Blog: Online überall - Teil II

Dieses Thema im Forum "Kommentar" wurde erstellt von whl-team, 18. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    Wie ich schon berichtet habe, hat mich das Angebot von eplus für die UMTS/GPRS Flatrate mächtig gelockt. Nun, es war stärker als ich und ich bin Besitzer einer neuen UMTS-Karte mit der ich mich überall einloggen kann. Im Stadtgebiet von München funktioniert das erstaunlich gut, zumindestens außerhalb von großen Gebäuden. Im Innenraum ist das eine andere Geschichte und der Empfang ist teilweise sehr wechselhaft. Von 30% Empfangsstärke bis 3% ist alles drinnen, und zwar ohne den Standort zu wechseln. Ich habe keine Ahnung, was den Empfang derart beeinflußt.

    Außerhalb von München kommt man schnell an die Grenzen des UMTS-Ausbaugebietes. Dann schaltet die Karte zwar nahtlos auf GPRS um, aber damit wird man nicht so recht glücklich. Zwar ist der GPRS-Empfang fast immer wesentlich stärker als der UMTS-Empfang, aber die Latenzzeiten sind grauselig. Trotz laut Anzeige kräftigem Empfang kommt auf IP-Ebene bei GPRS oftmals kaum eine vernünftige Verbindung zustande. SSH kann man komplett vergessen, HTTP funktioniert gerade noch. Teilweise dann aber auch wieder nicht. Ein Traceroute von lokal unter GPRS ergibt teilweise Ping-Zeiten von über 1000ms bis zum ersten Hop.

    Fazit: UMTS super und man kann damit arbeiten. GPRS eignet sich nur für den Batchbetrieb wie z.B. das Versenden von EMails oder das geduldige Aufbauen einer Internetseite.
     
  2. handychris

    handychris Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Mannheim
    AW: Blog: Online überall - Teil II

    Tja, das kommt davon, wenn man die Werbetrommel rührt - aber das eigene Netz bzw. des des Partners nicht ausgebaut hat. Da wären wir wieder beim Thema You get what you pay for.
     
  3. INetSiteWorld

    INetSiteWorld Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    5. Mai 2001
    Beiträge:
    87
    Firmenname:
    INetSiteWorld
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Blog: Online überall - Teil II

    Wir nutzen Vodafone und können uns über die Netzversorgung (UMTS, HDSC, GPRS) in keinster Weise beklagen. Selbst SSH-Connections sind ausreichend schnell, dass man reibungslos mit arbeiten kann. Die Latenzzeiten liegen im Bereich zwischen 40 und 250 ms, je nach Verbindungsart.

    Allerdings bietet Vodafone keine Flatrate an und es kann sehr schnell, sehr teuer werden...
     
  4. websolutions

    websolutions New Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    197
    AW: Blog: Online überall - Teil II

    kann mich InetSiteWorld nur anschließen.
    Wir nutzen auch Vodafone UMTS/GPRS mit Volumentarifen.
    Gar keine Probleme, gutes arbeiten....
     
  5. handychris

    handychris Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Mannheim
    AW: Blog: Online überall - Teil II

    Ja, nur kostet bei Vodafone ein GB Traffic noch 110 EUR. Mein Kommentar war eher auf E-Plus bezogen. Dass Vodafone ein relativ gut ausgebautes UMTS Netz hat, ist klar. Vielleicht wird sich da an den Preisen ja noch was ändern, wenn der Markt durch die Konkurrenz was hergibt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen