Blo0ßstellung: was ist denn da schief gelaufen?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Daniel_L, 14. April 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. koczolowsko

    koczolowsko New Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    214
    AW: Blo0ßstellung: was ist denn da schief gelaufen?

    Ich war in der "Nuttenklasse".

    Wollte ich nur mal anmerken. Bin 'nen bisschen stolz. Hab die Zeit genossen :)

    Btw Gymnasium ;)
     
  2. Daniel_L

    Daniel_L Guest

    AW: Blo0ßstellung: was ist denn da schief gelaufen?


    das hätte ich gerne einmal erläutert, hehe :D
     
  3. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: Blo0ßstellung: was ist denn da schief gelaufen?

    Ach ja, noch zu diesem Satz etwas.
    Als Klarstellung, ich schaue weder RTL, noch irgend einen anderen Commedy-Sender. Auch lese ich nicht die Bildzeitung.
    Mittlerweile lese ich aber auch nicht mehr den Spiegel. Da sind inzwischen auch so viele wirklichkeitsfremde Phantasiekommentare enthalten, die später hier in Beiträgen kund getan werden ;-)
     
  4. sitepush

    sitepush Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.616
    Ort:
    Landshut
    Firmenname:
    SPIEGLHOF media GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Blo0ßstellung: was ist denn da schief gelaufen?

    Nein, Du hast "nur" ein paar Mal nicht nachgedacht:
    - als Du Dich auf die Diskussion mit dem Spinner über Raubkopien eingelassen hast
    - als Du es hier dann auch noch veröffentlicht hast
    - als Du voreilig über die Menschen hergezogen bist, die in dem Falle, wo unser Staat von außen bedroht wird, Ihren Kopf dafür hinhalten, dass es Dir nicht ans Leder geht

    Denk gefälligst nach, bevor Du mehr als 250.000 Menschen, die im Ernstfall ihr Leben für Deine Freiheit riskieren würden, pauschal beleidigst.

    Dein Spruch war genauso hirnlos, wie der Vergleich mit der Sonderschule von einem anderen Teilnehmer hier.

    Wenn man die Dummheit anderer Leute kritisiert und öffentlich anprangert, sollte man sich zumindest ein wenig von ihnen abheben. Sonst wirkt es nur noch lächerlich...

    Unabhängig davon ist der ganze Ursprung des Threads noch nicht einmal Smalltalk-würdig, wie ich finde.
     
  5. Daniel_L

    Daniel_L Guest

    AW: Blo0ßstellung: was ist denn da schief gelaufen?

    Das ist falsch. Ich denke nicht, dass die Diskussion jetzt in diese Richtung gehen muss.

    Abgesehen davon ging es nicht um die Menschen, die ihren Kopf dafür hinhalten, dass es mir nicht ans Leder geht, sondern um diese, die sich von einem schwarzen Van bedroht fühlen, dessen Insassen jemanden auf gröbste beleidigen. Nicht mehr und nicht weniger. Pauschalisiert wurde nichts...

    Wenn du mich schon für diesen Thread kritisieren möchtest, wofür ich vollstes Verständnis habe, dann mache bitte aus einer Mücke keinen Elefanten.
     
  6. spiv.de

    spiv.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.079
    Ort:
    Leipzig
    AW: Blo0ßstellung: was ist denn da schief gelaufen?

    naja ich denke der Thread bietet einfach zuviele Themen die sicherlich in sich alle diskussionswürdig sind. Man kommt hier ja vom hundersten ins tausenste.

    Und um als alter Pazifist sitepush etwas den Wind aus den Segeln zunehmen, die Arbeit der Bundeswehr ist super, sie beschützen uns und halten den Kopp hin - nur, und das ist der feine unterschied, sie tun dies aus freien Stücken. Ich muss Dir ehrlich sagen ich verstehe teilweise die Betroffenheit nur in geringem Maße wenn Truppen WISSENDLICH in Krisengebiete kommen und dann mal einer entführt oder erschossen wird. Als wäre die Gefahr vorher garnicht richtig eingeordnet wurden und man wäre der Meinung man fährt ins Ferienlager so kommt mir das manchmal vor.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen