DNS-Name bei "last" anzeigen lassen

Dieses Thema im Forum "Dedizierter Server (Hardware)" wurde erstellt von jpfote, 28. Mai 2012.

  1. jpfote

    jpfote Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    967
    Hallöchen,

    mir ist die Tage etwas eingefallen, was ich damals bei "The Planet" gesehen hatte und ehrlich gesagt sehr praktisch finde. Ich würde sowas gern selbst betreiben, habe auch einige Dinge probiert, aber kam zu keiner wirklich zufriedenstellenden Lösung, welche überall funktioniert.

    Es geht um folgenden einfachen Sachverhalt:

    Immer, als die Techniker von "The Planet" damals was auf den Servern gemacht hatten, stand in der Ausgabe des Kommandos "last" nicht irgendeine IP-Adresse sondern immer der gleiche DNS-Name "spyglass.the-planet.com" oder so. So konnte man gleich sehen, dass ein Techniker etwas gemacht hat. Finde ich total klasse :). Will ich auch haben :).

    Ich habe mal nach SSH-Gateway gesucht, hab mal ein bischel was selbst gebastelt und es funktinoert auch ganz gut. Ich habe eine feste IP-Adresse und auch einen Namen darauf geroutet. Es ist eben nur etwas unkomfortabel, sich immer erst per SSH irgendwo einzuloggen, nur um sich dann nochmal woanders einzuloggen. Ich habe nichts gegen eine Selbstentwicklung, daran solls jetzt nicht scheitern, ich wollte nur mal vorher kurz nachfragen, ob es da vielleicht schon etwas in der Richtung gibt, bevor ich mich selber hinsetze.

    Vielleicht hat ja auch der ein oder andere Interesse daran :).

    Grüße Jens

    //edit: Ich sehe grade, dass ich das falsche Forum erwischt habe. Vielleicht verschiebt's ein Mod ja mal nach "Skript serverseitig" :).
     
  2. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DNS-Name bei "last" anzeigen lassen

    Du mietest dir einen vServer irgendwo und verbindest deinen Home-Rechner per VPN mit dem vServer.
    Dann surfst du praktisch über die IP deines vServers durchs Internet und setzt den RDNS auf irgendwas deiner Wahl :)
    Und wenn du irgendwo mit Putty per SSH rauf gehst, hinterlässt du als Absender die IP deines vServers, wo der RDNS deiner vServer-IP angezeigt wird.
     
  3. Mercator

    Mercator Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Duisburg
    Firmenname:
    KPN
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DNS-Name bei "last" anzeigen lassen

    Hallo,

    wozu denn einen Vserver? Der User hat doch bereits eine feste IP. Ein Eintrag eines PTR-Records auf die IP würde reichen.

    LG

    Mercator
     

Diese Seite empfehlen