disk cloning tool 1:1

Dieses Thema im Forum "Technik-Smalltalk" wurde erstellt von madesimple, 13. November 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. madesimple

    madesimple Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    626
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich suche zum Zwecke fortlaufender, gesonderter Backups ein Tool, um eine 2,5" 500 GB Datenfestplatte (also ohne OS) mit drei Partitionen 1:1 und insgesamt auf eine hardware-identische 2,5" Festplatte zu kopieren; und zwar auf MS-Windows-Plattform.

    Wer kann hier eine Empfehlung aussprechen oder einen Hinweis geben?

    Eine Image-Software fällt wegen der 1:1-Anforderung weg.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ullrich Lueneberg
    www.madesimple.de
     
  2. Mr. Brain

    Mr. Brain Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    2.289
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Firmenname:
    Welcome 2 Inter.Net
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: disk cloning tool 1:1

    Linux: Hier das Programm "dd".
     
  3. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
  4. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: disk cloning tool 1:1

    Um die Partitionen zu erhalten, sprich wirklich _alles_ 1:1 zu sichern bleibt wohl "nur" ein Image-Tool für Windows.
    Sollte an sich auch kein Problem sein - Image erstellen und automatisch auf der neuen Platte entpacken lassen.
    Alternativ einmalig ein Image erstellen, auf der neuen Platte entpacken und anschließend nur einen Sync machen lassen - denn wie oft ändert man die Partitionen?
     
  5. MW_Internet

    MW_Internet Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    2.507
    Firmenname:
    MW-Internet
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: disk cloning tool 1:1

    Acronis vielleicht?
     
  6. dnienhaus

    dnienhaus Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.911
    Ort:
    FFM
    Firmenname:
    Concept 69
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: disk cloning tool 1:1

    Hallo Ullrich,
    schau dir doch mal DeltaCopy an. Kostenlos, läuft unter Windows und kann Partitionen verwalten und rsyncen.

    Viele Grüße
    Dirk
     
  7. Tom-i

    Tom-i Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.759
    Ort:
    Menden
    Firmenname:
    Serverman
    Anbieterprofil:
    Klick
  8. madesimple

    madesimple Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    626
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: disk cloning tool 1:1

    Danke - winDD hatte ich zuvor erfolglos ausprobiert.

    Jetzt hat es mit einer Probe-Partition auch tatsächlich unter MS-Windows geklappt. Allerdings muß man jede einzelne Partition einzeln und nacheinander auswählen. Auf dem Zieldatenträger sind die jeweiligen Partitionen zuvor auch noch "leer" anzulegen. Das ist ein bischen viel Handarbeit.

    Trotzdem Danke für die bisherigen Hinweise.

    Mit freundlichen Grüßen
    www.madesimple.de
     
  9. madesimple

    madesimple Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    626
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: disk cloning tool 1:1


    Welche Software macht das in einem Rutsch ? (d.h. ohne das Image zuvor auf einem dritten Datenträger parken zu müssen).

    Mit freundlichen Grüßen
    www.madesimple.de
     
  10. madesimple

    madesimple Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    626
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: disk cloning tool 1:1

    http://www.easeus.com

    bietet u.a. ein Partition-Tool und auch ein gesondertes disk-clone-tool an.

    Der Partition Master beeinhalt auch ein Disk Copy Wizard. Ein Probelauf war hier erfolgreich und relativ einfach zu bewerkstelligen. Bezeichnung und Größe der Zielpartition entsprechen jedenfalls der Quell-Partition. Handarbeit entfällt.

    Sind der Community ggfs. Vorbehalte bekannt. Mir ist die Firma CHENGDU YIWO Technische Entwicklung GmbH bislang nicht geläufig gewesen.

    Mit freundlichen Grüßen
    www.madesimple.de
     
  11. [ameus] Stephan.Winter

    [ameus] Stephan.Winter Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Paderborn
    Firmenname:
    Ameus GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: disk cloning tool 1:1

    Acronis Trueimage ist der Branchenführer. Da gibt es auch keine Bedenken. Kostet aber auch etwas.
     
  12. G.Schuster

    G.Schuster Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    4.062
    Firmenname:
    actra.development
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: disk cloning tool 1:1

    Richtig, Acronis wäre mir da auch als erstes eingefallen.
    Ansonsten mal noch einen Blick auf das hier werfen: http://www.symantec.com/de/de/norton/partitionmagic
    Da steht zumindest was von "Partitionen kopieren" und "externe Laufwerke" - wenn ich das richtig interpretiere könnte das auch zum Ziel führen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen