Confixx Ende offiziell eingeläutet

Dieses Thema im Forum "Security" wurde erstellt von bibabu, 13. Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elradon

    Elradon New Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    229
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Das bleibt dann aber wohl nem sehr kleinen Personenkreis nur zugänglich :|
     
  2. Pebe

    Pebe Guest

    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Zu Ruby kann ich mich nicht äußern, aber das Thema Spamassassin und Confixx, die Anpassungen, Modifizierungen etc. wurden hier schon mehrfach und informativ diskutiert. Ebenfalls die Implementierung anderer/ergänzender Methoden.
    Genau das meine ich mit Flexibilität in Confixx.

    Gruß
    Peter
     
  3. A-N

    A-N Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    1.669
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Hop Hop Hop alle Entwickler Zeit und Energy an ISPcp stecken. Das Confixx nur noch eine Leiche ist, sollte nun jedem klar sein. Es gibt noch soviele offene Bugs unter Confixx die bis dato noch nicht gefixt wurden. Anscheinend auch nicht gefixt werden.

    Und was bringt mir eine Software die nicht mehr weiterentwickelt wird? Cyberwebhosting kann auch nicht zaubern, oder haben die den Quellcode?

    Also, bitte Alternative anbieten. Der Markt scheint offen zu sein, nur nicht für Produkte wie Plesk, CPanel und Co.
     
  4. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Da fängt dann der Glaubenskrieg an :) Warum ISPcp und nicht SysCP? :)
     
  5. A-N

    A-N Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    1.669
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Glaubskrieg?

    Nö, SysCP ist Kinderkacke und kann man keinen Kunden zumuten. Es kann nichts.

    ISPcp geht da schon mehr zu Confixx.
     
  6. Elradon

    Elradon New Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    229
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Dann kannst auch cPanel nehmen; jetzt kommt die Diskussion in Fahrt =)
     
  7. phor

    phor Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    1.382
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Dafür ists von den Eingriffen ins System her überschaubar - und vielleicht lässt sichs ja auch ein wenig pimpen ;-)
     
  8. Miles

    Miles Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    5.351
    Ort:
    49424 Lutten
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Und es ist relativ Softwareunabhängig und die meisten Änderungen werden in Realtime übernommen!

    Definitiv! In meiner SysCP-Version hab ich einige Veränderungen vorgenommen!
     
  9. phor

    phor Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    1.382
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Wenn sich noch einige fähige und willige Leute der SysCP Community anschließen würden, dann käme es meines Erachtens Confixx am nächsten, was die Funktion und Hardwareressourcensparsamkeit angeht.
     
  10. LuftHansen

    LuftHansen New Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    170
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    durch die unsicherheiten bei confixx und keinerlei updates bei confixx hatte icgh mich schon mal nach alternativen umgeschaut.
    Plesk kommt für mich ebenfalls nicht in betracht. Syscp sagt mir zu müßte aber wirklich um ein paar nette funktionen erweitert werden.
    Aber absolut auschlag gebend ist für mich die migration ...
    Gibt es da Lösungen die confixx toll migrieren ?
     
  11. filemedia it-solutions

    filemedia it-solutions Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    370
    Firmenname:
    filemedia it-solutions
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    cPanel ist mit seiner XML API derzeit das Maß der Dinge. Durch die API kann man voll ins System eingreifen und verwalten. Für cPanel schreibe ich gerade ein Addon das die Verwaltung durch gsales ermöglicht.

    Das Einzige das noch fehlt ist die Cluster Fähigkeit wie von hspere, dass sollte aber mit der Version 12 nachgereicht werden. Mit dem starken Euro kosten Lizenzen im Einkauf bei größerer Menge rund 30$ (20€) pro Server (VPS: 8€) pro Monat.

    Man muss nur die Kunden daran gewöhnen.
     
  12. Net-bw

    Net-bw New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Dettenheim
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Abend,

    Ist bei cPanel die Cluster Fähigkeit nicht schon dabei?
     
  13. Goekal-IT

    Goekal-IT Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    129
    Firmenname:
    GOEKAL-IT Solutions
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Guten Abend,

    der "Cluster"-Bereich im WHM ist für DNS gedacht.

    Schönen Abend noch.
     
  14. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Für Confixx gibt es auch eine recht umfangreiche SOAP-Schnittstelle ;)
     
  15. Sonyo

    Sonyo Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    35
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    hat schonmal jemand cpanel auf debian installiert und auch eingesetzt? Ich kann mich mit Redhat/centos nicht anfreunden
     
  16. bibabu

    bibabu New Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    237
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    1)
    Also ich will hier den ControlPanel Krieg nicht weiter anheizen aber ich habe ISPcp ausführlich ausprobiert. Die Software ist nicht ansatzweiße mit Confixx zu vergleichen. In das Teil wurden viele Programme integriert aber die meisten nur sehr halbherzig. Die Organisation der Entwicklung ist meiner Meinung nach das letzte.

    2) Paralles hat das Feedback aus Deutschland bezüglich Plesk anscheinend endlich gehört. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt. Quelle:http://www.golem.de/0805/59801.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2008
  17. confixx_schmitter

    confixx_schmitter Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1.891
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Na dann schauen wir mal, wie viel von den gemachten Versprechnungen dann irgendwann Ende 2009 die Realität sind bei Plesk und bis dahin fließt noch viel Wasser den Berg hoch und an anderen Stellen wird auch entwickelt.
     
  18. Pebe

    Pebe Guest

    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Plesk stellt, auch mit den genannten Änderungen, keine Alternative dar.
    Um es für den grossen Markt akzeptabel zu machen muß es nicht nur extrem abgespeckt werden (Systemlast) sondern anders strukturiert werden. Die Lösung mit dem Domaininhaber an Stelle des Endkunden ist ja so ein Pferdefuß. Die Confixxstruktur ist da eben besser. Sollte man Plesk nach o.g. Prämissen ändern, kann man gleich Confixx weiter entwickeln.
     
  19. A-N

    A-N Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    1.669
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Und das Hauptkreterium weshalb ich Plesk nicht nutze ist eben deshalb das man nichts über die Console machen kann sondern alles über Plesk machen muss.

    Mag sein das es für einige gut ist, aber ich will meine Kiste doch lieber selber konfigurieren und administrieren.
     
  20. mastercane

    mastercane New Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Confixx Ende offiziell eingeläutet

    Was meinst Du mit Systemlast?
    Ich hab noch nie Overhead durch Plesk gehabt...

    mfg
    mastercane
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen