DNS und W2K

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Windows" wurde erstellt von VividNet, 15. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. VividNet

    VividNet New Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    388
    Mal eine Frage am Rande:

    Welchen DNS setzt Ihr auf W2k ein?
    In Unternehmensnetzen habe ich gute Erfahrungen mit dem durch GUI einfachen Windows DNS gemacht.
    Ist aber evtl. BIND für NT oder ein 3rd Party DNS (wenn ja, welche ? Ich kenne nur Simple DNS, macht aber einen guten Eindruck) zu empfeheln??

    Danke


    Mounir
     
  2. Soulkeeper

    Soulkeeper New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    636
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    AW: DNS und W2K

    Hallo Mounir,

    wir setzen den BIND in einer 8er-Version ein und sind damit eigentlich recht glücklcih - obwohl wir noch nicht alles automatisiert haben.

    Viele Grüße,

    Nils (bettinger.net)
     
  3. BeeR

    BeeR New Member

    Registriert seit:
    31. März 2002
    Beiträge:
    46
    AW: DNS und W2K

    Huhu,

    ich selbst (nicht kommerzieller Server) nutze Simple DNS. Seit 3 Monaten läuft das Ding wirklich einwandfrei.

    Somit: empfehlenswert, weil günstig und gut.
     
  4. VividNet

    VividNet New Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    388
    AW: DNS und W2K

    Simple DNS ist wirklich günstig und sehr übersichtlich in der Handhabung. Unterstützt der eigentlich Wildcards und künftig IPv6 ??


    Danke schon einmal
     
  5. BeeR

    BeeR New Member

    Registriert seit:
    31. März 2002
    Beiträge:
    46
    AW: DNS und W2K

    Antwort: 2 x JA


    Steht auch auf deren Homepage in der FAQ ;)
     
  6. VividNet

    VividNet New Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    388
    AW: DNS und W2K

    Noch eine Frage, welche nicht auf deren HP zu lesen ist:

    Wie ist denn die Performance des DNS, oder anders: wieviel Zonen traust Du dem Ding zu als Primary NS
     
  7. Phpforum

    Phpforum New Member

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    107
    AW: DNS und W2K

    Danke an VividNet, dass du die Frage gestellt hast. Ich wollte die Herrschaften ja nicht über alle Bestandteile ihrer Webserver ausfragen :)

    Was für Vorteile bringt es denn, nicht den Windows DNS zu nehmen?

    Ist der Simple DNS einfacher zu verwalten?

    Wie sieht es eigentlich mit der Sicherheit der einzelnen Produkte aus? Sind die Produkte der Drittanbieter genau so sicher/unsicher, wie die von MS?

    Ich weiß, Fragen über Fragen.

    Jan
     
  8. VividNet

    VividNet New Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    388
    AW: DNS und W2K

    Ein Grund den Windows 2000 DNS nicht zu nutzen ist z.B. die mangelhafte Unterstützung von Wildcards. Über MMC kann man sie nicht anlegen, nur wenn man die Files editiert. Aber gerade Windows DNS nutzt man doch wg. der MMC. Sonst bleibt man gleich bei BIND.

    Deshalb halte ich den von BeeR vorgeschlagenen Simple DNS füe eine gute Alternative, falls dessen Performance stimmt und es keine weiteren Alternativen gibt (auf deren Vorschlag ich hier gespannt warte).


    Mounir
     
  9. webcontrol

    webcontrol Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    5. Juli 2000
    Beiträge:
    707
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    WebControl GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: DNS und W2K

    Hi,

    Bind 8.3.3. läuft unter W2k 100% stabil. Pro 1000 Zonen must Du mit 30sec. Reloadzeit rechnen. Leider hat die 8.3.3. noch kein rndc, sodass man den Umweg über SSH gehen muss um scriptgesteuert einen Remote Reload durchzuführen.

    Version 9.2.1 wäre da schöner leider steigt diese bei mehr als 1500 Zonen regelmässig aus, weil sie die Beschränkung der offenen Sockets nicht abfängt. Hast du viele Notifys hängt sich Bind 9.2.1 unter W2k auf. Für Leute mit wenigen Zonen ist es kein Problem.

    Gruss

    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen