E-Mail Zertifikate für Rechnungen

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Felix_, 21. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Felix_

    Felix_ New Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    13
    Oha. Dann werde ich zumindest in Zukunft alle Rechnungen für unsere Firma per Post oder per ausreichend zertifizierter E-Mail verlangen. Auch wenn die Regelungen wohl noch so seltsam sind - es kann wohl zur Kostenfalle werden. Wobei ich auch nicht verstehe, wie das Finanzamt eine Rechnung, ausgedruckt von der Austeller-Firma, von der Rechnung, ausgedruckt von der Empfänger-Firma, unterscheiden will - die Austeller-Firma druckt ja auch nur das PDF aus, wie der Empfänger auch.

    Nachricht geändert von Felix_ am 21.06.2004 19:25
     
  2. terions

    terions New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    316
    Firmenname:
    Terions Communicatio...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Re: @FElix: Re: E-Mail Zertifikate für Rechnungen

    @mhoennig:

    Natürlich kannst Du auch eine komplett neue Rechnung machen, allerdings enthält diese dann keine Signatur;-)

    Signierte PDFs, enthalten eine Signaturkey, aufgrund dessen die Richtigkeit geprüft wird und werden kann.

    Wenn Du eine Mail signierst, signierst Du die Mail nicht aber das Attachment(in diesem Fall das PDF).

    Siehe Screenshot:
    http://www.itsolution.at/img/demo-elektronische-unterschrift/digitale-signatur-acrobat-pdf/digitale-signatur-pdf-demo-04.gif

    Ein Schreibschutz nützt nix, da es nicht den Richtlinien entspricht.
     
  3. moritzho

    moritzho New Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    314
    Re: @FElix: Re: E-Mail Zertifikate für Rechnungen

    Wo hast Du das denn her, wenn man fragen darf? Kann ich im Gesetz nicht finden und mir auch nicht vorstellen.

    Gruß,
    Moritz
     
  4. Gerd122

    Gerd122 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.159
    Firmenname:
    rh-tec®
    Anbieterprofil:
    Klick
    Re: @FElix: Re: E-Mail Zertifikate für Rechnungen

    ist doch ganz klar warum so eine Regelung gewollt wird.

    1. wieder erhöhtes Porto (der Staat ist Haupteigner der Post)

    2. neue Einnahmen für Mr. Eichel - wenn er schon sonst zu bl.d ist zu haushalten - dann eben auf diese Art und Weise

    obwohl es eine sehr einfache Lösung gibt.

    Gruß

    Gerhard
     
  5. probe

    probe Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    795
    Firmenname:
    Probe Networks
    Anbieterprofil:
    Klick
    Re: @FElix: Re: E-Mail Zertifikate für Rechnungen

    Gestaltende Steuerberatung, ist nen neuerschienender dicker Wälzer für Steuerberater.
     
  6. mhoennig

    mhoennig Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    20. Juli 2000
    Beiträge:
    504
    Firmenname:
    Hostsharing eG
    Anbieterprofil:
    Klick
    @terions: Re: E-Mail Zertifikate für Rechnungen

    Selbstberständlich ist in einer E-Mail-Signatur auch das Attachment inbegriffen, das Attachment ist doch Teil der Mail. Nachdem es extrahiert ist, ist es logischerweise nicht mehr signiert, aber das ist irrelevant. Aufbewahrt werden muss in dem Fall logischerweise die ganze Mail, die dann als Rechungs-Dokument i.S.d. UStG gilt.

    Dein Screenshot sagt darüber auch gar nichts aus.

    Von einem PDF Schreibschutz hab ich nicht geredet, also bitte keine Unterstellungen. Auch redete ich nicht von signierten PDFs, schon gar nicht von der Acrobat Signatur.
     
  7. terions

    terions New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    316
    Firmenname:
    Terions Communicatio...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Re: @terions: Re: E-Mail Zertifikate für Rechnungen

    @mhoennig: Ich wollte Dir gar nix unterstellen. Falls Du das so verstanden hast, sorry...
     
  8. brainscan

    brainscan Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    664
    Re: @terions: Re: E-Mail Zertifikate für Rechnungen

    Gibt es den nun eine praktikable Lösung, die man auch unter Verwendung der "etablierten" Buchhaltungprogramme nutzen kann (webfakt, ispmananger usw) ?

    Grüße,
    Torsten
     
  9. terions

    terions New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    316
    Firmenname:
    Terions Communicatio...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Re: @terions: Re: E-Mail Zertifikate für Rechnungen

    Für webfakt soll es wohl laut deren Auskunft bald ein Modul geben...
     
  10. brainscan

    brainscan Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    664
    Nur als Zwischeninfo für die ISP-Manager Nutzer:

    Nachricht geändert von loswebos.de am 22.06.2004 18:00
     
  11. Stefan Priebe - ProfiHost

    Stefan Priebe - ProfiHost Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    482
    Firmenname:
    Profihost AG
    Anbieterprofil:
    Klick
    Weiß jemand eine Lösung mit der man einfach die .pdf Dateien für die Rechnung signieren kann auf einem Linuxserver?

    (die sig Datei muß dann per E-Mail passend zur Rechnung mitversand werden - soweit ich das verstanden habe)
     
  12. NaTeK

    NaTeK Guest

    Also ich habe gestern einfach mal probiert ob ich mit meinem Standardzertifikat eine PDF-Datei signieren kann.
    Man höre und staune: JA

    Unter Windows 2K / Adobe 6 kann bei erstellen des PDF-Dokuments ein Unterschriftsfeld eingefügt werden, welches dann auch mit dem E-Mail-Zertifikat unterschrieben werden kann.

    Ob das nun der Gesetzgebung entspricht oder nicht, kann ich nicht sagen, aber es ist zumindest mal eine Möglichkeit.

    Schönen Tag noch,
    Thorsten

    EDIT: Damit mal wieder was in diesem Thread steht *gg*

    Nachricht geändert von NaTeK am 15.07.2004 11:08
     
  13. miXus [tm]

    miXus [tm] Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.050
    Firmenname:
    dogado Internet GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hier noch ein paar sehr gute Info6 zum Thema:
    http://www.ey.com/global/download.nsf/Germany/Die_elektronische_Rechnung/$file/Die_elektronische_Rechnung.pdf
     
  14. knuffi

    knuffi New Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.249
    Hallo,

    @NaTeK

    ja eine Möglichkeit ist es. Dem Gesetz entspricht dieses leider nicht. Nähere Infos darüber welche Zertifikate der aktuellen Gesetzeslage gerecht werden, findest du bei der Regulierungsbehörde.

    In diesem sinne ....

    knuffi
     
  15. NaTeK

    NaTeK Guest

    @Knuffi

    Jupp da hab ich gerade vorbeigeschaut.
    Wobei leider auch die Rechtslage da etwas schwammig ist. (Wie bei den meisten Sachen in Deutschland) :(

    Schönen Tag noch,
    Thorsten
     
  16. coffee

    coffee Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    152
    Vom Finanzamt gab es heute folgenden Link:

    http://www.bundesfinanzministerium.de/Anlage22502/BMF-Schreiben-vom-29.-Januar-2004-IV-B-7-S-7280-19-04-Adobe-Acrobat-3.x_-4.x.pdf
     
  17. mpaul

    mpaul New Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    160
    Hallo Stefan,

    die Email muß inkl. Attachement signiert werden. Es gibt einige Lösungen (z.B. von der Post), die, wenn ich es richtig verstanden habe, einen SMTP zur Verfügung stellen, der automatisch signiert.

    Auf der Webseite der Post steht, dass man per Email nach Preisen und Infos fragen soll. Macht man das, bekommt man wieder einen Link auf die Webseite gesendet. Moniert man das, wird gefragt, wie viele Dateien man pro Monat signieren möchte. Beantwortet man das, kommt erstmal keine Antwort. Bin da also auch noch nicht wirklich gut informiert.
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Ich stelle gerade fest das ich die PDF Dateien mit Schreibschutz (40 bit) bearbeiten kann, also ist das doch irgendwie für die Katze oder ?

    Ciao
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen