DE-CIX Massive Problme

Dieses Thema im Forum "Ausfälle" wurde erstellt von SimonSchmitz, 14. Juni 2011.

  1. SimonSchmitz

    SimonSchmitz New Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Für alle die sich wunder das ein Großteil von Anbietern nicht verfügbar sind es ist das DE-CIX
     
  2. A.Wachert

    A.Wachert Guest

    AW: DE-CIX Massive Problme

    Recht passend, draussen ist eh schlechtes Wetter...
     
  3. medana.IT

    medana.IT Geprüfter Provider

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    67
    Firmenname:
    Medana.IT
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DE-CIX Massive Problme

    Fast,

    bei InterXion ist wohl irgendwas mit FRA3 los. Genaues weiss ich allerdings auch nicht.
     
  4. A.Wachert

    A.Wachert Guest

    AW: DE-CIX Massive Problme

    Inzwischen soll der Strom wieder da sein, die Putzfrau scheint also durch zu sein ;)
     
  5. Tom-i

    Tom-i Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.760
    Ort:
    Menden
    Firmenname:
    Serverman
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DE-CIX Massive Problme

    Hat die Olle schon wieder die Dreifachsteckdose geklaut?
     
  6. Mercator

    Mercator Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Duisburg
    Firmenname:
    KPN
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DE-CIX Massive Problme

    hier war die letzte Kiste gegen 23 Uhr wieder erreichbar :)
     
  7. NK

    NK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.569
    Firmenname:
    Accelerated IT Servi
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DE-CIX Massive Problme

    InterXion Fra3 & Fra4 hatten beide wenigstens partielle Stromausfälle. Ich war mal eben auf dem Campus. Gut was los dort, viele Kollegen unterwegs. Wir blieben in Fra1 glücklicherweise verschont.
     
  8. swebservice

    swebservice Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Herschberg
    Firmenname:
    s-webservice.de - Ih...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DE-CIX Massive Problme

     
  9. SCA

    SCA Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    638
    Firmenname:
    fc-hosting.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DE-CIX Massive Problme

    Faktisch heisst das also, das die USV-Anlage angesprungen ist, aber keiner gemerkt hat, das auch die Generatoren anspringen müssen. Super.

    Fragt sich nur worauf die Aussage basiert
    . Es wurde ja nichts verbessert, sondern nur repariert. Warum sollte es also nicht noch mal passieren? Aber egal...
     
  10. MisterT

    MisterT Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Gütersloh
    Firmenname:
    de-punkt
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DE-CIX Massive Problme

    Was mich wundert; TIER III Standard / Klassifizierung bedeutet ja eigentlich, dass _alle_ relevanten Bauteile innerhalb des RZ n+1 ausgelegt sind.

    Somit ist natürlich die Preisfrage, wie kann dann ein einziger, defekter Kuppelschalter so etwas auslösen?

    Ist für mich nicht zu 100% wirklich schlüssig?
     
  11. MisterT

    MisterT Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Gütersloh
    Firmenname:
    de-punkt
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DE-CIX Massive Problme

    Danke für die Info :)
    Ja, nur hat jedes TIER III-RZ im Normalfall zwei getrennte (im Optimalfall disjunkt-zugeführte) Zuführungen.

    Somit wäre die Folge auf Deine Aussage (für mich als Nicht-Elektro-Profi), dass die ausgefallenen Gebäude nur über 1 Zuführung verfügen? Oder verstehe ich das grad falsch? :/
     
  12. NK

    NK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.569
    Firmenname:
    Accelerated IT Servi
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DE-CIX Massive Problme

    Das ist so nicht richtig da mehr als eine Zuführung pro Gebäude gar nicht genehmigt wird seitens des Netzbetreibers. Das ist aber auch gar nicht unbedingt nötig denn für den Notfall gibt es ja die NEA.

    Das ist sogar mit Sicherheit so und der absolute Normalfall. Hierfür kommt die NEA in Spiel die aufgrund eines Defektes in der NSHV nicht funktionierte. Konkret hat der Diesel den Ausfall des Netzes nicht mitbekommen laut Stellungnahme.
     
  13. A.Wachert

    A.Wachert Guest

    AW: DE-CIX Massive Problme

    Ich kann jetzt nicht explizit für Rechenzentren sprechen aber da überall nur mit Wasser gekocht wird: Möglich ist das nach VDE allemal, nur ist es je nachdem wie der Aufbau nach Einspeisung vor allem geotechnisch realisiert ist, sehr aufwendig und teuer. Die Vorgaben die dabei einzuhalten sind, sind entsprechend enorm. Wenn man keine solche Lösung in betracht zieht, gibt es aber noch weitere Alternativen wie man sowas steuertechnisch "abfangen" kann, ohne aber Details zu kennen, kann man hier nur mutmaßen.

    my2cent (gel. EfGuS)
     
  14. root@

    root@ New Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    7
    AW: DE-CIX Massive Problme

    Die RZ's haben sicher eine A/B Stromversorgung. Weis jemand ob tatsächlich beide ausgefallen sind, oder nur eine der beiden?
     
  15. NK

    NK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.569
    Firmenname:
    Accelerated IT Servi
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DE-CIX Massive Problme

    Nennt sich Trafo / Generator und letzterer ist nicht eingesprungen weil der Ausfall des Ersteren (siehe oben) nicht erkannt wurde wegen eines Fehlers in der NSHV.
    Nein, auch InterXion hat keine zwei voneinander unabhängigen Zuführungen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Juni 2011
  16. MisterT

    MisterT Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Gütersloh
    Firmenname:
    de-punkt
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DE-CIX Massive Problme

    Hi,

    dem kann ich so leider nicht zustimmen. Eine TIER III Zertifizierung, bzw. da im Normalfall zu teuer "nach dem TIER III Standard gebaut", besagt, dass "jedwedes lebenswichtige Organ" mind. n+1 redundant ausgelegt sein muss um es mal salopp zu formulieren.
    Dies trifft insbesondere natürlich auch auf die Stromzuführung zu.

    Daher sollte meiner Auffassung nach jedes seriöse RZ, was sich mit dem Titel "nach TIER III Standard gebaut" rühmt, über solch eine n+1 redundante Stromzuführung verfügen.
    Ich weiß z.B. dass sowohl das GlobalSwitch, als auch die Databurg in FFM über so etwas verfügt.

    Ich behaupte einfach mal, dass auch Interxion letztlich über solch eine A/B-Feed-Zuführung verfügt - alles Andere kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen.
     
  17. surfplanet

    surfplanet Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    264
    Firmenname:
    Surfplanet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DE-CIX Massive Problme

    Hallo,

    Kuppelschalter trennt und schaltet das Netz vom Energieversorger und Generatornetz auf den USV Eingang.
    Da große Lasten zu schalten sind werden die Schalter über vorgespannte Federn betätigt welche über einen Elektromotor gespannt werden, alle diese Komponenten sind im Kupplungsschalter integriert.
    Bricht eine Feder im Schalter kann dieser ungewollt umschalten und so z.B.: auf das spannungsfreie Generatornetz schalten, dies ist hier wohl passiert.
    Da ohne Federspannung nicht mehr zurückgeschaltet werden kann hätte man nur noch den Generator starten können umd die Stromversorgung sicherzustellen.
    Zum Austausch des Schalters müsste man den Generator stoppen und den Schalter innerhalb der Überbrückungszeit der USV Batterien austauschen.

    Beim TIER-III Standard müssen alle Komponenten in n+1 ausgelegt sein, dies würde für die Stromversorgung bedeuten das:

    - Einspeisung vom EVU
    - USV
    - Notstromgenerator

    doppelt vorhanden und völlig voneinander unabhängig sind, die Server werden dann über redundante Netzteile von beiden Systemen versorgt.


    Mit freundlichen Grüssen

    Elmar Altmeyer
    Surfplanet GmbH
    Telefon 0221 / 9639059-5
    Telefax 0221 / 9639059-4

    --------------------------------------------
    Firmensitz: Am Springborn 1, 51063 Köln
    Registergericht: Amtsgericht Köln , Registernummer: HR 59377
    Geschäftsführer: Elmar Altmeyer
    USt-Id Nr.: DE223931364
    --------------------------------------------
     
  18. NK

    NK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.569
    Firmenname:
    Accelerated IT Servi
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DE-CIX Massive Problme

    Hi,

    klar. Das +1 ist in dem Fall der Diesel. 2 unabhängige Einspeisungen und ein Diesel wäre n+2.

    Ist gegeben ;-)

    Ich weiß natürlich auch, dass es Ausnahmen gibt. Mit ein wenig Trickserei ist das möglich und mitunter sind das wohl auch historische Altlasten aber die Aussage der Mainova uns gegenüber war in diesem Punkt sehr klar.

    Hätten sie das, hätte der Ausfall nicht passieren dürfen :)
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie das nicht haben und kann auch auf der Homepage von InterXion keine derartige Behauptung finden.
     
  19. A.Wachert

    A.Wachert Guest

    AW: DE-CIX Massive Problme

    Ich glaube da war grad wieder was... noch jemand? :p Inzwischen gehts wieder, die letzte Stunde war jedoch etwas "hakelig".
     
  20. 1st-Rootserver.de

    1st-Rootserver.de Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    3.444
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    1st-Rootserver
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DE-CIX Massive Problme

    Ich glaube nicht das das der De-CIX war, scheint mehr ein Problem beim Provider wo das Forum liegt gewesen zu sein.
     

Diese Seite empfehlen