CNAME weiterleitung scheint nicht zu funktionieren

Dieses Thema im Forum "Domains & DNS" wurde erstellt von dragnod0, 10. Februar 2015.

  1. dragnod0

    dragnod0 New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich habe mir eine Domain gekauft und habe diese per CNAME auf eine DynDNS Adresse weiter geleitet.
    Mit der Adresse des DynDns Anbieters komme ich auch ohne Probleme auf meinen Webserver. Mit der gekauften Domain aber nicht.

    Das merkwürdige ist aber das eine dig Abfrage unter Linux anzeigt das es funktionieren sollte

    Code:
    dig <meine-Domain>.de
    
    ; <<>> DiG 9.9.5-3ubuntu0.1-Ubuntu <<>><meine-Domain>.de
    ;; global options: +cmd
    ;; Got answer:
    ;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 43721
    ;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 2, AUTHORITY: 0, ADDITIONAL: 0
    
    ;; QUESTION SECTION:
    ;<meine_Domain>.de.             IN      A
    
    ;; ANSWER SECTION:
    <meine_Domain>.de.      143     IN      CNAME   <DynDNS>.spdns.de.
    <DynDNS>.spdns.de.       23      IN      A       91.xxx.xxx.xxx <-- Die IP ist correkt
    
    ;; Query time: 1 msec
    ;; SERVER: 192.168.178.1#53(192.168.178.1)
    ;; WHEN: Tue Feb 10 03:39:56 CET 2015
    ;; MSG SIZE  rcvd: 79
    
    Kann es daran liegen das es noch keine 24h her ist das ich den CNAME Eintrag gemacht habe?

    Wäre super wenn mir da jemand einen Tipp geben könnte.

    Gruß
     
  2. Mr. Brain

    Mr. Brain Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    2.289
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Firmenname:
    Welcome 2 Inter.Net
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: CNAME weiterleitung scheint nicht zu funktionieren

    Ist das ein dig-Auszug? Wenn ja, warum steht da ein A-Record <DynDNS>.spdns.de. .

    Kannst du nur die Webseite nicht aufrufen? Welche IP bekommst du, wenn du <meine_Domain>.de pingst?
     
  3. dragnod0

    dragnod0 New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    2
    AW: CNAME weiterleitung scheint nicht zu funktionieren

    Ja, das ist ein dig Auszug.
    Keine Ahnung warum da ein A-Record steht (kenne mich da noch nicht so gut aus).
    Ich hatte zuerst einen A-Record eingetragen. Das kann es aber nicht sein. Mittlerweile funktioniert alles wie es soll. Der A-Record in der Question Section steht aber immer noch in der dig Abfrage.
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2015
  4. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: CNAME weiterleitung scheint nicht zu funktionieren

    Ist doch vollkommen korrekt, erst wurde der CNAME zur DynDNS-Adresse aufgelöst und anschließend diese zu einer IP.
    Ist bei meinem CNAME bei no-ip genau das Gleiche, effektiv soll der CNAME ja schließlich ebenfalls zu einer verwertbaren IP aufgelöst werden.

    // Edit
    Jetzt hab ich zwei eurer Antworten etwas durcheinander geworfen...
    Zur "Question section" - die gibt an, was du angefragt hast, das ist Default eben der "A"-Eintrag.
    bei einem "dig IN ANY example.com" würde dort dann eben "example.com. IN ANY" stehen.
     

Diese Seite empfehlen