Domain multiple nutzen

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Linux, Unix, etc." wurde erstellt von datChrizzy, 1. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. datChrizzy

    datChrizzy New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    10
    Also ich habe folgendes Problem !

    Ich habe mir domain.com registriert .
    Ich benutze auf meinem Server confixx 3.0 Prof.
    der kunde soll www.domain.com nutzen können (also als web1 Domain ) und die Domain s1.domain.com soll als Adresse für Confixx genutzt werden . Also s1.domain.cim/admin als adresse für den confixx Admin . Wie müssen dann die einträge für den DNS aussehen . Was genau muss im DNS Eingetragen werden ?? Ich habe im DNS folgende angaben zur verfügung :
    HOST , TTL ,TYPE , PREFERENCE , DATA
    Die neue Domain für Confixx muss dann doch nurnoch einfach im Admin Menü von Confixx eingestellt werden oder ??

    Vielen Dank schonmal vorab für die Antworten .

    Mfg
    Christian
     
  2. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    Die Nameservereinträge sind hier nicht entscheidend.
    Die müssen einfach nur auf den Server zeigen.

    Nur der Webserver muss dann so konfiguriert werden, das er das ganze richtig routed.
    Und soweit ich weiss hat Confixx es in der Basickonfiguration nicht gerne, wenn man seine StandardDomain noch einem Kunden zuordnen will.


    Grüße
    Christian
     
  3. datChrizzy

    datChrizzy New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    10
    Also meinst du dann lieber domain.com auf confixx legen und domain.net auf die Seite oder umgekehrt ??
     
  4. neWebhost

    neWebhost New Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Minden
    Hallo,

    mach es doch so, wie es bereits viele Provider tun:

    1. Zur Konfiguration eine feste URL, die auf kein Web in Confixx eingetragen ist und somit auf dessen Standardseite verweist. Zum Beispiel http://config.domain.com wird für sowas oft verwendet. Oder wenn du mehrere Server hast, dann http://server1.domain.com, http://server2.domain.com und so weiter. So ist es strukturiert und nicht unübersichtlich.

    2. Du willst für die verschiedenen Webs je eine Subdomain? Irgendwo gab es da die Möglichkeit, das standardmäßig so einzustellen, dass die Subdomain http://<webname>.domain.com bzw. http://<webname>.server2.domain.com auf das jeweilige Web verweist, ohne dass du eine Zusatz-URL auf das Web aufschalten musst.
    Aber wenn du quasi eine Doppelweiterleitung für http://<webname>.domain.com willst, dann ist das mit einigen Nachteilen verbunden - zum Beispiel werden sich irgendwann ein paar Kunden fragen, warum ihr selbsterstelltes Verzeichnis "user" über jene Subdomain nicht abgerufen werden kann. Und wenn man sowas im Voraus verhindern kann, warum sollte man das dann nicht auch tun? :)


    Grüße,

    Roberto
     
  5. datChrizzy

    datChrizzy New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    10
    Also ich meine dass wie folgt .

    Ich habe die domain : domain-industry.com mir geholt .

    Will nun s1.domain-industry.com als adresse für den Server also Confixx nehmen . Sodass Kunden sich unter http://s1.domain-industry.com/kunde einloggen können . Mit dem hintergedanken den neuen Server unter s2.domain-industry laufen zu lassen . Nun will ich aber eine Seite machen (web1) die unter www.domain-industry.com genutzt werden soll . Versteht ihr mein Problem ?
     
  6. neWebhost

    neWebhost New Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Minden
    Hallo,

    aaaach so, das dürfte einfach zu lösen sein. Das "s" steht also für Server - ok.

    Damit eine vollkommen beliebige Domain auf die Standardseite von Confixx verweist, über welche man sich auch in das Endkunden-Confixx einloggen kann, muss diese Domain einfach im Nameserver auf die IP des Webservers verweisen, auf dem Webserver jedoch keinem bestimmten Web zugewiesen sein.

    Das einzige, was dabei notwendig ist: du darfst in dem Web, in welchem du die Domain domain-industry.com aufgeschaltet hast, zu dieser Domain KEINE WildCard-Subdomain erstellen, denn das würde auch bedeuten, dass die Domain s1.domain-industry.com auf dieses Web und nicht auf die Confixx-Standardseite verweist.

    Wir haben es selbst genauso gelöst mit http://server1.newebhost.de, http://server2.newebhost.de und unserer Webseite http://www.newebhost.de

    Dafür sollte man dann auch im Nameserver auf Wildcard-Einträge verzichten, um die Übersicht zu behalten. Also in etwa folgende A-Records:

    domain-industry.com ==> ip von s1
    www.domain-industry.com ==> ip von s1
    s1.domain-industry.com ==> ip von s1
    www.s1.domain-industry.com ==> ip von s1
    s2.domain-industry.com ==> ip von s2
    www.s2.domain-industry.com ==> ip von s2

    Auf diese Weise ergeben sich folgende Confixx-Loginadressen:

    1. Admin-Confixx: http://s1.domain-industry.com/admin
    2. Reseller-Confixx: http://s1.domain-industry.com/reseller
    3. Endkunden-Confixx: http://s1.domain-industry.com
    4. Endkunden-Confixx die zweite: http://s1.domain-industry.com/user
    5. WebMail-Login: http://s1.domain-industry.com/poplogin
    6. WebFTP-Login: http://s1.domain-industry.com/ftplogin

    Und wenn es dann mal einen zweiten Server gibt, dann einfach, wie schon oben beschrieben, die A-Records für s2 im Nameserver eintragen.


    Grüße,

    Roberto

    Nachricht geändert von neWebhost am 02.06.2004 22:26
     
  7. datChrizzy

    datChrizzy New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    10
    Ich bedanke mich , habe aber noch eine ergänzende Frage dazu . Ich habe in meinem DNS momentan folgendes eingetragen :

    HOST , TTL , TYPE , PREFERENCE , DATA
    -----------------------------------------------
    , , A , , (IP)
    , , MX , 10 , mail
    * , , A , , (IP)
    ftp , , A , , (IP)
    mail , , A , , (IP)
    www , , CNAME , , domain.tld



    Wie müssen denn dann die DNS Einträge aussehen für domain-industry.com sowie s1.domain-industry.com ??

    Nachricht geändert von datChrizzy am 02.06.2004 22:41
     
  8. neWebhost

    neWebhost New Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Minden
    Hallo,

    vorläufig dürfte der Wildcard-A-RECORD da genügen - hauptsache es existiert in keinem Web auf dem s1-Server die Wildcard-Subdomain *.domain-registry.com, denn wenn diese existiert, dann kann s1.domain-registry.com zwangsläufig nicht mehr auf die Standardseite von Confixx umleiten.


    Grüße,

    Roberto
     
  9. datChrizzy

    datChrizzy New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    10
    also den A record : *, ,A , ,(IP) Rausnehmen ?? und dann einen neuen Eintrag für s1 machen wo der A record mit * drin iss ?

    Nachricht geändert von datChrizzy am 02.06.2004 22:58
     
  10. neWebhost

    neWebhost New Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Minden
    Den * A Record kannst du ruhig drin lassen im DNS-Eintrag. Ich meine mit Wildcard-Subdomain das, was du direkt in Confixx einstellst - wenn du dich in das Endkunden-Web, wo domain-industry.com aufgeschaltet ist, per Confixx einloggst, dann klickst du auf Tools und dann auf Domains. Darin findest du dann u.U. die Wildcard-Subdomain *.domain-industry.com, die du löschst. Existiert sie nicht, dann sollte es eigentlich bereits jetzt funktionieren.

    Btw, was ist denn das? Wenn man s1.domain-industry.com aufruft, dann kommt folgende Fehlermeldung:

    Warning: main(module.Informer.php): failed to open stream: No such file or directory in /srv/www/htdocs/confixx/html/fehler.inc.php on line 36
    Warning: main(): Failed opening 'module.Informer.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php') in /srv/www/htdocs/confixx/html/fehler.inc.php on line 36
    Fatal error: Cannot instantiate non-existent class: informerpresentation in /srv/www/htdocs/confixx/html/fehler.inc.php on line 52

    Sieht ein bissl aus, als wäre da an Confixx herumgespielt worden.


    Grüße,

    Roberto
     
  11. datChrizzy

    datChrizzy New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    10
    Der Fehler war seit anfangan drin . der vServer nervt sowieso ein bisschen .

    Die Adresse ist momentan : v09.server114.fastvirtual.de
    aber denkst du ich kann einen kunden über web1.v09.s114... aufrufen ?? fehlanzeige . Nur über die domain die drüber gelegt ist . www.domain-industry.com

    Sag mal hast du ICQ ?? oder so was
     
  12. neWebhost

    neWebhost New Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Minden
    Hallo,

    naja, so wild ist das nun auch nicht, wenn die Webs keine vordefinierten Subdomains haben - notfalls kannst du ja nameservertechnisch *.s1.domain-industry.com auf die Server-IP weiterleiten lassen und dann manuell auf jedes Web eine entsprechende Subdomain aufschalten. So kann die Subdomain ja zudem noch in Confixx konfiguriert werden, was auch nicht unbedingt sinnlos ist.

    ICQ habe ich nicht - habe auch nicht vor, es zu installieren, da der Rechner hier so frei wie möglich von zusätzlicher Software bleiben soll. Ist bei Windows immer die beste Entscheidung ;-)


    Grüße,

    Roberto
     
  13. datChrizzy

    datChrizzy New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    10
    Das stimmt ! Dann will ich dass jetzt mal ausprobieren . Aber wie komme ich in die Confixx Administration wenn der Versuch fehlschlägt um das wieder rückgängig zu machen ??
     
  14. neWebhost

    neWebhost New Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Minden
    Dann richtest du eben noch eine zweite Domain ein, die auf die IP des vServers verweist - alternativ, wenn dir keine zweite Domain zur Verfügung steht, richte ich dir kurz die Subdomain vserver.pd4.de dafür ein.

    Nur, was sollte denn da fehlschlagen? Du brauchst doch im Prinzip gar nichts zu machen - hauptsache in dem Web, wo sich die Domain domain-industry.com befindet, ist für diese Domain keine Wildcard-Subdomain eingerichtet. Mehr ist dafür doch gar nicht notwendig.

    Über welche URL loggst du dich denn derzeit ins Confixx ein?
     
  15. datChrizzy

    datChrizzy New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    10
    Momentan über http://v09.s114.fastvirtual.de/admin

    Also ich teste dass mal jetzt !
     
  16. datChrizzy

    datChrizzy New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    10
    Nun sieht es wie folgt aus :

    http://webx.s1.domain-industry.com geht auf den Web Kunden und zeigt es auch an !

    http://www.s1.domain-industry.com sowie http://s1.domain-industry gehen auf eine Fehlerseite !

    http://s1.domain-industry.com/admin /reseller /kunde gehen ebenfalls auf eine Fehlerseite !

    Mann wie komisch !
     
  17. neWebhost

    neWebhost New Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Minden
    s1.domain-industry.com liefert hier immernoch denselben Fehler wie vorher. Ich würde mal darauf tippen - falls nicht gerade in Confixx herumgespielt wurde - dass die Installation fehlerhaft, unvollständig oder so ist. Lass dir ggf. vom Provider den vServer mal neu installieren und/oder sprich dem Provider gegenüber diesen Fehler einfach mal an. Vielleicht ist er da ja bekannt, bzw. kommt öfters vor.


    Grüße,

    Roberto
     
  18. rolf1212

    rolf1212 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    Saarbrücken/Frankfurt
    falsch. namen haben höhere priorität als wildcards

    Nachricht geändert von rolf1212 am 03.06.2004 08:12
     
  19. neWebhost

    neWebhost New Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Minden
    Für Nameserver stimmt das, für Confixx jedoch nicht. Existiert in einem Confixx-Web eine Wildcard-Subdomain zu der Domain domain.xyz, dann ist es nicht mehr möglich, eine Subdomain dieser Domain auf die Confixx-Standardseite weiterleiten zu lassen, da eben durch die in Confixx eingerichtete Wildcard-Subdomain jene Subdomain IMMER auf das jeweilige Web zeigen würde.


    Grüße,

    Roberto
     
  20. rolf1212

    rolf1212 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    Saarbrücken/Frankfurt
    mag sein das confixx dass nicht will, aber dazu gibt es immer noch ein httpd.conf, welches ruckzuck bearbeitet ist.

    ein regulärer ausdruck mit mod_rewrite würde jegliches gezappel sofort beenden.

    und wenn confixx das nicht kann, dann schmeiss es im hohen bogen von der platte.

    ach ja: im apache zählt auch die reihenfolge, in welcher die hosts eingetragen werden.

    Nachricht geändert von rolf1212 am 03.06.2004 17:58
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen