Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von konsolen-guru, 20. März 2014.

  1. konsolen-guru

    konsolen-guru Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Lünen
    Ich bin immer wieder auf der Suche nach tollen, guten, fairen Angeboten in der WHL - und jüngst auch auf das hier gestoßen:

    http://www.webhostlist.de/forum/administrations-und-verwaltungssoftware/128488-parallels-plesk-reseller-angebot-keine-monatlichen-grundkosten-nur-fuer-lizenzen.html

    etwas weiter unten wird damit geworben, dass für Neukunden das Paket "Bronze" ohne Einmalige Einrichtungsgebühren sei.

    Da dachte ich mir - Neukunde bin ich und will ich - Ich gehe also auf die Seite des Anbieters und habe mir in der (wirklich Gut gemachten Webseite) auch schnell das Paket "Bronze" rausgesucht - auf bestellen geklickt und .... was war das .... Auf einmal kostet das Paket keine Einrichtungsgebühr (wie oben erwähnt war die kostenlos) aber "einmal" 100,00€ zzgl. 19%

    Und dann habe ich noch mal auf das Angebot geschaut (ob ich mich eventuell verlesen habe) aber nein - Es kostet nichts im Monat ... keine Einrichtungsgebühr aber eine "einmal" Gebühr, zzgl. 19% zzgl. 25,00€ für das Aufladen eines Prepaid Kontos.

    Wir erinnern uns - Oben steht "keine Monatlichen Grundkosten" und dann das Angebot der einzelnen Pakete. Danach das hier:

    Code:
    Angebot bleibt dauerhaft bestehen. Bei Interesse auch Modulare Entwicklung zur Integration in Ihr Abrechnungssystem.
    und danach das hier :
    Code:
    Für Neukunden entfällt bis zum 31.04.2014 die Einrichtungsgebühr für das Parallels Bronze Paket.
    Bin ich jetzt blöd oder verstehe ich da was nicht ? Was unterscheidet dieses Angebot denn dann vom Tatsächlichen Paket ?

    Ich habe natürlich nicht bestellt und hoffe, dass der besagte Anbieter mir bitte "als eventueller Potentieller Neukunde" das ganze mit dem Kostenlos / nicht Kostenlos, dem verschleiern der Gebühren sowie der tatsächlichen Angabe von reinen Nettopreisen zzgl. 19% im direkten Bestellsystem mal erklären kann. Weil ich verstehe das jetzt als Interessent nicht wirklich.

    Nachtrag: Bevor weiter Fragen des wieso und warum WHL etc. Ich habe den Anbieter am 19.03.2014 um 21:10 angeschrieben - keine Antwort erhalten.
    Am 20.03.2014 nach meinem Eintrag nochmals via PM / Forum angeschrieben. Bis jetzt 22.03.2014 12:49 auch keine Infos erhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2014
  2. konsolen-guru

    konsolen-guru Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Lünen
    AW: Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

    Das Angebot an sich ist ja nur dann verlockend bzw würde mich persönlich nur dann ansprechen, wenn das (wie im Thread erwähnte "Bronze" ) Paket auch wirklich ohne Einrichtungsgebühren, ohne Setup oder sonstigen kosten angeboten würde. Weiter ist in dem Angebot eingetragen, dass es nur via Prepaid genutzt werden kann. Auf der Webseite jedoch / im Bestellung ist jedoch auch Lastschrift / SEPA Lastschrift, Überweisung & Paypal angegeben. Also was denn nun... Es ist nicht wirklich eindeutig.

    Ich lese als Interessent das Angebot so, dass für Neukunden keinerlei Kosten (außer die 25,00€ Prepaid Kontoaufladung) entstehen. Dann wäre für mich das Angebot ok und ich würde es gerne auch so bestellen. Nur leider geht das so nicht wirklich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2014
  3. Der Neue

    Der Neue Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    AW: Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

    Wow...

    Anstatt einfach das Telefon in die Hand zu nehmen und dort Hr. Netzel anzurufen oder einfach mal an die Support eMail Adresse eine kurze Nachricht schreiben, musstest Du jetzt so einen Thread hier eröffnen mit so nem Beitragstitel? Junge... ich drück Dir die Daumen, dass sowas nicht irgendwann mal bei Dir passiert. Falls doch dann weißt Du ja, was so ein scheiß für Auswirkungen haben kann.

    Ich kapiers einfach nicht, dass noch nicht mal "Mitbewerber" - wie Du Dich ja schimpfst - es schaffen den einfachsten und schnellsten Kommunikationsweg zu nutzen. Seid ihr alle Mundtot oder was?

    Und ne PM hier in diesem Forum? Das ist natürlich der beste Weg...

    Gratuliere und viel Spaß noch.

    Btw:
    Du "hast es noch vor" Dich bei dem Anbieter zu melden und "bevor" Du Dich bei ihm meldest eröffnest Du so einen Post... <speechless>
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2014
  4. konsolen-guru

    konsolen-guru Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Lünen
    AW: Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

    Weil

    1.) Kontakt per Email & PM aufgenommen habe
    2.) Bis jetzt 18:08 nicht eine Antwort via Email oder PM gekommen ist. Und weil ich zur besagten Zeit auch keinen Support erwarten kann. Man beachte wann ich den Thread geschrieben habe.
    3.) Dieses Angebot für Gewerbliche Käufer (also für mich) gedacht ist. Warum soll ich also Anonym mit einem Privaten Account mich melden ?

    Klar du wärst um 20:30 ja noch ans Telefon gegangen - wem willst du das denn erzählen.....

    Das Angebot existiert ja schon etwas länger und ich hatte es mir schon einmal angeschaut - habe aber schnell davon abgesehen, da es für mich nicht wirklich rentabel ist, wenn ich jetzt 100€ zzgl. Mwst für eventuell 3-4 Lizenzen zahlen soll. Das ganze macht dann so keinen sinn. Jetzt allerdings wo es bis Ende April kostenlos sein soll wäre es Interessant. Ich denke mal, wenn man es so wie oben erwähnt für Reseller / Provider anbietet, dann sollte sowas auch stimmen.

    Und wie ich schon geschrieben habe, melde ich mich nicht als Mitbewerber sondern als Interessent. Es kann meiner Meinung nach als Kunde nicht meine Aufgabe sein den Anbieter auf Fehler hinzuweisen.

    Es klingt bei Dir so als würde ich dem Provider etwas unterstellen wollen. Das ist überhaupt nicht der Fall. Das Produkt richtet sich aber an Reseller und darum ist meine Frage diesbezüglich vollkommen legitim.

    Ich habe deinen Einwand aber zur Kenntnis genommen. Ich möchte dir aber auch sagen, dass nicht wir hier ein Angebot posten sondern obiger Provider. Nur weil ich jetzt "Mitbewerber" bin und mich für das Produkt interessiere habe ich dann keine Rechte da mal nachzuhaken ? Ich hätte (wenn sich der Provider bereits gemeldet hätte) dann sofort auch den Thread entfernt. Er hat sich aber nicht auf meine Email gemeldet. Auch nicht auf meine PM, welche ich nach dem Thread auch noch geschrieben habe. Die Email hatte ich bereits am 19.03.2014 geschrieben. !!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2014
  5. qnsupport2

    qnsupport2 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    839
    AW: Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

    Dass es hier zu Unklarheiten bzgl. "Einmalpreis" und "Einrichtungspreis" kommt, verstehe ich.
    Dass es auf diesem Weg kommuniziert wurde, verstehe ich nicht. Wurde ja schon besprochen, interessiert mich auch nicht weiter.

    Deine sonstigen Argumente verunsichern mich. Du fragst:

    Das ist doch nicht wirklich ein Problem? Überweisung, Paypal und Co sind Zahlungsarten. Prepaid beschreibt die Fälligkeit der Zahlung (sprich: der Betrag wird sofort fällig und muss daher bereits als Guthaben vorhanden sein). Spricht doch nichts dagegen, dieses Guthaben per Paypal, Lastschrift usw. aufzuladen.

    Stelle dir doch einfach selbst die Frage, wie es bei einer Zahlung auf Rechnung wäre. Würdest du den Rechnungsbetrag brutto oder netto überweisen?
    Ich habe leider selbst schon Gewerbetreibende erlebt, die mir den Nettobetrag überwiesen haben.
    Wenn du ein Guthaben lädst, ist es erst einmal nicht in brutto oder netto zu unterscheiden, weil Guthabenaufladungen nicht der Umsatzsteuer unterliegen.
    Erst wenn dir ein Betrag vom Guthaben abgezogen wird, wird dein Guthaben mit dem Bruttobetrag belastet und auch erst dann wird die Umsatzsteuer abgeführt - klingt doch plausibel, oder?

    Schon angesichts dieses Theaters wäre es fair, wenn du die Einrichtungsgebühr trotzdem bezahlst.
     
  6. konsolen-guru

    konsolen-guru Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Lünen
    AW: Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

    Achso... das meint er mit Prepaid.....

    Sorry aber daran habe ich überhaupt nicht gedacht, das er das so meint.

    Zum Verständnis:

    Es soll bei dem Angebot also 25,00€ als Guthaben bezahlt werden. Und dieses kann also via Lastschrift, Überweisung, Paypal erfolgen? Gut ist zwar komisch aber kann man (jetzt) nachvollziehen. Das mit Brutto / Netto meine ich nur, weil die ganzen Preise dort (alle, nicht nur das Produkt) erstmal mit Netto gerechnet werden, wo dann die Steuer drauf kommt.
    Auf der Webseite werden (als Beispiel) auch Rootserver angeboten (hier jetzt als Beispiel der RootSever L für 119,00€) dieser wird mir im Bestellsystem dann erstmal für 100,00€ angeboten und später dann in der Zusammenfassung (Übersicht der Kosten) mit 119,00€ ausgepreist. Ich meine damit, dass das Bestellsystem erstmal alles in Netto nimmt, dann die Steuer draufhaut. Es sollte doch genau anders herum laufen bzw angezeigt werden oder nicht ?

    HOHO.... So siehst du das also - Der Kunde ist also nicht König sondern nur ein lästiges etwas welches zahlen darf. Das finde ich aber sehr interessant.

    Es wurde ja nicht die Qualität / Kompetenz des Providers infrage gestellt. Lediglich das Angebot. Nicht mehr und nicht weniger.

    Ich sag dir jetzt mal was:
    Ich bin auch Kunde bei IP-Projects und mit Herrn Schinzel war das alles überhaupt kein Thema. Herr Schinzel hat da geholfen wo das Problem bestand. Hat extrem viel Einsatz gezeigt und für die besagte Dienstleistung auch sein Geld gemäß Preisabsprache erhalten. Ich habe von Herrn Schinzel immer sofort eine Rückantwort erhalten und dies dauerte deutlich weniger als 2 Tage!!!

    Ich habe ja oben erwähnt, dass für mich das Produkt nur sinn machen würde, wenn kein Setup / Einrichtungsgebühr oder eine Einmalzahlung (wie der Kollege es nennt) erhoben wird. Es handelt sich bei mir ja nicht um 200 Lizenzen oder so. Ebenso habe ich erwähnt, dass ich als Anbieter ein für "Widerverkäufer" (Reseller) ausgeschriebenes Produkt bestellen wollte und nachfragen von einem "Anbieter" welcher als Kunde etwas bestellen möchte sich der Anbieter ebenso gefallen lassen muss. Ich muss keinem Unternehmen erst einmal einen "Tribut" zahlen, etwas extra Zahlen, oder "bitten und Betteln" um dort Kunde zu werden, bzw überhaupt als Kunde wahrgenommen zu werden. Ich glaube das ist angesichts der Masse an Providern, die hier Eingetragen sind vollkommen unnötig.

    Mit deiner Aussage schadest Du dem Anbieter mehr als ich mit meinen Simplen fragen die in einem 3-Zeiler hätten verfasst werden können. Wenn solche "Nachfragen" die auf eine bevorstehendes Vertragsverhältnisses beruhen vom Provider nicht gewünscht sind, dann sollte er dieses auch in seinen Angeboten erwähnen.

    Nachtrag: Da mein Thread hier offenbar nur als Störende Einflussnahme vernommen wird und der Anbieter sich nicht meldet, habe ich beschlossen, das Thema & das Angebot abzuhaken!

    Es ging für mich nur um das Angebot - um nichts weiter... Und ich möchte nochmals erwähnen, dass ich weder zweifel an der Kompetenz noch an der Leistungsfähigkeit des Providers ausgesprochen habe.

    Da der Thread zu nichts führt und ich kein Stück weitergekommen bin, ich mir stattdessen Vorwürfe anhören kann, warum und wieso ich dies oder das nicht gemacht habe, möchte ich die Moderatoren bitten das Angebot zu überprüfen. Ebenso kann gerne dieser Thread hier gelöscht werden - es führt halt zu nix.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2014
  7. qnsupport2

    qnsupport2 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    839
    AW: Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

    Lies meinen Beitrag gerne noch einmal, ohne dich angegriffen zu fühlen. Deine Antwort ist zumindest eine Überreaktion auf etwas, das ich nicht nachvollziehen kann. Der Hintergrund interessiert mich gar nicht weiter.

    Es heißt übrigens Wiederverkäufer und nicht Widerverkäufer.

    Ich wünsche dir gute Geschäfte und starke Nerven.
     
  8. konsolen-guru

    konsolen-guru Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Lünen
    AW: Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

    Ich habe deinen Beitrag ja mehrfach gelesen! Meine Antwort darauf habe ich auf Grundlage deiner Aussage :
    getroffen. Mag sein, dass Du es anders meinst, Ich habe es aber so verstanden. Und es leuchtet mir auch nicht ein für etwas zu bezahlen, was ich so überhaupt nicht will. Dann hätte ich (wie oben erwähnt das Produkt bereits vor Wochen so bestellen können. Will ich aber nicht. Ich will / wollte (jetzt nach dem Theater nicht mehr) das Produkt so bestellen, wie es vom Provider ursprünglich am 19.03 eingetragen / ergänzt wurde. Nicht mehr und auch nicht weniger.

    Ich bin der Meinung, dass gerade der "Hintergrund" es ausmacht. Ich verstehe nicht was ich jetzt falsch mache .....

    1.) Ich habe keinerlei negative Kommentare abgegeben.
    2.) ich habe wirklich nur ein Statement vom Provider verlangt. (Dies dürfte legitim sein, da er das Angebot verfasst hat)
    3.) Ich habe keinen negativen Grundgedanken bei der Sache.
    4.) Ich habe Mittlerweile meinen Thread hier in der WHL selbst gemeldet und um Löschung gebeten - da es mir nichts bringt und ich kein Statement mehr erwarten kann.
    Ich habe aber auch erwähnt, dass besagtes Angebot so FALSCH ist und keine Gültigkeit besitzt.

    Übrigens Danke für die Verbesserung ;) ich glaube aber das jeder weis, was damit gemeint ist.
     
  9. qnsupport2

    qnsupport2 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    839
    AW: Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

    Die einzige Motivation für meine Beteiligung an diesem Thread war deine Fragestellung bzgl. der Zahlungskonditionen. Das konnten wir doch klären?
    Du startest zum Gegenangriff, stellst deine Theorien auf. Da halte ich mich heraus.

    Weil du gemerkt hast, dass dieser Thread nichts erreicht hat bin ich mir sicher, wirst du dich beim nächsten Mal direkt an den Urheber des Angebots wenden und kein Thema im Smalltalk-Bereich eines Forums eröffnen. Vor fünf oder sechs Jahren hätte dein Hilferuf hier vielleicht sogar funktioniert. Jetzt ist die WHL aber nunmal in der Cloud angekommen. Dort oben ist die Luft so dünn, das färbt nunmal auf die Community-Beteiligung ab. Der Moderation ist auch schon der Sauerstoff ausgegangen.

    Unter dem von dir zitierten Angebot des Anbieters steht sogar seine Telefonnummer gefolgt von den Geschäftszeiten. Es spricht nichts dagegen, dort am Montag anzurufen und den betroffenen Anbieter auch zu Wort kommen zu lassen. Du siehst es ja schon als abgeschlossene Sache an, weil dir an dieser Stelle irgendwelche Leute einfach nur ihre Meinung zu deinem Vorgehen geschrieben haben.
     
  10. Der Neue

    Der Neue Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    AW: Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

    1. ist die WHL kein Support Forum für irgendwelche Anbieter.
    2. steht doch selbst bei dem Anbieter "Letzte Aktivität: 19.03.2014 14:03". Wie soll er dann da bis jetzt geantwortet haben?
    3. soll es Gerüchte zufolge vorkommen, dass hier angemeldete Anbieter, nicht jeden Tag in dieses Forum angemeldet hereinschauen, sondern eventuell nur als "Gast" oder auch mal 2-3 Tage gar nicht. Insofern finde ich es grenzwertig eine PM in einem Forum zu schicken und dann auf schnelle Reaktion zu hoffen (nicht jeder lässt sich via eMail über den Eingang einer neuen PM informieren).

    Wie wird hier sooft von "Anbietern" gepredigt, wenn "Kunden" sich beschweren sollte der 1. Weg immer Telefonhörer in die Hand nehmen und anrufen sein. Du hattest doch 2 Support Tage Zeit dies zu tun. Donnerstag und Freitag bis 18 Uhr. Why not? Weil Du dem Anbieter doch bereits eine PM geschickt hast?

    Du sagst Du hast doch nichts falsch gemacht und kannst solche Reaktionen nicht verstehen. Ich erwarte einfach, dass jemand, der ein eigenes Gewerbe führt, soviel Kompetenz besitzt und ein Telefonat führen kann. Dabei ist es egal ob Du es als "unbekannter Neukunde" oder als "Anbieter XY" getätigt hättest. Aber deine Fragen kann nun einmal nur der Anbieter selbst beantworten wieso und weshalb es zu solchen Unklarheiten kommt. Um 21:10 hast Du den Anbieter übers Forum kontaktiert, um 21:17 hast Du dieses Thema eröffnet... hmm....

    Und um das klar zu stellen: Ich kenne weder dein Unternehmen noch Dich persönlich. Ich möchte Dich persönlich auch gar nicht angreifen. Sowas liegt mir fern. Falls es so rüber kommt bei Dir dann tut es mir leid. Mir ist dieses Vorgehen einfach nur sehr suspekt. Und da Du (vor deiner Editierung) geschrieben hattest, dass Du den Anbieter dazu noch kontaktieren willst - also die Zukunftsform und nicht wie jetzt die Vergangenheitsform in Form von 7 Minuten) gab dieses Vorgehen dem Beitrag noch einen weitaus bitteren Geschmack.

    Ach und nein, bin weder Kunde bei dem genannten Anbieter noch habe ich in irgendeiner Art und Weise Kontakt zu ihm. Bevor hier sowas aufkommt.
     
  11. konsolen-guru

    konsolen-guru Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Lünen
    AW: Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

    Kurz und knapp - weil auch ich meiner Arbeit nachgehen möchte. Und nicht überall bei Kunden hab ich die Zeit oder gar Internet um mich dann darum zu kümmern.

    Ich verstehe ja deinen Einwand ... ohne Frage und ich habe ja auch erwähnt, das ich den Thread bereits selbst gemeldet habe - weil es mir und dem Provider nichts bringt. Ich fühle mich auch nicht angegriffen, da ich von meinem Verständnis her nichts falsch gemacht habe. Wir können natürlich darüber diskutieren, ob es die Eleganteste Variante war dies zu klären. Keine Frage da stimme ich euch mittlerweile zu, dass Sie es definitiv nicht ist.
    FAKT ist aber auch, dass der Provider hier ganz klar (ich sage es mal so salopp) hier nur ein Update des Angebotes reingeklatscht hat. Ohne dies selbst zu überprüfen, ohne das bei seinem Bestellsystem zu prüfen. Dazu kommt die Eigenart & Verwirrung über Setup,Einrichtung sowie die vom Provider genannte "einmal" Zahlung. Ich finde sowas geht nicht!

    Wenn ich so ein Angebot da Poste dann würden sich alle wie Die Geier drauf stürzen und es wird "Verrat" geschrieen. Hier aber wird es von der WHL nicht geprüft, dieser Beitrag wird auch nicht entfernt und das Forum wird sich selbst überlassen.

    Ich hoffe das wir uns da einig sind und bleibe selbstverständlich dabei, dass der Thread entsorgt werden kann und ich an dem Angebot so keine Interesse mehr habe.
     
  12. M. Thormann

    M. Thormann Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. Januar 2014
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Ingelheim am Rhein
    Firmenname:
    Speicherland
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

    Guten Tag,

    Konsolen-Guru du und dein Unternehmen machen sich gerade sehr schlecht ich glaube du solltest aufhören.
    Mein Fazit wäre nach dem Lesen: Werde niemals Kunde bei Konsolen Guru.

    Du machst gerade so ein schlechten eindruck das es vielleicht schädlich für dein Unternehmen ist, denk mal drüber nach!

    Gruß

    M. Thormann
     
  13. konsolen-guru

    konsolen-guru Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Lünen
    AW: Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

    Danke für den Hinweis - Sei aber auch bitte so nett und erkläre mir deinen Standpunkt. Weil nur einfach hier mit einem Frischen Account eine Bemerkung reinklatschen kann jeder und ist genauso wenig Konstruktiv wie der ganze Thread hier.
     
  14. Web-Service4U

    Web-Service4U Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    241
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pasewalk
    Firmenname:
    Web-Service4U
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

    Lieber konsolen-guru,,

    ich denke M. Thormann bezieht sich auf die Art und Weise (Duktus) Deiner Antworten.

    Ich kann Deiner Argumentation zu dem strittigen/unklaren Angebot nämlich sehr gut nachvollziehen und neige dazu, Dir IN DER SACHE zuzustimmen.

    Der Duktus Deiner Antworten ist jedoch - nüchtern formuliert - unpassend oder gern als Klartext: unhöflich, rechthaberisch und agressiv. Sehr unangenehm zu lesen.

    Einen schönen Sonntag und Internette Grüße
    Reiko
     
  15. konsolen-guru

    konsolen-guru Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Lünen
    AW: Das Kostenlose Netsys-Online Plesk-Reseller "Bronze" doch nicht kostenfrei

    Um Gottes willen nein ... Mir liegt es fern hier jemanden anzugreifen....
    Ich möchte hier keinen persönlich Angreifen. Das jeder eine andere Meinung hat ist doch völlig klar! Dies ist aber auch meistens die folge dessen, dass besagtes Problem bei mir oder meinem Unternehmen gesucht wird. Falls das so rüber gekommen ist, entschuldige ich mich gerne dafür. Es ging mir nur ums Angebot selbst.
    Ich werde gleich noch einmal den Text komplett lesen und eventuelle Passagen entsprechend ändern.

    Auch Dir noch einen netten Rest-Sonntag
     

Diese Seite empfehlen