Domainweiterleitung

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Gast, 4. Mai 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Wer kann mir den Unterschied erklären zwischen
    - Vollständiger DNS Eintrag
    - Frame Redirect
    - Header Redirect

    Danke!!
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    klick doch mal auf Domains hier oben im Menü, dort ist alles erklärt.

    Gruß
    Stefan
     
  3. GameCrash

    GameCrash New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2000
    Beiträge:
    215
    Hm, wo wird das da erklärt? Interessiert mich auch, aber ich find da leider keine Erklärung...
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Vollständiger DNS-Eintrag:

    Die IP deines Webspaceeintrags wird im NameServer eingetragen. (Wie eine richtige Homepage halt, mit MX-Records (mailaustausch)). Z.B. wenn Du Webspace mit Domain bestellst wird die Domain vollständig in den Nameserver eingetragen, damit der Browser weiss, wo er anfragen muss um eine Seite zu bekommen. (Wens interessiert: NAMED und BIND sind gute Suchbegriffe)


    Header-Redirect:

    Es gibt zwar auch einen vollständigen DNS Eintrag, doch der Provider nimmt eine seiner IP Adressen, auf denen ein Programm liegt, dass automatisch zu einer anderen URL springt. (www.moin.de -> www.t-online.de/members/super/walter/moin/home.htm) oder so!


    Frame-Redirect:

    Das gleiche wie ein Header Redirect, nur das das Header Redirect in einem Frame ausgeführt wird. D.h. entweder ist Werbung oben drüber oder der eine Frame hat die Breite 0, so dass die Seiten zwar von z.B. T-ONLINE.DE geladen werden, als Domain in "Adresse" aber noch immer die URL "www.moin.de" steht.

    Bei den Weiterleitungen gibt es z.T. auch Mailweiterleitungen dabei.

    Das professionellste ist jedoch der DNS-Eintrag!
     
  5. GameCrash

    GameCrash New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2000
    Beiträge:
    215
    Hm, das heißt, wenn ich bei einem DNS-Eintrag auf der Webseite einen Verweis innerhalb des Projekts hab (verzeichnis/test.htm), dann wird das automatisch mit der Domain geladen?
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Nein! In den Nameserver können nur Zonen IP-Adressen zugeordnet werden. z.B.

    Zone
    domain.de. ->> 199.233.233.32

    Unterverzeichnisse können nicht angegeben werden, da das Verzeichnis nicht zur Zone gehört. Der Nameserver ist nur dafür da, dem Browser des Websurfers zu sagen, auf welchem Server eine Anfrage (für diese Domain) erfolg haben könnte.

    Die Verzeichniszuordnung läuft dann über den HTTP-Server. Ein DNS-Eintrag ist keine Weiterleitungsart.
     
  7. GameCrash

    GameCrash New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2000
    Beiträge:
    215
    Hm, ich weiß nicht, ich glaub, du verstehst mich falsch... ich mein, wenn ich jetzt da nen Link angeb mit href="test/datei.html", wird normalerweise im Browser http://www.domain.de/test/datei.html angezeigt. Ich wollte wissen, ob dann da auch die Domain angezeigt wird (schon, oder?)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen