Backup4C - regelmässige Backups per FTP

Dieses Thema im Forum "Admin- & Verwaltungssoftware[Gewerbliche Angebote]" wurde erstellt von G.Schuster, 7. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo,


    Nachdem mein Backup-Script nun soweit gereift ist, dass man es auch der Öffentlichkeit präsentieren kann, möchte ich dies an dieser Stelle tun :)
    Backup4C ist ein recht einfach gehaltenes Perl-Backup-Script, das sowohl eine reihe beliebiger Verzeichnisse mittles tar packt als auch MySQL-Dumps ziehen und das Confixx-Backup ausführen kann - und alles anschliessend auf einen FTP-Server schiebt.
    Es kann zudem eine bestimmte Anzahl an Backups "vorhalten" - sprich man kann einstellen, dass z.B. immer die letzten 3 Backups auf dem FTP bleiben sollen, sobald ein neues hinzukommt wird das älteste automatisch gelöscht.
    Wichtig zu erwähnen sei - es kann auch mit gesplitteten tgz-Archiven umgehen, die z.B. vom Confixx-Backup erstellt werden.

    Features im Überblick:
    - Erstellung von tar-Archiven (mittels tar, gzip-komprimiert, Angabe der Verzeichnisse als auch Excludes)
    - Erstellung von MySQL-Dumps und anschliessendes Packen als Zip
    - Ausführen des Confixx-Backup-Scripts
    - Einzelausführung der o.g. Optionen, sprich man muss nicht immer alle 3 Backup-Optionen ausführen lassen
    - Sichern der Backups auf einen FTP-Server
    - Sendewiederholung im Fehlerfall, Anzahl der Wiederholungsversuche einstellbar
    - Vorhalten der letzten Backups auf dem FTP-Server, einzeln einstellbar für die Tar-Archive, die MySQL-Dumps, die Confixx-Backups
    - lokal erzeugte Backups behalten oder automatisch löschen
    - Logging
    - Logfile-Rotation, wenn die Logfiles eine bestimmte Größe erreichen, Vorhaltung der letzten 7 Logfiles
    - Konfigurationseinstellungen über .ini-Datei
    - Ausführbar per CronJob

    System- / Installationsvorraussetzungen:
    - Linux (mit Windows nicht getestet)
    - Zur Nutzung des Confixx-Backups natürlich Confixx (getestet mit 3.1.1, 3.1.2, sollte jedoch auch mit früheren Versionen funtkionieren)
    - tar
    - gzip
    - Perl 5 (getestet mit 5.8.4 auf Debian)
    - Perl-Modul: Config::IniFiles
    - Perl-Modul: DBI
    - Perl-Modul: DBD::mysql
    - Perl-Modul: File::Basename
    - Perl-Modul: Net::FTP
    - Perl-Modul: Logfile::Rotate
    - Perl-Modul: Archive::Zip
    - Rootzugang zur Installation
    - grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Perl-Scripten

    Installationsservice:
    Sie möchten die Installation nicht selbst vornhemen?
    Kein Problem - wir installieren Backup4C gerne auf ihrem Server.
    Je Server, auf dem BackupP4C installiert werden soll, berechnen wir eine einmalige Gebühr in Höhe von 11,60 Euro Brutto (10,00 Euro Netto).
    Vorraussetzung ist jedoch, dass der Server bereits die oben genannten Vorraussetzungen erfüllt.

    Lizensierung / Preis:
    Backup4C darf auf beliebig vielen Servern innerhalb eines Unternehmens (bzw. im Besitz einer Privatperson) genutzt werden.
    Eine Weitergabe an Dritte, weder kostenlos noch kostenpflichtig, ist nicht gestattet.
    Preis: 29,00 Euro Brutto (25,- Euro Netto) einmalig

    Bestellung:
    Bestellungen und Fragen richten Sie bitte an whl@vokeit.com


    Mit freundlichen Grüßen,

    VokeIT.com
    G. Schuster
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2006
  2. Günstig-Webspace

    Günstig-Webspace New Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    1.571
    Ort:
    Laichingen
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Wie siehts denn mit der FTP übertragung bei Verbindungsabbrüchen aus? Startet der Transfer dann erneut? Das ist leider das größte Problem um ein "sicheres Backupscript" zu erhalten.

    Gruß
     
  3. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Hm, derzeit nicht, werd ich mir aber die Tage anschauen und das ergänzen, sofern Net::FTP Abbrüche korrekt erkennt.

    //Edit
    So, hab grade mal nachgesehen, Net::FTP scheint das hinzukriegen, ich werd mich morgen drum kümmern, dass das noch mit reinkommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2006
  4. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Hab das Script nun ergänzt.
    Es kann angegeben werden, wie oft der Sendeversuch wiederholt werden soll.
    Vor jedem erneuten Versuch wird die Verbindung neu aufgebaut um sicherzustellen, dass diese offen ist.
    Zusätzlich besteht jetzt die Möglichkeit, die lokal erzeugte (temporäre) Datei zu behalten.
     
  5. samu

    samu New Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Um 15:14 ein Must-Have erkannt, dann um 18:45 gleich alles "ergänzt". Sicher auch ausgiebig getestet.
    Nein, Frickelsoftware gibt es wie Sand am Meer... kein Interesse.
     
  6. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Die Software läuft bereits seit einigen Monaten produktiv - und das vollkommen fehlerfrei.

    Wenn du kein Interesse hast brauchst du auch nicht posten, so ist das wieder nur ne dumme Anmache ohne Substanz.
    Begründe deine Aussage, dass es Frickelsoftware sei - SUBSTANTIELL! - oder troll dich bitte dorthin, wo du hergekommen bist.
     
  7. silm4rill

    silm4rill New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    294
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Sorry, du bist echt ein Troll!

    Ist es nicht unglaublich stark, wenn ein Entwickler so schnell auf Vorschläge reagiert und diese einarbeitet?

    Mfg Silm4rill
     
  8. Günstig-Webspace

    Günstig-Webspace New Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    1.571
    Ort:
    Laichingen
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Stimmt schon. An und für sich finde ich es von der Beschreibung her nicht schlecht. Nur erschließt sich mir auch noch nicht der Sinn, warum ich dafür Geld ausgeben sollte, wo ich doch das gleiche (abgesehen vom Confixx Backup) kostenlos mit reoback und rsync bekomme.

    Aber so loszuwettern wie der Vorredner ist wirklich fehl am Platz.

    Gruß
     
  9. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Vielleicht gerade weil es das Confixx-Backup mit einbezieht? :)
    rsync ist, wie ich denke, etwas aufwändiger zu konfigurieren, reoBack hingegen scheint, wenn ich mir den Source anschaue, abgebrochene Transfers auch nicht nochmal zu versuchen sondern gibt nur ein "FAILED" aus.
    Das dürften doch schonmal 3 gute Gründe sein, die paar Euro auszugeben, oder?
     
  10. 123456

    123456 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    1.287
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Wird evtl. nach dem Backup eine Mail versandt, dass das Backup mit folgenden Daten korrekt durch ist (als Sicherheit)
     
  11. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Derzeit nicht, das kann man aber einbauen.
    Zur Zeit hat man ausführliche Logfiles mit Uhrzeit, wann das Backup gestartet ist, wann es fertig war, wann der FTP-Transfer begonnen hat, wieviele Versuche die Datei benötigt hat und wann der Transfer fertig war.
    Das könnte man noch in ne Mail packen, ich werd schauen, wann ich Zeit hab, das einzubauen - kannst also damit rechnen, dass das Feature dazukommt.
     
  12. 123456

    123456 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    1.287
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Wäre nicht schlecht, falls sowas kommen würde, wenn dies der Admin bzw. der Kunde bekommen könnte (im evtl. Interface des Admins/ Kunden einstellbar. So könnte der Admin besseren Support leisten
     
  13. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Ein Interface gibt es da nicht - das ist nur ein Script, das über die Shell läuft, sprich z.B. per CronJob oder manuell angestossen.
    Die Konfiguration für den eMailversand läuft dann auch über die Konfigurationsdatei.
    Einbauen werd ich es wie oben gesagt auf jeden Fall in den nächsten Tagen, wenn ich ein wenig mehr Zeit hab.
     
  14. Daniel.B

    Daniel.B New Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2003
    Beiträge:
    202
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Kann man dass Script auch als Endkunde auf seinem webspace irgendwan Installieren können als PHP Script oder ähnliches?
     
  15. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Nein, dafür ist es nicht gedacht.
    Dafür stellt ja Confixx schon eine Backup-Funktion bereit.
    Sowas könnte ich höchstens als Extra-Tool programmieren - bei Interesse bitte Kontakt per eMail aufnehmen.
     
  16. Bettina

    Bettina New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    252
    Ort:
    Freiburg
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP

    Hallo,

    richtig.Reoback gibt nur ein "Failed" aus und startet dann wieder komplett von vorne und nimmt den Transfer nicht selbstständig wieder auf.

    Richte es gerade auf dem "Büro-PC" ein.
    VG Bettina
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2006
  17. Günstig-Webspace

    Günstig-Webspace New Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    1.571
    Ort:
    Laichingen
    AW: Backup4C - regelmässige Backups per FTP


    Deswegen mache ich es ja auch mit rsync. :)

    Sorry das ich den Thread noch mal rauskrame, aber ich hab Ihn noch mal gesucht weil ich Gabriel was Fragen will :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen