Diskussion: Mailserver

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Windows" wurde erstellt von Soulkeeper, 19. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. makmaster

    makmaster New Member

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    193
    AW: Diskussion: Mailserver

    > das Forum hier zieht so schlecht frequentiert seine
    > Bahnen, da wollte ich doch mal etwas Leben
    > hereinbringen und fragen: Welche Mailserver setzt ihr
    > unter Windows ein, was können und kosten diese so?

    Hamster, Opensource -> www.tglsoft.de

    MfG Markus
     
  2. VividNet

    VividNet New Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    388
    AW: Diskussion: Mailserver

    Hamster ist aber nicht Mulridomainfähig. Aber auf dem Desktop zu Hause wirklich gut
     
  3. makmaster

    makmaster New Member

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    193
    AW: Diskussion: Mailserver

    > Hamster ist aber nicht Mulridomainfähig.

    Ich weiß. Aber wenn man Delphi kann lässt sich das vielleicht einbauen. :)

    > Aber auf dem Desktop zu Hause wirklich gut

    ACK.

    MfG Markus
     
  4. Dr-Allknow

    Dr-Allknow New Member

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    114
    AW: Diskussion: Mailserver

    Hallo lieber Nils,

    bitte nutze ab jetzt IMAIL von Ipswitch

    viele Grüße
    Dr. Allknow
     
  5. Michael (Im Netzwerk)

    Michael (Im Netzwerk) New Member

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    210
    AW: Diskussion: Mailserver

    > Argosoft Wertung:
    > Gute Verwaltung
    > Guter SMTP
    > POP zu langsam
    > Guter Support
    > Schlechtes Webinterface ( keine Templates und sehr
    > Langsam Belastet extrem die CPU )
    >
    > Grüsse Uwe Janssen

    Sorry für die späte Antwort, mein Paßwort ging nicht mehr und ich habe mich gerade neu anmelden müssen.

    Wir setzen den Argo-Mailserver für dedicated-Kunden ein die bei nur uns einen Windows-Server haben dort auch Ihren Mailserver drauf laufen lassen wollen.

    Die Kritikpunkte:
    POP zu langsam - stimmt
    keine Templates - falsch, Templates sogar per Domain hinterlegbar. Es ist sogar ein Template-Editor dabei.
    Langsam Belastet extrem die CPU - nur wenn der Argo-Mailserver auch Grafiken (große Binärdateien) liefern muß. Einfach diese Dateien vom "echten" Webserver liefern lassen und Problem ist erledigt.

    Grüße aus Wuppertal
    Michael Peter
     
  6. Guest

    Guest Guest

    AW: Diskussion: Mailserver

    Stabil und eigentlich unter Windows UND Unix konzipiert war Intermail Post.Office von Software.com (heute OpenWave). Es ist echt traurig, daß da nicht mehr weiterentwickelt wurde, denn außer SMTP Auth und SPAM-Filter ist das Tool top. MDaemon und alle anderen frage ich mich immer wieder, warum es so komlex und die Weboberfläche so schlecht wartbar und grafisch unausgeglichen sein muß. Es ist doch gar nicht so schwer, an die professionelle Post.Office-Oberfläche heranzukommen, aber es schafft keiner.

    Webmailtechnisch nutze ich immer noch den WorldClient (2.x), leider auch hier nix neues mehr, weil nur noch im MDaemon integriert (und dort misse ich einige Funktionen bzw. mag wie erwähnt den MDaemon nicht). Hier würde nur IIS-Integration (wegen SSL) und ein verbessertes Filtering fehlen, aber naja.
     
  7. Uwe Janssen ( Webjanssen )

    Uwe Janssen ( Webjanssen ) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2000
    Beiträge:
    1.875
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Barssel
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Diskussion: Mailserver

    Wir haben seit heute Merak im Einsatz, bis jetzt eine Super-Sache. Sogar das importieren aus Argosoft der Userdaten ist mit geringem Aufwand machbar. Danke Aske für die Hilfe.

    Grüsse Uwe Janssen
    ( WebJanssen-Team )
     
  8. DMetzger

    DMetzger New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    AW: Diskussion: Mailserver

    Moin Joe

    Genau so gut könntest Du sagen: Audi ist nicht zum Autofahren geeignet, man fährt damit dauernd in Bäume.

    Ich habe versuchsweise den ArgoSoft MailServer Pro installiert und bin bis jetzt begeistert von den logischen Konfigurationsmöglichkeiten und der Online-Hilfe (TCP/IP und Internetkenntnisse vorausgesetzt).

    Ein Mail-Server mit Web-Interface für 90 US$, sicher einen Versuch wert!

    Gruss Daniel
     
  9. Uwe Janssen ( Webjanssen )

    Uwe Janssen ( Webjanssen ) Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    24. August 2000
    Beiträge:
    1.875
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Barssel
    Firmenname:
    WebJanssen ISP ltd &...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Diskussion: Mailserver

    Argosoft ist nicht unbrauchbar , das hat keiner gesagt , er ist halt ein Panda unter den Mailservern, um bei Ihrem Vergleich zu bleiben.
    Argosoft ist nur für eine begrenzte Userzahl brauchbar.

    Grüsse Uwe Janssen
    ( WebJanssen ISP ltd )

    PS: Wir haben jetzt eine Lizenz Argosoft Mailserver Pro über, Gebote an uwe.janssen@webjanssen.de.
     
  10. Alf

    Alf Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    863
    Firmenname:
    D&F ISP Ltd. & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Diskussion: Mailserver

    Hallo!
    Also wir sind eigentlich auch von Argosoft begeistert und deswegen haben wir den Mailserver in unsere Verwaltungssoftware X-Unitconf komplett integriert! Der Vorteil ist Sie müssen nur noch unsere Software installieren, Einstellungen von Argosoft kann der Admin dann über das Webinterface von X-Unitconf machen. Mit der Geschwindigkeit sind wir eigentlich auch sehr zufrieden!

    Mfg

    Alf
    http://www.x-unitconf.de
     
  11. creative

    creative Guest

    Re: AW: Diskussion: Mailserver

    wie macht ihr das eigentlich mit dem mailtraffic? ich finde da irgendwie keinen so recht passenden mailserver, der da traffic schön nach domain loggen tut(?).
     
  12. FGK

    FGK Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    1. Juni 2000
    Beiträge:
    1.527
    Firmenname:
    velia.net Internetdi...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Re: AW: Diskussion: Mailserver

    Ignorieren.

    Der Aufwand, den abzurechnen, lohnt sich nicht.
     
  13. Cruze

    Cruze New Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    89
    So da dieser Thread noch lebt, würde mich eure Meinung zu Merak Mailserver von icewarp interessieren. Habe mir die Demo mal installiert und finde, dass er alles hat was man braucht zu einem guten Preis. Was ist eure Meinung / Erfahrung dazu?

    Gruß Felix
     
  14. aeuglein

    aeuglein New Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    186
    Hallo,

    eine nette, kostenlose Alternative zu den kommerz Mailservern ist: http://www.hmailserver.com/

    Der ist kostenlos & sieht recht gut aus, wie ich finde!

    Gruss
     
  15. Alf

    Alf Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    863
    Firmenname:
    D&F ISP Ltd. & Co. KG
    Anbieterprofil:
    Klick
    Re: AW: Diskussion: Mailserver

    Also bei uns wird der Mailtraffic mit Argosoft geloggt und ausgewertet, aber dazu mussten wir was eigenes entwickeln.

    Mfg
    Alf
    www.x-unitconf.de
     
  16. olaf_noehring

    olaf_noehring New Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo

    schon mal hmailserver versucht?

    http://sourceforge.net
    dort nach
    "hmailserver" suchen

    Olaf
     
  17. Rohal

    Rohal New Member

    Registriert seit:
    17. August 2003
    Beiträge:
    61
    Hallo zusammen,

    mal sehen ob noch jemand dieses Topic liest.
    Was haltet Ihr von Smartermail?
    http://smartertools.com/Products/SmarterMail/Overview.aspx
    Vom Preis her sicher nicht so hoch wie die anderen hier vorgestellten Produkte.
    Aber insgesamt hat es wohl fast alle Features die man braucht. Kann leider nichts zur Performance oder Stabilität sagen.

    Grüße
    Andreas
     
  18. enjambement

    enjambement New Member

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    66
    schau mal was 2 Beiträge weiter oben steht ...
     
  19. Dj_GL

    Dj_GL New Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Also ich verwende seit einigen Jahren den Argosoft Mailserver Pro.

    Funktioniert einwandfrei.

    POP3 zu langsam? .. möglich aber der Server wird ständig weiterentwickelt und neuere Versionen haben nicht mehr so große Geschwindigkeitsdifferenzen zu vergleichbaren Mailservern.

    Der Einsatz von Serverextensions macht dieses Programm sehr vielseitig.
    Ich habe mir zB einen eigenen Spamfilter programmiert ..

    Und die Möglichkeit den Server als Backupmailserver zu verwenden ist einfach und effektiv.
     
  20. hans.garhausen

    hans.garhausen New Member

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    als Mailer kann ich eigentlich nur den Hamster empfehlen:

    http://hamster.arcornews.de/tgl/misc/hamster_de.htm
    http://www.tglsoft.de/

    Und falls der Hamster mal bissig ist, hier eine Yahoo Gruppe mit tollem Support.
    http://de.groups.yahoo.com/group/usehamsternet/

    Gruss,

    hans

    Nachricht geändert von hans.garhausen am 24.08.2004 20:57
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen