Betrüger in der WHL aktiv!

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von [netcup] Felix, 15. Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    Als Gläubiger eines Anbieters der hier in der WHL sein Unwesen treibt, mussten wir bei folgender Bonitätsauskunft stark schlucken:

    Dieser Anbieter ist schon mehrfach in der WHL negativ aufgefallen, kann trotzdem hier noch fröhlich weiter Produkte verkaufen und vor allem Mitbewerber bei den Preisen unterbieten.

    Da derartiges in letzter Zeit immer schlimmer wird, empfehle ich doch das die Anmeldung in der WHL kostenpflichtig wird. Mit den Gebühren kann dann die WHL eine Bonitätsauskunft über das Unternehmen einholen. So würden schwarze Schafe schnell auffliegen und die Qualität der WHL verbessert werden.
     
  2. rowman

    rowman New Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    32
    Ort:
    München
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Hört sich doch gut an, hast meine zustimmung, wurde von einem anbieter der hier in der whl war auch schon mal betrogen, halb so wild aber trotzdem nicht schön sowas zu erleben ;-)
     
  3. space24_at

    space24_at Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    104
    Firmenname:
    space24 Websolutions
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Sehr gute Idee, 100% dafür!
     
  4. Dresden-Hosting (JS)

    Dresden-Hosting (JS) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    1.472
    Firmenname:
    Dresden-Hosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Du brauchst doch nur einen Titel gegen diesen Anbieter und schon ist er in der WHL Geschichte.
     
  5. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Ich empfehle dringend das die WHL potentiellen Schäden vorbeugt die durch Geschäfte entstehen können, die hier vermittelt werden. Einen Titel gibt es erst, wenn bereits ein Schaden entstanden ist. Warum sollte man es so weit kommen lassen, zumal solche schwarzen Schafe ganz einfach identifiziert werden könnten?
     
  6. madesimple

    madesimple Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    626
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Ich dachte immer, die WHL wird durch eine Kapitalgesellschaft zwecks Gewinnerzielung betrieben.

    https://www.ebundesanzeiger.de/eban...3f254d680ebfb&fts_search_list.destHistoryId=1

    Mit freundlichen Grüßen
    www.madesimple.de
     
  7. Virtualist

    Virtualist New Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Lehrte / Hannover
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Guter Vorschlag Felix!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2010
  8. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Wobei ich den Vorschlag von Felix sehr gut finde.
    Nicht nur das Betrüger ausselektiert werden (zum Schutz von Mitwettbewerbern und Endkunden), sondern sorgt auch für eine Art Qualitätssteigerung der WHL.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Januar 2010
  9. Sascha [WHL]

    Sascha [WHL] Administrator

    Registriert seit:
    22. Juni 2000
    Beiträge:
    405
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Alles kein problem. Einfach an support@webhostlist.de eine Mail schicken und wir schauen uns das an.


    Gruß
    Sascha
     
  10. XnS

    XnS Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Die Abfrage muesste dann aber nicht nur bei der Registrierung sondern regelmäßig durchgeführt werden.
     
  11. Dardania

    Dardania Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Burgdorf
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Um welchen Anbieter handelt es sich hierbei?
     
  12. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Ich glaube Felix hat aus guten Grund den Namen hier nicht genannt. Auch wenn es sich um die Wahrheit handelt, ist es rechtlich trotz allem kritisch.

    Allerdings sollte die WHL nach Angaben von Felix den Sachverhalt prüfen, und nach meiner Meinung dann den Provider sofort sperren.
     
  13. [Mod] BBu

    [Mod] BBu Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    549
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Meine Private Meinung:
    Das große Problem ist doch, dass man auch mit Inso, Schulden etc. ein Gewerbe betreiben darf. Der Gesetzgeber sieht dies vor und erteilt hierfür auch Gewerbescheine. Die einzige Möglichkeit ist, ein Gewerbeuntersagungsverfahren anzustrengen. Nach unserem Gesetzgeber ist immer noch jeder Vertragspartner selber dafür verantwortlich, mit wem er Verträge schließt. Ggf. kann man diese Risiken auch reduzieren, indem man Vorkasse nimmt, Sicherheiten verlangt und/oder vorher eine Bonitäsauskunft zieht. Ich persönlich finde diesen Umstand auch nicht gut. Es wird aber regelmäßig auch Personen in der Insolvenz erlaubt, das Gewerbe weiter auszuüben.

    Gruß
    Bernd
     
  14. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Leider darf ich die Namen nicht nennen. Auch der WHL darf ich diese nicht weitergeben, da es natürliche Personen sind.

    Mir ist bewusst das man nach einer Insolvenz noch ein Gewerbe betreiben darf. Meine Anregung dient alleine nur dazu, die Qualität in der WHL zu verbessern. Die Betreiber der WHL müssen ja nicht mit jedem einen Vertrag eingehen.

    Es gab in der Vergangenheit vermehrt Beiträge über Anbieter hier, die andere betrogen haben. Für mich hat es den Eindruck das die WHL langsam zum Tummelplatz dieser Betrüger wird und ehrliche Geschäfte hier verdrängt werden.

    Jemand der mehrere Eidesstattliche Versicherungen abgegeben hat, mehrere Haftanordnungen hatte sowie ein Insolvenzverfahren, handelt in meinen Augen kriminell (wozu sonst die Haftanordnungen).

    Neben den Verfügbarkeitstest, den Kundenbewertungen wäre doch auch z.B. eine Garantie für Interessenten von Bedeutung, dass alle gelisteten Provider nicht bei Bürgel negativ gelistet sind. Eine Auskunft bei Bürgel ist bei einer größeren Abnahmemenge nicht teuer (bei natürlichen Personen ca. 1-2 Euro pro Auskunft).

    Wir (die netcup GmbH) wären gerne bereit für so einen Mehrwert jährlich 20 - 30 Euro zu bezahlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2010
  15. Dresden-Hosting (JS)

    Dresden-Hosting (JS) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    1.472
    Firmenname:
    Dresden-Hosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Felix, jetzt lasse mal bitte die Kirche im Dorf.
    Ein negativer Schufa-, Credit-Reform- oder Bürgeleintrag sagt noch lange nichts darüber aus das der Anbieter ein Betrüger ist. Ich denke in der WHL gibt es genügend möglichkeiten solche Anbieter zu sperren. Haben wir ja die Tage auch gesehen, das es funktioniert.
    Wenn Du bei dem Kunden vor Vertragsschluss eine Boni-Auskunft eingeholt hättest, würde es Deinen Beitrag hier nicht geben. Dann hättest Du vor Vertragsschluss bereits gesehen, daß er einige EV`s abgegeben hätte. Und wie Du selber schreibst ist das ganze ja auch nicht teuer.
     
  16. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    @Jens

    Jemand mit so einer Auskunft handelt deiner Meinung nach nicht kriminell?
     
  17. Dresden-Hosting (JS)

    Dresden-Hosting (JS) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    1.472
    Firmenname:
    Dresden-Hosting
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Sobald er Deine Leistungen nicht bezahlt, dann definitiv ja.
    Meine Aussage bezog sich auch eher auf Dein Psoting in Bezug auf negative Merkmale in der Boni-Auskunft = Betrüger.
     
  18. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    Das ist der Fall, genauso wie es bei anderen Anbietern und eben auch Kunden der Fall war.

    Ein Endverbraucher wird meist nicht in der Lage sein sich eine Bonitätsauskunft über einen Anbieter einholen zu können. Daher meine Anregung das Anbieter mit einem Negativmerkmal prinzipiell ausgeschlossen werden. Wer einmal jemand anderem einen Schaden zugefügt hat soll jemand zweites erst einen Schaden zufügen können, wenn der erste Schaden beseitigt wurde. So ist mein Verständnis von Gerechtigkeit.
     
  19. webspeed

    webspeed Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    239
    Ort:
    96279 Weidhausen
    Firmenname:
    STaBO Full Internets...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    1 Eidesstattl. Versicherung 6 31.01.2009
    2 Haftanordnung 3 15.08.2007
    3 Insolvenzverfahren 1 12.01.2009

    Alleine schon wenn die obrigen Daten vor der Bestellung Aktuell waren erfüllt dies den Tatbestand des vorsätzlichen Betruges und kann auch so zur Anzeige gebracht werden wenn nicht bezahlt wird.
     
  20. derdani

    derdani New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    36
    AW: Betrüger in der WHL aktiv!

    WENN nicht bezahlt wird, richtig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen