formular meinst, auf dem ein (ja nach Eingabe) ein PDF erstellt wird, dann könnte ich Dir wohl helfen :)

    Einfach die Formulardaten an ein Script übergeben (ich benutze Perl) und dann mit PDFLib das PDF erstellen :)
     
  3. Schnueffel

    Schnueffel New Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Oldenburg
    Doch das gibt's sehr wohl!

    Nur wie es geht, weiß ich auch nicht...wüsste es auch gerne.
    Wahrscheinlich geht's mit Acrobat?

    Oder gibt's ne "einfachere und billigere" Variante?
     
  4. Domi

    Domi New Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    198
    Ort:
    41068, Mönchengladbach
    Ich schon, zu Hauf ;)

    Wenn ich PDF schreib, mein ich auch PDF
    Nachdem es eh immer der gleiche Inhalt ist, will ich mir das generieren eben sparen, seinen Namen und Anschrift wird ein Kunde noch selber eintragen können ;)

    Gruß D.Görsch.
     
  5. Domi

    Domi New Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    198
    Ort:
    41068, Mönchengladbach
    Moin,

    eben das wüsst ich auch gern ;)

    Gruß D.Görsch
     
  6. banshy

    banshy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Hamburg
    Also mit dem Acrobat geht es auf jeden Fall, da gibts ein Formular-Tool - d.h. du öffnest das pfd-Dokument, sobald du es durch den Distiller genudelt hast, klickst auf "Formular Tool" und wählst aus was du haben willst :>
     
  7. Guest

    Guest Guest

    melde dich mal bei mir, axess@gmx.net - ich kenn jemand der hat sich den acrobat gekauft der wuerds dir bestimmt machen.. wenn du willst
     
  8. miXus [tm]

    miXus [tm] Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.050
    Firmenname:
    dogado Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Es ist relativ einfach...der User füllt einfach eine Maske am Bildschirm aus (html-Formular) und diese Daten werden dann an das Script übergeben welches das PDF erzeugt.
    Hier ist alles möglich, Grafiken, Texte, Bilder usw usw...

    Wir haben so etwas schon des öfteren als Auftragsarbeit programmiert, hier mal ein minimalistischer Auszug wie es aussehen könnte.

    <snip>
    $p = PDF_new();
    PDF_open_file($p, $vertragdir.$contractid."-".$clientid.".pdf");
    PDF_set_info($p, "Creator", "miXus - internetsolutions" ".$version);
    PDF_set_info($p, "Author", $author);
    PDF_set_info($p, "Title", $titel "-".$clientid);

    // A4
    PDF_begin_page($p, 595, 842);
    $font = PDF_findfont($p, "Helvetica-Bold", "host", 0);
    PDF_setfont($p, $font, 12.0);


    // Titel
    PDF_setfont($p, $font, 14.0);

    PDF_show_xy($p, "Bitte per Fax an (".$company_fax.") oder per Post zurückschicken an", 75, 800);
    [...usw...]
    PDF_end_page($p);
    PDF_close($p);
    </snip>

    MfG
    Glen

    miXus - internetsolutions
    www.mixus.de
     
  9. Domi

    Domi New Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    198
    Ort:
    41068, Mönchengladbach
    Moin,

    wie schon weiter oben erwähnt, geht es NICHT um serverseitig generierte PDF's sondern um PDF's die Eingabe-Felder enthalten.

    MfG D.Görsch.
     
  10. abuse

    abuse New Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Linz / Österreich
    http://www.adobe.de/web/tips/acr5form1/main.html

    OpenSource-Lösungen sind mir bislang nicht bekannt.

    Sorry, ich vergaß:

    Günstige* Möglichkeiten sehe ich eigentlich nur im Erwerb eines Adobe Acrobats in einer der vorhandenen Online-Auktionen. Unter Umständen reicht der Kauf einer 3.x-Version samt passendem Upgrade auf 5.0.

    *: Günstig im Sinne von "für den Geldbeutel eines Privatanwenders verkraftbar".


    Nachricht geändert von: abuse am 24.04.2003 22:09
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen