Bau einer Datenbank

Dieses Thema im Forum "Job-Angebote & Job-Suchanzeigen" wurde erstellt von Seherin, 17. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Seherin

    Seherin New Member

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    113
    Hallo, ihr Progger :)

    ich benötige eine Datenbank. Ich werde eine Beschreibung aufgeben und möchte bitte Preis und Fertigstellungstermin per mail von Euch an susanne.akelei@t-online.de.

    1. 2 Formulare, jeweils 1x für Komerziell, 1x für nicht-Komerziell um Datensätze zu speichern
    2. Bildhochladefunktion mit Größenanpassung für die Eingabeformulare
    3. Mailbestätigung an admin, wenn Forumlardaten erfolgreich übertragen wurden
    4. Pflichtfelderprüfung vor der Speicherung
    5. Einzeleintrag über layout ausgeben. (Detailansicht von zb. firma xy)
    6. Volltextsuchfunktion über mehrere Felder mit Ergebinsausgabe als Liste
    7. Alphabetische Auflistung der Datensätze

    Beschreibung und Funktionen:

    Es soll grundsätzlich zwei verschiedene Anmeldemöglichkeiten geben. Es sollen in die Datenbank geschäftliche (kostenpflichtige Werbepartner) und nicht kommerzielle (eingetragene Vereine) Datensätze aufgenommen werden können. Die Daten sollen dann über unterschiedliche Formulare in die Datenbank geschrieben werden. Die Datenfelder unterscheiden sich nur von der Anzahl. Z. B. sollen bei dem kommerziellen Formular die Bankverbindungsdaten, Bank, Konto und Blz, sowie weitere Merkmale für Werbung eingegeben werden können.

    Der User, welcher sich eintragen möchte, füllt die Felder entsprechend aus (wobei einige Pflichtfelder werden). Nach Senden soll der Datensatz in die Datenbank aufgenommen werden. Der Eingang, das ein neuer Datensatz aufgenommen wurde, soll dann per email an meine email-Adresse gesendet werden. Dieser Datensatz soll dann von mir geprüft werden und wenn ich ihn für korrekt empfinde, bestätigt werden können. Nach Bestätigung soll dieser Datensatz in der Datenbank freigegeben werden. Wenn der User unter Suche (suchen später beschrieben) einen Eintrag in der Datenbank gefunden hat, soll die Darstellung des Datensatzes in einem entsprechenden Layout dargestellt werden. Hierbei ist zu beachten, dass es beim Füllen der oben beschriebenen Formulare die Möglichkeit gibt, für den User die Möglichkeit gibt selbst eine Grafik (.gif, .jpg) hoch zuladen. Diese Datei muss auf eine bestimmte Größe (ca. 200 x 75 px) konvertiert werden, so dass diese bei der Darstellung des gefundenen Datensatzes immer die gleiche Größe hat.

    Über die Suchroutine sollen drei Varianten ausgegeben werden können. Als Erstes eine Volltextsuche über die gesamte Datenbank. Die Eingabe hierfür erfolgt über ein Eingabefeld. Die zweite und dritte Variante soll das Ergebnis als Liste über das Feld Branche bzw. das Feld Name ausgeben. Bei der zweiten und dritten Variante stelle ich mir ein Pullup-Menü vor, welches mit den bereits in der Datenbank aufgenommenen Branchen bzw. Anfangsbuchstaben der Namen dargestellt wird. Wenn dann der User auf z. B. Maler klickt, sollen alle Maler aufgelistet werden. Analog dazu, klickt der User z. B. in der Kategorie Namen auf den Buchstaben „M“ sollen alle, die mit diesem Buchstaben beginnen auch als Liste ausgegeben werden. Klickt man dann in der Liste (Branche oder Namen) auf einen dieser aufgeführten Links, soll der komplette Datensatz mit den entsprechenden Inhalten dargestellt werden (siehe www.hamburg-portal.de/werbung/g/globalwindows.htm). Grundsätzlich soll der User die Möglichkeit haben per Klick -1 (History) eine Seite zurück zu gelangen.

    Bitte denkt auch daran, dass ich auch die Möglichkeit haben muss, mich als Administrator einloggen zu können, um evtl. Änderungen in der Datenbank vornehmen zu können. Des weiteren soll das Style entsprechend des CCS ausgeführt sein. Mir ist im Moment nicht bekannt, ob ihr in php auf das vorhandene Style-Sheet zurückgreifen könnt. Der Hintergrund besteht aus einem 4 x 4 px-großen .BMP.

    Ich hoffe, ihr werdet aus meiner Beschreibung schlau und freue mich über eure Nachrichten.

    Gr.

    Seherin
     
  2. poweronweb

    poweronweb New Member

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Althengstett / Nähe Stgt.
    Hallo,

    ein ganz ähnliches System wurde von uns bereits für eine Unternehmensberatung bzw. Personalvermittlung programmiert. Dort können Bewerber ihre Profildaten eingeben, diese werden auf dem hausinternen Server in der Datenbank eingelesen, nach Freigabe des Profils werden die persönlichen Daten des Bewerbers ausgefiltert und lediglich sein Profil mit Kennzeichen wieder auf den Server in die öffentliche Vermittlungsrubrik eingestellt.

    Der Beschreibung nach, scheint es sich bei uns um ein ähnliches System zu handeln, das relativ schnell angepaßt und erweitert werden könnte. Um jedoch verbindlich einen Preis und einen Fertigstellungstermin nennen zu können, benötigen wir weitere detaillierte Angaben, die in einem Telefonat abgeklärt werden könnten. Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme per Mail an poweronweb@gmx.de

    MfG

    Elke
     
  3. Seherin

    Seherin New Member

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    113
    hallo poweronwebund andere Anbieter,

    ich habe bereits viele Angebote erhalten. Ich sammle jetzt noch bis 17.00 h heute Nachmittag. Es sind noch ein paar andere Gedanken mit eingeflossen, die ich jetzt hier posten möchte. Wenn sich noch jemand angesprochen fühlt, dann bitte per Mail an susanne.akelei@t-online.de. Mein Name ist Schmidt.

    Hier kommen noch einmal in Kurzform Punkte von der ersten Anfrage und die zusätzliche Beschreibung:

    1. 2 Formulare, jeweils 1x für kommerziell, 1x für nicht-kommerziell um

    Datensätze zu speichern

    2. Bildhochladefunktion mit Größenanpassung für die Eingabeformulare

    3. Mailbestätigung an admin wenn Formulardaten erfolgreich übertragen wurden

    4. Pflichtfelderprüfung vor der Speicherung

    5. Einzeleintrag über layout ausgeben. (Detailansicht von z B. Firma xy)

    6. Volltextsuchfunktion über mehrere Felder mit Ergebnisausgabe als Liste

    7. Alphabetische Auflistung der Datensätze nach 'Firmenname' sortiert.

    8. Auflistung der Datensätze nach Branche sortiert, unterteilt nach

    Anfangsbuchstaben.

    9. Navigation von der Datensatzdetailansicht zurück zur Liste

    10. Administrationssystem für die Datenbank. (session-system

    authentifiziert durch Passwort)

    10.a. auf Freigabe wartende Einträge auflisten.

    10.b. auf Freigabe wartenden Eintrag anzeigen mit Freigabe-Button und

    Lösch-Button.

    10.c. alle Einträge anzeigen (alphabetisch)

    10.d. Eintrag anzeigen, mit ändern und löschen Button.

    10.e. Änderungsformular für den Administrator.

    11. Datenbankkonzept entwerfen (Wie viele Datenbank-Tabellen werden

    benötigt, welche Daten wo rein)



    Ergänzend zu den bereits bekannten Beschreibungen haben wir uns noch weitere Gedanken gemacht, um Eingaben für den User noch besser zu ermöglichen. Wir beabsichtigen des weiteren Banner- und Newsletterwerbung anzubieten und darzustellen. Um das zu ermöglichen, sollte dem User folgendes erleichtert werden. Im bereits beschriebenen Eingabeformular sollte er die Möglichkeit haben per Klick auszuwählen (sind sie bereits Kunde, ja / nein). Dafür ist es erforderlich, wenn er sich bereits bei uns angemeldet hat, dass er bei der ersten Bestellmöglichkeit bereits eine E-Mail, mit einer Registrierungs- Nr. von uns erhalten hat. Wenn er dann Kunde ist, kann er diese Nr. in einem Feld eingeben, damit er sämtliche personen- und firmengebundenen Angaben nicht mehr machen muss. Dieses würde dazu führen, dass er sich lediglich für die weiteren Bestellmöglichkeiten (Bannerwerbung, Werbung im NL) entscheiden braucht. Demzufolge müsste das ein separates Eingabeformular sein, welches entsprechend von uns verlinkt werden könnte. Dieses Formular in grobem Layout haben wir bereits definiert. Weitere Informationen hierüber können wir Ihnen separat zuschicken.



    Die auszuwählenden Felder wären in diesem Fall pulldown-Menüs, welche dann mit den entsprechenden Preisen und Leistungen versehen sind. Das Senden dieses Formulars soll dann per E-Mail, an eine von uns vorgegebene Email-Adresse gesendet werden. Logischerweise müssen dann die entsprechenden restlichen Daten aus der Datenbank (Name, Firma etc.) in die Email eingebunden werden.


    So, ich hoffe, ich habe nichts vergessen.

    Im voraus schon einmal vielen Dank für die Angebote, die ich bisher erhalten habe. Z. Z. sind 3 in der engeren Auswahl.

    Gr.

    Seherin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen