DENIC-Mitglied gesucht

Dieses Thema im Forum "Biete: Hosting [Gewerbliche Angebote]" wurde erstellt von DJIS, 13. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJIS

    DJIS New Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    18
    Wir würden gerne größere Mengen von .de-Domains per KK transferieren und sind auf der Suche nach einem
    direkten DENIC-Mitglied (kein Reseller!).

    Die Besonderheit ist, daß für fehlgeschlagene KK-Versuche (NACK, LATE-ACK etc.) keine zusätzlichen
    Kosten berechnet werden sollen. Außerdem soll nicht erst großartiger Schriftwechsel vor dem Start der KK
    nötig sein, wie z. B. bei providerdomain.de.

    Schön wäre auch, wenn es keine monatliche Grundgebühr geben würde.

    Folgende DENIC-Mitglieder scheiden von vorne herein aus:

    - ABC-Telemedia/Cronon (äußerst negative Erfahrungen)
    - InternetX (negative Erfahrungen)
    - providerdomain.de (KK zu aufwendig, siehe oben)
    - Stylix (negative Erfahrungen)

    Danke!
     
  2. Daniel Bradler

    Daniel Bradler Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    1.118
    Firmenname:
    Providerdienste.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    DJIS schrieb:
    -------------------------------
    > Die Besonderheit ist, daß für fehlgeschlagene
    > KK-Versuche (NACK, LATE-ACK etc.) keine zusätzlichen
    > Kosten berechnet werden sollen. Außerdem soll nicht
    > erst großartiger Schriftwechsel vor dem Start der KK
    > nötig sein, wie z. B. bei providerdomain.de.

    Da werden sich sicherlich viele Denic-Mitglieder finden, die diese Kosten liebend gerne uebernehmen.

    Daniel
     
  3. Guest

    Guest Guest

    <schnipp>
    Folgende DENIC-Mitglieder scheiden von vorne herein aus:
    ...
    - providerdomain.de (KK zu aufwendig, siehe oben)
    ...
    </schnipp>

    Mal am Rande erwähnt: providerdomain.de ist K E I N DENIC- Mitglied.

    Napster

    www.popchecker.de- Webmastertools incl. Webmail, WebFTP,...
     
  4. Boris.

    Boris. New Member

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    79
    Schaue einfach mal bei

    www.domain-reseller.net

    vorbei.
    Hier hast Du direkt die Möglichkeit auf sämtliche Registrierungsleistungen über einen komfortablen Domain-Robot zu zugreifen.

    Auch Massen-KK ist kein Problem.
    Excel-Liste einreichen und schon funktioniert es.

    Grüße
    Boris
     
  5. DJIS

    DJIS New Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    18
    providerdomain.de ist das offizielle Reseller-Interface der 1 & 1 Internet AG, deren Gruppe die Schlund AG angehört. Schlund ist DENIC-Mitglied.
     
  6. eaweb

    eaweb Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    391
    Firmenname:
    eaweb - easy webhost...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo DJIS,

    wir sind zwar kein direktes DENIC-Mitglied, können Euch
    aber sicherlich ein sehr interessantes Angebot bzgl.
    DE-Domains wg. KK, LATE-ACK, REG, UPDATE, CLOSE machen.

    Bzgl. Erfahrungen mit Massen-KK und das ganze drum
    herum konnten wir bereits einiges sammeln und sind
    auch in der Lage das schnell unkompliziert zu
    realisieren.

    Wir können Euch zum Thema DE-Domains anbieten, dass Ihr
    keine Grundgebühr habt und KK, LATE-ACK, UPDATE, CLOSE
    kostenlos erhaltet und per Webinterface und Mailrobot
    alles selber verwalten bzw. vornehmen könnt.

    Bitte schreibe eine E-Mail an: info@eaweb.de und wir
    können alles weitere druchgehen.

    Wir würden uns freuen von Euch zu hören.


    Viele Grüsse,
    P. Dunker
     
  7. DJIS

    DJIS New Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    18
    Sowohl providerdomain.de als auch InternetX übernehmen die Kosten für fehlgeschlagene KK's.

    Der Grund ist, daß der DENIC gar keine Kosten für fehlgeschlagene KK's berechnet, da noch 12 Monate nach einem NACK ein kostenfreies LATE-ACK erfolgen kann.

    Das ist also nur "Geldmacherei".
     
  8. alx

    alx New Member

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    328
    Hi,

    teste mal 3WMedia. Haben da ganz gute Erfahrungen gemacht. Die genauen Konditionen erfragst Du am besten bei denen. Ein Anruf bringt da Wunder ;-)

    Einen erfolgreichen Tag noch wünscht

    Alexander Geilhaupt
    http://getahost.de
     
  9. Daniel Bradler

    Daniel Bradler Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    1.118
    Firmenname:
    Providerdienste.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    Wenn Du einen KK-Antrag startest kostet das Geld - egal wie das Ergebnis ist. Dass es soetwas wie ein LATEACK gibt, aendert daran nichts.
     
  10. DJIS

    DJIS New Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    18
    Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt:

    Natürlich kostet der einmalige Start Geld, ohne Frage.

    Allerdings werden KK's schon einmal abgelehnt, dann sollten keine weitere Kosten entstehen, wenn ein
    LATE-ACK erteilt wird. So ist es bei den genannten DENIC-Mitgliedern, die jedoch aus anderen Gründen
    wegfallen.
     
  11. DJIS

    DJIS New Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    18
    www.3wmedia.de?

    Danke!
     
  12. commplex

    commplex New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2000
    Beiträge:
    2.168
    jepp - das de-nic erhebt nunmal gebühren unabhängig vom erfolg oder mißerfolg eines domain-antrages. auch sind die formalitäten ganz klar geregelt. warum sollte der registrant nun das ganze risiko für falsche/faule domainanträge übernehmen? warum auch noch, was KK´s betrifft, was ja rechtlich dann schon bedenklich ist. nehmen wir an, der registrant macht das und ihr schiebt ihm ne "kk nic.de" rein ;-) nicht auszudenken, was abgeht...

    c u
     
  13. commplex

    commplex New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2000
    Beiträge:
    2.168
    DAS ist was anderes.

    aber daß "geldmacherei" was verwerfliches ist? :)

    meistens ist das der grund für eine unternehmensgründung.. pure geldmacherei.

    c u
     
  14. astigoby

    astigoby Guest

    darf man eigentlich mal fragen was gegen die registrierung bei resellern spricht?

    ciao
     
  15. commplex

    commplex New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2000
    Beiträge:
    2.168
    lange wege. gerade in problemfällen zeigt sich dann, warum man "möglichst direkt" am de-nic registrieren sollte. wenn dokumente durch x hände laufen, gibts auch y theoretisch mögliche gefahren/problemquellen.

    was ist, wenn beim reseller z.b. ein fax oder sonstiges dokument schlicht und einfach versackt? von daher ist das interesse eines kunden, zwischenstationen die eine problemquelle darstellen könnten vermeiden zu wollen nachvollziehbar.

    c u


    astigoby schrieb:
    -------------------------------
    darf man eigentlich mal fragen was gegen die registrierung bei resellern spricht?

    ciao
     
  16. DJIS

    DJIS New Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    18
    Einige der zu übertragenden Domains befinden sich z. B. bei ABC Telemedia/Cronon, die sind für ein
    einwandfreies KK-Handling nicht unbedingt bekannt.

    Wenn wir bei einem DENIC-Mitglied-Reseller oder dessen Reseller bestellen, gehen schon mal Informationen oder
    Unterlagen verloren, es dauert zu lange, Erfahrungen sind nicht vorhanden etc. Speziell bei kritischen KK's.

    Ich spreche leider aus Erfahrung.
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Dass Providerdomain.de zur 1&1- Gruppe gehört, und diese zu United Internet, weiß ich. Auch, dass Schlund Denic- Mitglied ist.
    Providerdomain.de ist selber kein Denic- Mitglied (siehe auch http://www.denic.de/doc/DENIC/mitglieder.shtml).

    Es ist zu vermuten, dass Providerdomain auf Grund der engen Bindung an Schlund günstige Einkaufskonditionen erhält und diese zum Teil weiterreicht. Auf den Endkundenpreis wirkt sich das aber nicht unbedingt aus: Z.B. hostde.de bietet die .de- Domain für 5,30 Euro netto (brutto 6,14 Euro). Um diesen Preis bei Providerdomain.de zu bekommen, mußt Du mindestens 500 Domains abnehmen...

    Napster
     
  18. astigoby

    astigoby Guest

    okay, kann ich verstehen, wir haben aber selbst lange zeit über einen reseller registriert und registrieren nun selber für reseller bei einem denic-mitglied. ich glaube aber das wir wohl verdammt gute konditionen und einen guten service bieten können. falls es dich interessiert schick mir ne mail...

    gruß
     
  19. Martin Kissel

    Martin Kissel New Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2000
    Beiträge:
    411
    domain: providerdomain.de
    descr: Schlund+Partner AG
    descr: Erbprinzenstr. 4 - 12
    descr: D-76133 Karlsruhe
    descr: Germany
    nserver: nsa.schlund.de
    nserver: nsa2.schlund.de
    status: connect
    changed: lastchange@denic.de 20010125
    source: DENIC

    [admin-c]
    Type: PERSON
    Name: Rainer Schlund
    Address: Schlund+Partner AG


    Noch Fragen?
     
  20. DJIS

    DJIS New Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    18
    Ja, ich habe noch Fragen:

    Wieso fehlte da die Werbung für popchecker.de? ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen