Dedicated Server

Dieses Thema im Forum "Webhosting Allgemein" wurde erstellt von travelfreak, 30. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. travelfreak

    travelfreak New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    8
    Hi,
    ich suche für einen Kunden, der eine Website mit CMS betreiben will einen dedicatet Server (oder vielleicht
    einen managed Server).

    Ich habe ein paar Angebote angeschaut. Wichtig sind vor allem eine gute Anbindung und guter Support.

    Ich Frage mich, wie die preislich großen Unterschiede
    zustande kommen können:

    Strato Highend Server SR 39€
    Host Europe L 99€
    Via Networks 139€
    Schlund Start 149€

    Bei Strato trau ich dem Preis nicht recht. Kann mir
    einer was zur Qualität o.a. Providern sagen ?

    Wichtig für mich ist, dass bei Anruf schnell einer
    dran ist der helfen kann und ich nicht stundenlang
    in der Schleife häng.

    Besten Dank
    Marcus
     
  2. web-cct

    web-cct Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    Webdesign @ CCT
    Anbieterprofil:
    Klick
    Das hängt mit der Qualität des Angebots zusammen, wie viel wert man auf den Support legt. Ob man vielleicht auch einen Ansprechpartner haben möchte oder sich doch lieber mit den Call-Center unterhalten will usw.
    Wenn du lieber einen einzigen Ansprechpartner haben willst, solltest du dich vielleicht auch bei den kleineren Providern/Hostern umsehen. Dort hast du dann vielmehr die Möglichkeit, das man auf dich als Kunden eingeht als bei den großen.

    Mit freundlichen Gruß
    Gilbert Brandt
    Webdesign @ CCT

    ==================================================
    info [@] webdesign-cct [.] de
    www.webdesign-cct.de
     
  3. sartre

    sartre Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    3.200
    Also aus der Liste könnte ich dir mit ruhigen Gewissen nur Schlund empfehlen, da die einen guten und vorallem kostenlosen Support haben.


    Gruß Thomas
     
  4. knuffi

    knuffi New Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.249
    Hallo,

    naja, der Support von Hosteurope ist auch 24/7/365 kostenlos. Von daher wird es auch da keine Probleme geben.

    Wenn du zu Größen wie Strato oder Schlund gehst, wirst du dich damit abfinden müssen, einer von vielen Kunden zu sein. Daher wird man hier kaum auf individuelle Kundenwünsche eingehen. Dafür kannst du dir bei diesen aber auch sicher sein, dass diese auch in 5 Jahren noch am Markt vertreten sind.

    wenn du lieber persönliche Betreuung haben möchtest, dann solltest du lieber zu einem kleineren ISP gehen. Hier findest du dann meist eine individuelle Betreuung. Hier musst dich dich dann aber vorab sehr genau erkundigen, ob dieser ISP kompetent ist. Auch hast du hier immer das Risiko, dass der ISP schnell weg sein kann. Von daher, keine leichte endscheidung.

    In diesem sinne ....

    knuffi
     
  5. jodost

    jodost Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    779
    Firmenname:
    D&T Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    > Host Europe L 99?
    > Schlund Start 149?

    Wir haben einen "Bastelserver" bei Schlund (der kleinste root-Server):

    - Support 24/7 über 0800 und im großen und ganzen "gut"

    - Server ist in Ordnung und was die Erreichbarkeit angeht wesentlich besser als der Vorgänger bei Server4Free (45 Euro). Dafür würde ich die Anbindung bei Server4Free subjektiv als schneller einschätzen

    - Die Webinterface-Reboots werden innerhalb weniger Minuten durchgeführt statt bei S4F innerhalb rund 20-60 Minuten

    - Das Leistungspaket ist ordentlich, so dass man den Server auch "ernsthaft" einsetzen kann - RAID, 100% Backup-Speicherplatz, serielle Konsole usw,

    - was mit der Software ist (Betriebssystem, Plesk statt z.B. Confixx bei anderen) musst Du selbst entscheiden - ich mag z.B. Plesk gar nicht

    - An anderer Stelle hat Schlund erheblich weniger Funktionen als ich z.B. von S4F gewohnt war - Trafficanzeige (d.h. den von Schlund auf dem Switch-Port gemessenen Traffic) gibt's nicht - musst Du entweder über den Server selbst messen oder Dich mit der konfigurierbaren Trafficwarnung zufrieden geben, die nicht wirklich zuverlässig funktioniert. Wenn die Kiste mal platt gemacht werden muss: Image neu installieren lassen ("Rücksetzen auf den Auslieferungszustand") - Fehlanzeige, gibt es nicht. Gerade für Bastelanwendungen ist die Kiste daher nicht so gut geeignet

    Insgesamt macht man damit keinen Fehler.

    HostEurope: Ebenfalls ganz gute Hotline, 0800/24h, die Rootserver-Angebote gefallen mir eigentlich besser (weil frei konfigurierbar) und ich denke, dass man da auch keinen Fehler macht.

    Gruss

    Joern
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Da hört es auch schon auf.
    HostEurope - Finger weg!
    Als die noch one2one waren, war es richtig toll, dort Kunde zu sein.
    So langsam aber sicher geht es mit (der deutschen) HostEurope steil bergab ... der einzige Vorteil bei der 0800er-Nummer ist, man kann kostenlos dummes Zeug hören ;-)

    Nachricht geändert von acoin am 30.08.2004 23:48
     
  7. Maralex

    Maralex New Member

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    54
    Hi

    Ich kann dir da www.rackcheck.com sehr empfehlen :)
    Ist immer jemand am Telefon und sind schnell im Service

    Nachricht geändert von Maralex am 31.08.2004 01:28
     
  8. evilazrael

    evilazrael New Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    32
    Evt. in der Anbietung.. aber ich glaub nicht, dass sich der Support da viel tun wird..
    wieviele stunden support muss man eigentlich in anspruch nehmen, bis man die 110 euro Strato <-> Schlund raus hat?
     
  9. jodost

    jodost Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    779
    Firmenname:
    D&T Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    > wieviele stunden support muss man eigentlich in
    > anspruch nehmen, bis man die 110 euro Strato <->
    > Schlund raus hat?

    naja, da sind immerhin (aus dem Kopf, bin zu faul, nachzugucken) noch 150 GB Traffic/Monat mehr enthalten und ein RAID verbaut, die sicherlich einen großen Teil des Preisunterschiedes mit ausmachen (und S+P bewegt kein Ohr, wenn man den Incl-Traffic regelmässig großzügig ausnutzt).

    Gruss

    Joern
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen