Erfahrungen/Background deinprovider.de ?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Anbietern" wurde erstellt von Touchy, 2. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aeuglein

    aeuglein New Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    186
    Wie DEINPROVIDER.DE noch geld macht: http://ebris.de/?p=122
     
  2. michaeljk

    michaeljk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    64
    Firmenname:
    DeinProvider
    Anbieterprofil:
    Klick
    @aeuglein:

    Das hat nichts mit "Geldmacherei" zu tun sondern etwas mit Stundenaufwand. Der betreffende Kunde hat an einem Wochenende durch ein fehlerhaftes Perlscript die Stabilität eines gesamten Kundenservers beeinträchtig bzw. diesen sogar ausser Gefecht gesetzt. Resultat war eine Fehlersuche auf der Maschine, lokalisieren des betreffenden Scriptes und der Mehraufwand für den Kundensupport am Wochenende. Als die Ursache gefunden war wurde der betreffende Kunde (ein Reseller) sofort von uns informiert, seine eigenen Kundenaccounts laufen weiter und in Zukunft werden seine Seiten auf einer eigenen Maschine von ihm gehostet - der Fall ist also bereits geklärt.
     
  3. HobbitStomper

    HobbitStomper New Member

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    17
    @michaeljk

    So, ich hab mein Email jetzt nochmals losgeschickt, hoffe es kommt dieses Mal auch wirklich an. Auf jeden fall poste ich hier zur Sicherheit noch den Inhalt des Mails, falls sie wieder kein Email bekommen sollten, so beantworten sie mir doch bitte folgendes, oder schicke sie ihre Antwort an kerill.meier@softwaresupport.ch


     
  4. T-Son

    T-Son New Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    67
    Wenn man z.B. innerhalb 4 Wochen schlechte Erfahrungen macht hat man danach 5 Monate Pech...? Also bei einer Vertragslaufzeit von 6 Monaten hört man sich davor wohl genauer um. Aber vielleicht geht ja auch eine kürzere Vertagslaufzeit? :)
     
  5. viper1

    viper1 New Member

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    4
    So die ersten 14 Tage sind um und nun kann ich hier auch mal Stellung dazu nehmen.

    So einiges kann man ja aus den Posts von meinem Kollegen Touchy entnehmen.

    Stand der Dinge ist:
    1. Absolut schneller email Support (normal oder per Ticket)

    2. Nach anfänglichen Schwierigkeiten (Serverhardware oder Softwareseitig wurde nicht geklärt) bekamen wir anstandslos und schnell einen komplett anderen Server.

    3. Wurde ich sogar telefonisch beraten in dieser Angelegenheit, wobei nicht ich angerufen habe sondern der Support mich (somit hatte ich keinerlei 0190 Kosten)

    4. Scheint es so das wir endlich auch mal einen Kompetenten Anbieter gefunden haben (hier bitte nicht auf Punkt 2 verweisen ;), da aus Zeitgründen der Server sofort ausgetauscht wurde)

    5. Gefällt mir die Anbindung (Es laufen 4 Gameserver 2 x ET 32 Slots - Battlefield Vietnam 32 Slots - UT2004 32 Slots und alle waren schon zur gleichen Zeit voll belegt und liefen bis auf kleine Ausnahmen Laagfrei - CPU nur bei Vollast ungefähr 80%)

    6. Bin ich nun erstmal zufrieden ^^

    Wenn noch jemand was Wissen will einfach mal fragen
     
  6. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    Also,
    habe schon einen 600-Server bei deinprovider.de und habe am 28.05.04 einen weiteren bestellt. Am 26. habe ich angerufen und gefragt, wann denn der Server online geht. Man hat mich auf eine Woche vertröstet. Das heißt, dass der Server spätestens am 9.6. online gehen sollte. Doch Pustekuchen! Habe gestern wieder angerufen. Da hat man wieder gesagt, dass ich noch eine Woche warten muss! Steigen euch jetzt die Kundenzahlen zu Kopf? Vor einem Monat konnte man ja auf der Homepage in den News noch lesen, wann die Server bereitgestellt werden. Doch jetzt wird man auch da nicht mehr aufgeklärt. Also ich suche mir jetzt einen neuen Anbieter. Es kann nicht sein,d ass man 3 Wochen warten muss. Denn meine Kunden will ich nicht warten lassen!

    Mit freundlichen Grüßen
    Marcel Edler
     
  7. MMG-Media

    MMG-Media Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Bremen
    Firmenname:
    MMG-Media Internet S...
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo? Es soll Anbieter geben die müssen erstmal die Notwendige Hardware kaufen, Aufbauen und Testen bevor sie diese bereitstellen.
    Es soll auch Anbieter geben die Hardware immer rumliegen haben und eine Bestellung in wenigen Tagen erledigen können oder welche wo dauernd Kunden kündigen die einen Server in wenigen Minuten bereit stellen können.

    Eventuell haben die zuviele Aufträge und arbeiten diese ab?
    Bei 1und1 darf man auch manchmal bis zu 6 Wochen warten bis man seinen Server hat, weil die eben täglich bis zu 1000 Stück aufstellen oder daran arbeiten müssen.
     
  8. michaeljk

    michaeljk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    64
    Firmenname:
    DeinProvider
    Anbieterprofil:
    Klick
    Guten Tag Herr Edler,

    ich möchte Ihnen höflich zur Kenntnis geben, das andere Anbieter sogar noch länger als 3 Wochen zur Bereitstellung benötigen. Dies zu vergleichen ist aber nicht Sinn der Sache, da es von jedem Hosting-Anbieter anders gehandhabt wird - einen Server aufzustellen und zu konfigurieren ist nunmal eine gänzlich andere Sache als wenn Sie ein normales WebPaket bestellen. Aus internen Gründen werden alle Serverbestellungen gesammelt bereitgestellt und nicht einzeln auf Anforderung des Kunden. Selbstverständlich bemühen wir uns, diesen Zeitraum so kurz wie möglich zu halten, wenn Sie allerdings kurz nach einer Bereitstellungsphase bestellen ist dies nicht immer möglich. Wir hatten seit Anfang der Woche wieder neue Server online gestellt, diese stammten aus Bestellvorgängen die sogar vor Ihrer bei uns eintrafen - alle Bestellungen werden bei uns strikt nach Eingangsdatum bearbeitet, es gibt auch Kunden die schon länger warten als Sie.

    Unser Support hatte Ihnen die Auskunft gegeben, das die restlichen Maschinen im Laufe dieser Woche oder ab Anfang nächster Woche bereitgestellt würden (ja, auch bei uns in Rheinland-Pfalz ist heute ein Feiertag was im Terminplan berücksichtigt werden muss) - so wie ich es aus Ihrem Posting herrauslesen kann, scheinen Sie mit dem ersten Server durchaus nicht unzufrieden zu sein da sonst keine zweite Bestellung erfolgt wäre. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit Ihre Bestellung noch zu stornieren - die Frage ist nur, ob dies wegen wenigen Resttagen sinnig ist oder ob Sie dann nicht noch länger auf einen neuen Server warten müssten.
     
  9. michaeljk

    michaeljk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    64
    Firmenname:
    DeinProvider
    Anbieterprofil:
    Klick
    @MMG-Media:

    Selbstverständlich geben wir Server direkt weiter wenn diese gekündigt werden. Dies sind aber Einzelfälle die nicht im Rahmen der normalen Bereitstellungsphasen berücksichtigt sind - schliesslich möchten wir unsere Kunden behalten und stellen daher keine Hochrechnungen an, wieviele Server denn im nächsten Monat gekündigt werden.

    Für uns macht es schon aus Kostengründen keinen Sinn, die Hardware nach jeder Bestellung einzeln zu ordern um den Server schnellstmöglich online zu stellen. Wir kalkulieren bei jeder Bereitstellungsphase natürlich einen Puffer ein um auch Folgebestellungen möglichst schnell abarbeiten zu können, derzeit ist die Nachfrage aber so immens hoch das dies regelmässig überschritten wird.

    Wenn ich sehe das grosse und renommierte Anbieter weitaus längere Bereitstellungszeiten haben als wir, so kann ich dies aus kaufmännischen und Organisatorischen Gesichtspunkten sehr gut verstehen. Allerdings kann ich nur mit dem Kopf schütteln, wenn manche Kunden erwarten das der Server noch am selben oder nächsten Tag online gehen soll.
     
  10. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    Wollte mit meinem Post keinen angreifen. ;-)
    Ist nur so, dass ich Sie aus meinen anderen Projekten schon eine ganze Weile kenne. Bisher ging es immer sehr schnell. Damals war auch auf Ihrer Seite immer das Bereitstellungsdatum zu lesen. Jetzt baer nicht mehr. Deshalb ging ich jetzt davon aus, dass die Hardware bereit liegt und der Server binnen 48h online ist, sonst hätte ich die Bestellung früher aufgegeben.
    Aber letztendlich bin ich wirklich zufrieden, nur das ich jetzt seit über 2 Wochen auf den Server warte und ich neue Kunden einfach auf bestehende Server "werfen" kann, weil ich noch nicht genug Server habe um eventuelle Serverengpässe kompensieren zu können.

    MFG
    Marcel Edler

    Nachricht geändert von Optimate-Server am 10.06.2004 18:37
     
  11. michaeljk

    michaeljk Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    64
    Firmenname:
    DeinProvider
    Anbieterprofil:
    Klick
    Guten Tag Herr Edler,

    soweit ich mich erinnere hatten Sie auch Ihren ersten Server dringend benötigt und daraufhin mit uns Rücksprache gehalten. Auch damals hatten wir eine einvernehmliche Lösung gefunden und Ihnen daraufhin den Server sehr schnell zur Verfügung gestellt. Sie können aber nicht von einer Bestellung auf die nächste schliessen - diesmal lag uns nur eine normale Bestellung vor, ohne dringliche Anfrage oder Bemerkung. Noch dazu sei zu bemerken, das wir im Normalfall KEINEN Kunden dem anderen vorziehen - es gibt wie bereits erwähnt auch Personen, die schon länger gewartet hatten als Sie und daher ihre Maschine früher erhalten haben. Eine kurze Anfrage bei uns wann die Maschine zur Verfügung steht hätte bereits genügt, um solche Mißverständnisse zu vermeiden.

    Ihnen verbleibt also weiterhin die Wahl - die wenigen Tage noch abwarten oder eine Neubestellung die möglichweise (nicht zwingend!) noch länger dauern kann. Ich bin mir aber fast sicher, das Anbieter die innerhalb kürzester Zeit einen Server freischalten können, nicht unbedingt auch unsere Preise anbieten - denn in einem solchen Fall kalkuliert man das ganze auch anders.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen