e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

Dieses Thema im Forum "Webdesign" wurde erstellt von e-hahn, 6. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. e-hahn

    e-hahn New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Neuruppin
    Hab in den letzten Wochen ;) meine Seite mal generalüberholt, weitestgehend ist sie bis auf ein paar Links im Code (da kann ich ja nun nix machen) auch W3C Konform. Die Seite ist eher schlicht gehalten, also auf optische Effekte und solch kram, hab ich verzichtet.

    Url: http://www.e-hahn.de

    Was meint ihr, es gibt sicher noch das eine oder andere zu verbessern…?
     
  2. spiv.de

    spiv.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.079
    Ort:
    Leipzig
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Ich wünschte Du hättest das getan ... auf dem gestreiften untergrund wirkt alles sehr unruhig, ein gestaltunsraster scheints nicht zu geben - dafür umso mehr wild in der Gegend platzierte Werbung. Hellblau und grau sind nicht gerade als kontrastklassiker bekannt usw usw usw ....

    Optisch nicht gelungen - meine Meinung.
     
  3. e-hahn

    e-hahn New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Neuruppin
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    In wiefern, erläutere das mal, mit der aussage kann ich nichts anfangen, die bringt mir nichts um eventuelle Verbesserungen durchzuführen?

    Inwiefern auch Werbung, es gibt nur oben die Bannererbung, ansonsten nur Eigenwerbung in der Navigation und auf der Startseite...
     
  4. the13th

    the13th New Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Hamburg
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Da gibt es in der Tat einiges zu verbessern:

    Der gestreifte Hintergrund des Main-Contents ist nicht sonderlich förderlich für einen angenehmen Lese-Fluss.
    Auf der linken Seite den Menü-Bereich würde ich nicht mit einem hellen Grau füllen sondern eher mit einem weissen Hintergrund versehen - alternativ wäre auch noch die rechte Seite ebenfalls mit einem hellen Grau zu hinterlegen.

    Aber weiter im Kontext:
    Dunkelblau auf Hellblau (die Links z.B. bei "Community") finde ich deplatziert - eher für diesen div (sofern es einer ist ;) ) die Links in weiss darstellen - weiss auf Blau schaut doch ne ganze Ecke besser aus und diese Blöcke würde ich dazu noch mit einem Schwarzen Aussen-Rahmen vom rest des content-Blocks absetzen.

    Ebenfalls recht störend finde ich das zweimalige Auftauchen des Logos sowie dieses Komische "Banner" mit der URL - schaut sehr deplatziert aus.
     
  5. e-hahn

    e-hahn New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Neuruppin
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Mag sein, da sollte ich vielleicht doch mal noch was machen, mal schauen ;), mir muss es ja auch gefallen :D. Weiß als Schrift lehne ich aber im allgemeinen eher ab, ich empfinde das als sehr schlecht lesbar, bei Foren in etwa bekommt man da schnell Kopfschmerzen.

    Das Logo von mir taucht ja nur auf der Startseite zwei mal auf, ansonsten ist es ja nur im Header, wüsste nicht warum das störend sein soll.

    Auf der Startseite ist man ja nur kurz, die User wollen wenn dann ja eher auf meine Projektseite. Ich dachte auch das ihr, wenn ihr schon schaut und kritisiert, die gesamte Präsenz anschaut, nur die Startseite kurz anschauen und subjektiv bewerten, macht keinen sinn (so mein Eindruck).

    Das ist ja ne Private Homepage, wo ich meine Projekte und so weiter anbiete, das da auf der Startseite natürlich entsprechend eine gesamte aber komprimierte Eigenwerbung stattfindet, sollte ja wohl klar sein ;).
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2006
  6. the13th

    the13th New Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Hamburg
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Wenn mir bereits die Startseite nicht zusagt, verspüre ich keine Lust mich weiter durchzuklicken - und wenn du keine Kritik wünschst, sondern das allseitsbeliebte "Fishing for compliments" versucht, gebe ich dir einen Rat: Bitte einfach nicht mehr um anderleuts Meinung - denn sie scheint dich ja ohnehin nicht zu interessieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2006
  7. spiv.de

    spiv.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.079
    Ort:
    Leipzig
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Auf der Starseite wird man mit insgesamt 4x "e-hahn" und 3x Bannern zugepfeffert. Da werden die Benutzer eher wegklicken als tiefer ins Angebot einsteigen zu wollen. Das wichtige geht im ganzen "SchnickSchnack" komplett unter - weniger ist mehr sollte die Devise sein. So wirst Du zumindest Webdesign nur schlecht an den Mann bringen können.
     
  8. werbeweb

    werbeweb New Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2000
    Beiträge:
    369
    Ort:
    55624 Rhaunen
    Firmenname:
    RIS Richard Internet...
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Problem Startseite lässt sich doch sehr gut und einfach lösen:

    Werbung im Header-Bereich rauswerfen
    und stattdessen Softwareentwicklung/Webdesign/etc. aus Content hochziehen - so dass im eigentlichen Content schon mal nix mehr von e-hahn zu sehen ist und dieser direkt mit der Philosophie beginnt ...

    Das ganze wirkt im übrigen irgendwie ein bissel gedrungen - vielleicht tatsächlich, wie die Kollegen schon vorgeschlagen haben, mal über die Farbgestaltung nachdenken. Eventuell ne weitere Spalte rechts einfügen, in der dann zB die News wie Star Trek-Info etc. erscheinen könnten.
    Das ganze dann schon mal zentriert auf die Seite packen. Wirkt sicherlich luftiger und um einiges übersichtlicher.

    Ist mir schon klar, dass Du die hellblaue Farbe - die ja Dein CI darstellt - auch durch die Seiten führen willst. Vielleicht mal drüber nachdenken, die Spaltenzwischenräume (nicht alle!!, mußt Du ausprobieren) mit dieser mit zB einer dünnen Linie zu füllen, dafür zumindest den Content im Hintergrund weiß bzw. besser lesbar zu gestalten?

    So, vielleicht konnte ich da ein paar Anregungen geben ...
     
  9. e-hahn

    e-hahn New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Neuruppin
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Sie sollte aber nachvollziehbar sein, fändest du das OK wenn man dir nur so schwammige antworten geben würde? Ich nicht! Und bitte mal nicht so arrogant, ist ja nun nicht so als würdest du bei deiner HP ne glanzleistjung abgeben, genauso spiv.de (sorry wenn das billig klingt).

    @werbeweb
    Danke, das ist doch mal ne brauchbare und vor allem freundlich formulierte Kritik, damit kann ich was anfangen...
     
  10. Alexander Geilhaupt

    Alexander Geilhaupt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    680
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    HTML Kombinat LTD
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Ich muss auch gestehen, dass mir viermal "e-hahn" in drei unterschiedlichen Varianten zuerst auffällt. Das macht einen doch recht verwirrenden Eindruck. Ich finde mich im ersten Moment auf Deiner Seite nicht wirklich zurecht. Finde mal Deine eigene CI und zieh das dann auf Deinen Seiten auch durch.
    Dann würde ich Dir natürlich noch empfehlen, die Inline-CSS rauszunehmen und die Tabellen abzuschaffen. Du arbeitest doch schon mit DIV-Containern. Nur mach nicht den Fehler und ersetze Deine Tabellenspalten damit.
    Die linke Seite (Navigation) könnte man übrigens sehr schön in eine Liste verwandeln. Schließlich handelt es sich dabei ja um eine Auflistung von Links ;)

    Und mach aus Deinen Überschriften auch wirklich Überschriften. Also weg vom <strong> und hin zu <h1>,<h2>,<h3>, usw.
    Und anstatt den ganzen <br />-Tags einfach mal den guten alten Paragrafen <p> benutzen.


    Das wärs erstmal von meiner Seite.

    Liebe Grüße aus Berlin

    Alex
     
  11. e-hahn

    e-hahn New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Neuruppin
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Muss ich vielleicht wirklich was ändern, mal schauen, wenn dann aber nur das "e-hahn software" auf der linken Seite (unter der Navigation) und auf der Startseite wo die Domain in der Grafik drin ist ;).

    Was meinst du jetzt damit?

    Hmm, ja, jetzt wo du es erwähnst, stimmt auch wieder...
     
  12. Alexander Geilhaupt

    Alexander Geilhaupt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    680
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    HTML Kombinat LTD
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Vorerst:
    Schau mal bei spiv.de auf die Projekte / Referenzen. Da lecken sich Webentwickler die Hände nach (sorry, wenn das schleimig klingt). Ein guter Webdesigner hat halt kaum Zeit für die eigene Seite.

    Naja Du schreibst im Quellcode: <div style="styleangabe">.
    Lager die Stylesheets aus. Dann wird die Seite auch schlanker.


    Ich weiß :)
     
  13. e-hahn

    e-hahn New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Neuruppin
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Ach so, ok ;), hab ich größtenteils ja schon gemacht, aber hast schon recht.
     
  14. spiv.de

    spiv.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.079
    Ort:
    Leipzig
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    @e-hahn: Ich kann Dir nur Tipps aus gestalterischer Sicht geben. Mit Gestaltungsraster. Meinte ich z.b. folgendes siehe http://www.spiv.de/ehahn.gif

    Allein 7 Verschiedene Einzüge. Dann stellst Du 7 verschiedene Schriftarten/Schrift-Schnitte bzw. Auszeichnungen auf die Seite. Ein "DONT" in der Typographie. Durch beides wirkt die Seite unrühig und unaufgeräumt.

    Die Absätze in Philosophie finde ich eng gewählt gerade mit dem strich hintergrund zusammen erschwehrt das die Lesebarkeit. Die selbst wird auffallen, dass der Text in den Blauen Kasten wesentlich angenehmer zu lesen ist.

    Es ist eben auch nicht alles Gemackssache sonst würde Design auch nicht als Studienfach angeboten werden. Ob ich mich bei meiner Seite mit Ruhm bekleckert habe, soll jeder für sich entscheiden - aber ich habe auch nicht um Kritik gebeten. Das Du mit solchen Gegenargumenten kommst wenn man helfen will finde ich schon etwas frech, aber gut werde Dir halt nächstes Mal Honig um den Bart schmieren und sagen alles wäre super. O's Dir dann weiterhilft ...

    Alexanders Technik Tipps sind übrigens auch überaus empfehlenswert (und bevor die Frage kommt, in der Tat ist wenig Zeit um mich damit zur Zeit für meine Seite auseinander zusetzen, vielleicht im "Sommerloch" mal, was die Optik und den Informationsgehalt angeht bin ich mit meiner Seite durchaus zufrieden, vielleicht engagiere ich ja Alexander später mal mit der Technik ;-) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2006
  15. the13th

    the13th New Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Hamburg
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Ich glaube nicht, das ich dich um deine Meinung zu meiner Seite gebeten hätte - aber bitte:
    Ich habe mich bei meinem Design nicht auf irgendwelchen Grafik-Schnickschnack konzentriert, sondern auf eine gute Lesbarkeit -> eben ein "funktionales Design".

    Und zu spiv.de: Das Design ist sicherlich Geschmackssache - aber ich finde es mehr als gelungen.
     
  16. e-hahn

    e-hahn New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Neuruppin
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Mag sein das es frech war (Sorry), aber die ersteren Bemärkungen von euch zweien waren ja nun nicht gerade hilfreich und aussagekräftig und wirkten auf mich recht arrogant. Für mich ist das nur Hobby, ich mach das nicht beruflich...

    Ich kann mit Kritik durchaus umgehen, wenn sie denn auch halbwegs nachvollziehbar für mich ist ;).

    Und das kann man ja nun nicht als hilfreiche Kritik einstufen, das hat ja nun 0 Aussagekraft, meinst du nicht?

    Hab jetzt mal 2 Logos (waren es ja eigentlich nicht aber egal) weg genommen, das in der Navigation und das auf der rechten Seite. Links hab ich mir dafür mal einen dezenten Hahn eingebaut, so heiß ich ja auch ;).

    Das versteh ich jetzt nicht so genau...?

    P.S. Deine verlinkte Datei kann ich leider nicht öffnen, ich bekomme immer nur einen DNS Fehler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2006
  17. Sophia

    Sophia Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wuppertal
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Die Datei müsste jetzt eigentlich funktionieren, bei mir zumindest.

    Ich muss sagen, dass ich beide Postings absolut nicht als arrogant empfinde - du hast wohl um eine ehrliche Meinung gebeten - so gehe ich davon aus - und das war sie.

    Ansonsten schließe mich in den Kritikpunkten eigentlich dem Rest an und vor allem dem Rasterproblem, Spiv hat dir das sehr gut eingezeichnet.
     
  18. Alexander Geilhaupt

    Alexander Geilhaupt Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    680
    Ort:
    Berlin
    Firmenname:
    HTML Kombinat LTD
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Immer gerne. Bei Bedarf einfach Kontakt aufnehmen ;)

    Vielleicht könnte ich ja auch mal ein neues Layout gebrauchen :D

    Liebe Grüße aus Berlin

    Alex
     
  19. e-hahn

    e-hahn New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Neuruppin
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Einiges hab ich ja nun anders gemacht, wird euch sicher auch nicht gefallen aber na ja, in erster Linie muss es mir ja auch gefallen. Einige Vorschläge muss ich mir noch durch den kopf gehen lassen und austesten…
     
  20. spiv.de

    spiv.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.079
    Ort:
    Leipzig
    AW: e-hahn.de - Kritik/Feedback erwünscht…

    Die Punkte bei Philosophie sind doch jetzt schon wesentlich besser lesbar mit dem Zeilen Abstand. Mit den Einzügen habe ich es versucht über die Grafik zu erklären. Es sollte halt nicht zuviele Texte geben die unterschiedlich weit links beginnen - anders kann ich es Dir nicht erklären.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen