Diskussion über Sperrung diverser User

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von webuser999, 3. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bummler

    bummler New Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    1.821
    Na ja ... eine Beleidung ist es spätestens dann für mich, wenn ich mir überlege wie ich reagieren würde wenn mir jemand sowas sagt bzw. schreibt.
    Mir ging es ja auch nicht darum irgendeinem Mod ans Bein zu pinkeln.

    Na ja .. es müssen ja nicht alle sein .. aber es sollte Bereich geben wo zumindest 3 Mods darüber entscheiden. Denn dann muss es zwangsläufig 3 Meinungen geben bzw. eine Mehrheit.
    Hier sind ja selten Eilentscheidungen gefordert die Leib und Leben oder die öffentliche Sicherheit gefährden, oder?


    So .. mir reichts mit Euch ... ich geh in die heia ;-)

    Michael

    P.S. Nicht umsonst muss man beim Bund eine Nacht drüber schlafen bevor man sich Beschweren kann ;-)
     
  2. RoMo

    RoMo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. November 2000
    Beiträge:
    2.482
    Ort:
    München
    Carsten könnte heute schon vermögend in der Südsee liegen, würde er für "Anbieter-Accounts" (immer 10 eur Setup für die renitenten Anbieter...) und je 100 Postings einen minimalen Betrag einfordern. ;-)
     
  3. Günstig-Webspace

    Günstig-Webspace New Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    1.571
    Ort:
    Laichingen
    Ja ja, der Thomas ein Kreuz wie ein Schrank. Nicht so breit aber so staubig. (Wo wir wieder bei den 36 Jahren wären) :)

    Und zu Greatnet:

    Die sind doch geprüfter Provider hier in der WHL. Da finde ich diese beiden "Vorraussetzungen" merkwürdig:

    ... haben sich dazu verpflichtet, keine versteckten Kosten in ihren Angeboten aufzunehmen, die nicht direkt hier auf der WebHostlist ersichtlich sind.
    ... und stimmen einer Schlichtung von Streitfragen seitens der WebHostlist zu.

    Zum einen wurde hier von Greatnet absichtlich ein Angebot gepostet, welches "versteckte" Kosten enthält, mit der Begründung: Aber die anderen machen das doch auch.

    Zum anderen scheint es mit der Streitschlichtung auch nicht ganz zu klappen, was man am Fall Koda sieht. Entweder ist Greatnet uneinsichtig (in diesem Fall sollte der Status "Geprüfter Provider" verschwinden) oder aber die WHL ist unfähig den Streit zu schlichten, dann sollte Greatnet aber auch sein Geld für den Eintrag zurückbekommen.

    Gruß
     
  4. [Mod] MMo

    [Mod] MMo Ich

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    49424 Lutten
    Bei einem Streit gibt es immer 2 Seiten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen