Commplex Media AG

Dieses Thema im Forum "Webhosting Allgemein" wurde erstellt von Velia, 12. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Velia

    Velia Guest

    Nach einem Gespräch mit dem commplex AG Vorstand sind wir mit diesem zu folgender Vereinbarung gelangt: falls jemand zu uns (velia.net) wechseln möchte, unterstützt commplex dies uneingeschränkt und gibt die jeweiligen Server sofort und unbürokratisch frei.

    Bei Interesse oder Fragen genügt eine kurze eMail an info@velia.net
     
  2. Daniel G

    Daniel G New Member

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    307
    Mhm..

    Und was wenn das jemand nicht möchte? Bekommt er dann von der Commplex AG Steine in den Weg gelegt und es läuft nicht so unbürokratisch?

    Ich finde solche "Vereinbarungen" mehr als bedenklich..

    Daniel Grapatin
    Laxin IT Services
     
  3. FGK

    FGK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    1. Juni 2000
    Beiträge:
    1.527
    Firmenname:
    velia.net Internetdi...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Selbstverständlich hat jeder ein Recht auf Herausgabe seines Eigentumes und wird dies auch bekommen, die Vereinbarung sieht vielmehr eine Art Generalvollmacht für velia.net vor, die es ermöglicht, Kundenserver zeitnah umzuziehen (ohne weitere Rücksprache mit Commplex, aber natürlich mit Eigentumsnachweis).


    Bei Interesse an diesem Service:

    Tel: 06181-508763
    Fax: 06181-259477
    e-mail: info@velia.net
     
  4. Velia

    Velia Guest

    Desweiteren ist hinzuzufügen, dass wir versuchen Ihnen den gleichen Preis wie Commplex anzubieten. Dieses können wir jedoch nicht garantieren. Bitte rufen Sie uns dafür an, oder schreiben Sie uns eine email.

    MfG

    Akilli
     
  5. Velia

    Velia Guest

    Falls Sie grundsätzliche Fragen haben sollten, schreiben Sie diese bitte an info@velia.net


    Für Fragen bezüglich eines neuen Vertrages bitte an aakilli@velia.net
     
  6. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    Das ist nicht nur bedenklich.
    Auf mich wirkt das so als ob mit der Panik die einige haben noch ein Geschäft gemacht werden soll.

    Na das ist doch mal eine Aussage.
    Das weckt ja schon in zweierlei Hinsicht vertrauen ohne Ende.
    Zum einem ist es ja beruhigend zu wissen das jemand meinen Server da rausbekommt wenn ich ihn dann bei ihm House.
    Da ist er sicher. Aber zu welchem Preis ich den Server bei ihm House weiß er nicht.

    Ah Ja.

    Besser aber noch finde ich das sich jemand bemüht die gleichen Konditionen wie Commplex anzubieten.
    Hat dort ja schließlich auch wunderbar funktioniert.

    Respekt

    Habt Ihr Trick-18 schon reserviert?

    Oh Mann.
    Mal ganz ehrlich.
    Ich habe nichts gegen Leichenfledderei.
    Dadurch wird auch den Kunden geholfen.
    Aber.
    Wenn mein Server bei Commplex / Taxxus stehen würde und ich nicht sicher wäre ob ich den so ohne weiteres rausbekomme, nehm ich mir meine Kontoauszüge aus denen hervorgeht das ich meine Zahlungen immer geleistet habe, gehe damit zum Anwalt, der setzt ein Schreiben auf mit dem er zum Gericht geht und mit einer einstweiligen Verfügung wieder zurück kommt.
    Dauert max. 1 Stunde.
    Mit der Verfügung gehe ich meine Server holen.
    Daran hindert mich kein Commplex und keine Taxxus Security.
    Zur Not mit Gerichtsvollzieher und grün / weißem Gefolge.

    Mein Eigentum enthält mir keiner vor.

    Just my 2 Cents
    INET
     
  7. DN / Moderator

    DN / Moderator Forentrottel

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    1.574
    Hallo,
    kann das nicht "jeder" Provider behaupten, der ein "solches" Gespraech gefuehrt hat? *malkritischnachfrag*

    MfG
    Dirk Nienhaus
    WHL-Team
     
  8. Velia

    Velia Guest

    @moderator


    Sie können gerne Commplex kontaktieren und dort nachfragen.


    @inet

    Sehr geehrter Herr XY,


    wir verfügen über eine erstklassige Anbindung und über ein sehr gutes Service Team, deshalb können wir dem Kunden ein sehr gutes und gleichwertiges Angebot unterbreiten wie Commplex es tat.

    Ihre weiteren Bemerkungen sind völlig irrelevant, da wir nicht dafür da sind den Server für den Kunden "rauszuholen", sondern dem Kunden schnellstmöglich eine sehr gute Alternative anbieten. Wenn Ihr Server mehr als 24 Stunden offline wäre, würden Sie dies sehr zu schätzen wissen.

    Desweiteren ist dieser Thread nicht eröffnet worden, um Ihre völlig unnötigen Kommentare aufzunehmen. Ich bitte Sie dies auch weiterhin zu unterlassen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Arek Akilli
     
  9. DN / Moderator

    DN / Moderator Forentrottel

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    1.574
    <kritische nachfrage>
    Hallo,
    sollte man es dem Kunden nicht selber ueberlassen, zu welchem Anbieter er geht?

    Zu welchem Zweck ist denn dieses Posting eroeffnet worden? "Eigenwerbung"?

    Soll der Kunde jetzt glauben, das ihr im direkten Kontakt mit Commplex steht?

    Warum waren die Kommentare unnoetig? Ist Kritik nicht mehr erlaubt?
    </kritische nachfrage>

    MfG
    Dirk Nienhaus
    WHL-Team
     
  10. Velia

    Velia Guest

    >>sollte man es dem Kunden nicht selber ueberlassen, zu >>welchem Anbieter er geht?

    Das steht ihm ja immer noch offen!

    >>Zu welchem Zweck ist denn dieses Posting eroeffnet >>worden? "Eigenwerbung"?
    >>Soll der Kunde jetzt glauben, das ihr im direkten >>Kontakt mit Commplex steht?

    Ganz genau!

    >>Warum waren die Kommentare unnoetig? Ist Kritik nicht >>mehr erlaubt?

    Ich könnte hier nun lange ausschweifen, aber ich halte mich kurz. Man muss nicht zu allem seinen Senf abgeben... jeder macht hier den anderen fertig... so macht die webhostlist keinen spass mehr und macht sich selbst kaputt!
     
  11. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    Es soll ja Leute geben bei denen das funktioniert.

    Netter Widerspruch oder ?
    Eben hieß es noch

    Das erinnert mich an die letzten Worte eines ganz bekannten Herrn. Hat Ende Dezember Geburtstag.
    Gibt es auch einen Film mit James Dean von.

    Dann hab ich wohl

    vollkommen falsch verstanden.
    (Endlich bin ich mal vollkommen)

    Wenn man mit freier Meinungsäußerung nicht klar kommt sollte man evtl. solche Threads in geschloßenen Foren eröffnen.
    Wobei dann die wirtschaftliche Effektivität wohl in Frage gestellt werden dürfte.

    Zu Förmlichkeit.
    INET reicht eigentlich vollkommen.
    Aber wenn wir es gern so haben verbleibe auch ich

    mit freundlichen Grüßen

    Marcus Rieken

    PS
    Ich habe nur einen Nicknamen.
    Wahrscheinlich stimmt mir deswegen so selten jemand zu.
    *SCNR*
    Trotzdem lasse ich mir nicht vorschreiben wo ich meine Meinung zu äußere und wo nicht.
    Beschweren Sie sich doch beim WHL Team.
    Dann werde ich gekickt und Sie können wieterhin vorschreiben wer was sagen darf und wer nicht.
     
  12. FGK

    FGK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    1. Juni 2000
    Beiträge:
    1.527
    Firmenname:
    velia.net Internetdi...
    Anbieterprofil:
    Klick
    "Giant"?

    Wie wurde es denn verstanden?

    Es steht ja eigentlich alles da.
     
  13. atlife

    atlife New Member

    Registriert seit:
    6. September 2000
    Beiträge:
    108
    Hallo,

    mal eine kurze Zwischenfrage, was ist mit Commplex Media los? Sind die Weg vom Fenster?

    Hab ich da was verpasst...?

    Alex
     
  14. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    Das ich lieber nix mehr zu, möchte das nicht eskalieren lassen.

    Eben.
    Zumindest ich habe es so verstanden das es bei den Servern die nach Velia.net gehen sollen, entgegen den bekannten Problemen, bei der Herausgabe keinerlei Schwierigkeiten gibt.
    Bzw. impleziert die Aussage das eine unbürokratische Herausgabe nicht wahrscheinlich ist wenn der Server nicht nach Velia.Net geht.

    Da die Commplex-Media AG Ihre Leistungen nicht mehr erbringt hat jeder Kunde ein Sonderkündigungsrecht.
    Um es nochmal deutlich zu sagen.
    Weder Commplex, und noch weniger Taxxus, haben in irgendeiner Form ein Besitzrecht an den Servern die nicht ihr Eigentum sind.
    Somit kann eine Herausgabe nicht verwehrt werden.

    Gruß
    INET
     
  15. Gast

    Gast Guest

    ACK.

    Selbst WENN du die letzte Rechnung nicht gezahlt hast, gibt das Commplex noch lange nicht das Recht dir dein Eigentum vorzuenthalten.

    Aber dort legt man wohl das Recht für sich selber aus, und behält die Server als Pfand ...

    Oder wie? (-:

    Scheinbar unterliegen noch so einige dem Irrglauben AGB sind mehr wert als geltendes Recht.

    Der Server gehört dem Kunden, solange der den selbigen nicht an Commplex verschenkt haben die den auch rauszurücken solange du nachweisen kannst das es sich um dein Eigentum handelt.

    Tun sie's nicht, ist das Unterschlagung von Eigentum und je nach Behandlung des Kunden auch Nötigung ;-)

    Eigentum und nichtbegleichen von Forderungen sind 2 verschiedene paar Schuh,

    Vielleicht sollten einige Unternehmen erstmal IHRE FORDERUNGEN begleichen damit solche Aktionen unnötig werden =)
     
  16. Domi

    Domi New Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    198
    Ort:
    41068, Mönchengladbach
    Namnd,


    wenn mich mein Rechtsempfinden und Rechtshalbwissen nicht ganz im Stich lässt, sollte man mit sochen Absprachen untereinander sowieso sehr sehr vorsichtig sein.

    Als Stichworte stelle ich einfach mal "Kartell" und "Syndikat" in die Runde, _ohne_ dabei irgendetwas unterstellen zu wollen.

    Gruß D.Görsch
     
  17. KNM

    KNM New Member

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    17
    ECNM:
    Evtl. kommt hier aber ein Vermieterpfandrecht in Betracht
    für eingebrachte Sachen des Mieters (des Servers).
     
  18. FGK

    FGK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    1. Juni 2000
    Beiträge:
    1.527
    Firmenname:
    velia.net Internetdi...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Ich habe das ja schoneinmal in einem anderen Thread geschrieben:

    http://www.webhostlist.de/active/thread.jspa?forumID=113&threadID=16288&messageID=122211#122211

    "Den Kunden steht es ja frei das Angebot auszuschlagen - es hat sich also auf keinem Fall etwas zum Schlechteren gewendet, aber vielleicht im einen oder anderen Fall zum Guten."

    Wie in diesem Thread auch nachzulesen ist erhält jeder Kunde die Hardware, die ihm zusteht, der Vorteil bei unserem Angebot liegt darin, daß er nur noch einen Ansprechpartner bemühen muß (nämlich uns) und dadurch evtl. auch einen Zeitvorteil erlangt.
     
  19. lfrohberg

    lfrohberg New Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    26
    @velia.net

    Hallo,

    wir garantieren jedem EX commplex Kunden den uns bekannten Preis von 29 Eur, nein wir runden ab, auf 19 Eur je HE

    und 0,99 Eur je GB, garantiert ! - aber anrufen könnt ihr auch gern :)

    Gruss aus Hamburg, den fair sollte man schon sein...


    Nachricht geändert von: lfrohberg am 15.03.2003 23:41
     
  20. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    @Velia / FGK
    Das hättet ihr im ersten Thread so schreiben sollen.
    Zeitvorteil ist gut und kundenorientiert.
    Dann hätte ich das vielleicht auch so verstanden.
    Aber wenn ihr eure ersten Postings mal etwas kritisch unter die Lupe nehmt kann man das schon so sehen das da mal eben aus einer Pleite Kunden gewonnen werden wollen ohne überhaupt ein verbindliches Angebot zu machen.

    @lfrohberg
    Wer seine Server bis jetzt noch nicht wo anders untergebracht hat sollte sich lieber Gedanken machen ob er überhaupt einen braucht.

    Aber ein interessantes Angebot.
    29,- / 0,99 hat bei Commplex offensichtlich nicht gepaßt.

    GRuß
    INET
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen