Erfahrungen mit webperoni.de

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Anbietern" wurde erstellt von P-M-Benjamin, 13. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. P-M-Benjamin

    P-M-Benjamin New Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Langwedel
    Was ist ber Webperoni.de los ???

    Bemerke gerade das ich nicht mehr auf die Webperoni seite komme und das ich auch nicht mehr auf meinen Server zugreiffen kann.
    Weiß zufällig jemand was die für Probleme haben ????


    GRuß
    Benjamin Krassmann
     
  2. doIT

    doIT New Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Waldems
    AW: Was ist ber Webperoni.de los ???

    Hast du schon mal bei Webperoni nachgefagt (Telefon/Mail) ???
     
  3. Domaisy

    Domaisy Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    110
    Firmenname:
    Domaisy
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Was ist ber Webperoni.de los ???

    Wir sind auch seit einiger Zeit Kunde bei Webperoni, jedoch häufen sich in letzter Zeit Totalausfälle.

    Derzeit ist es bereits das zweite Mal in diesem Jahr, dass überhaupt keine Verbindung zu irgendwas aufgebaut werden kann. Selbst webperoni ist über das Netz nicht erreichbar. Letzteres ist besonders nachteilig, wenn man deren Telefonnummer nicht hat und die verschiedene Servicenummern haben.

    Und selbst wenn man fündig wird (z.B. bei webhostlist :) hat man ein riesen Problem an diesem automatischen Türsteher am Telefon vorbei zu kommen, wenn man seine Serverpin neben der Kundennummer nicht parat hat. Tja ... für heute habe ich dann Pech gehabt, denn ich habe meine Serverpin gerade nicht griffbereit.


    Für Erreichbarkeit: Drei Minuspunkte sowohl für die Technik als auch für den Support :-(


    PS: ist wieder online
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2006
  4. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    AW: Was ist ber Webperoni.de los ???

    jetzt wein doch nicht gleich wegen den 15 min. ausfall. ist doch schon wieder alles da. den grund kannst du am besten bei webperoni direkt nachfragen.

    und wieso liest eigendlich jeder depp 'netzwerkstatus des providers xy' wenn da steht 'erfahrung mit anbietern'?
     
  5. schisslhocker

    schisslhocker New Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    90
    AW: Was ist ber Webperoni.de los ???

    Wie immer hat er Recht, der Michael. Bin auch seit anfang Februar dort Kunde, und hab durchweg gute Erfahrungen. Wieso zwei ausfälle? Ich hab nur den gestern bemerkt und der war nur etwa eine viertel Stunde. Ihr werdet es nicht glauben, hatte ich aber vor einigen Tagen auch woanderst. Außerdem, wenn etwas vorhersehbares bei den Jungs von Webporoni passiert, wird es angekündigt. Also, immer schön ruhig bleiben....
     
  6. A-N

    A-N Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    1.669
    AW: Was ist ber Webperoni.de los ???

    Und deswegen werden Threads im WP Forum einfach gelöscht ne?

    Sachlige Kritik ist immer hart, ich weiß ;-)
     
  7. Touchy

    Touchy Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    783
    AW: Was ist ber Webperoni.de los ???

    Hm, man hat einfach den ganzen Bereich Offtopic mit den Bereichen "Anregungen", usw. entfernt.
    Auch ne Möglichkeit sich negative Diskussionen vom Hals zu schaffen.
    Passt gar nicht zu der bisher offenen Kommunikation seitens Webperoni.
    Bin ein bisschen verwundert.
    Erklärungen für die letzten Ausfälle gab es auch nicht, obwohl ja immer geschrieben worden ist, daß noch eine Stellungnahme seitens des Netzanbieters erfolgen wird, wenn weitere Infos vorliegen.
     
  8. sartre

    sartre Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    3.200
    AW: Was ist ber Webperoni.de los ???

    Das würde ich jetzt nicht mal als böse oder als Absicht bezeichnen. Die Backbonebetreiber lassen sich mit einer Stellungnahme auch immer richtig Zeit. Als im letzten Oktober, wegen eines Routerupdates in Chicago, das ganze L3 Netzt brach lag, hat es auch mehrere Tage gedauert
     
  9. [ip69.de]christian

    [ip69.de]christian New Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.780
    Ort:
    Kronach
    AW: Was ist ber Webperoni.de los ???

    tage? das war dann aber nicht das offizielle statement
     
  10. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    AW: Was ist ber Webperoni.de los ???

    naja, 'offtopic' haette ich von anfang an garnicht aufgemacht. ein laberforum um sich mit anderen wp-kunden zu unterhalten... wer braucht sowas wirklich?
    'anregungen' war imho auch durchwachsen. 'es waere toll wenn es mehr traffic bei gleichbleibenden preis geben wuerde.' davon gab es ja schon das eine oder andere posting. wo bitte ist das denn eine 'anregung'?
    allerdings gab es darin auch durchaus sinnvolle postings. deswegen ist es schon schade um dieses forum.


    ich schon auch. den sinn der aktion erkenne ich halt nicht. kritische postings von seiten der kunden werden so nicht wirksam verhindert. die werden eher auf usenet, whl oder aehnliche foren ausweichen und damit dann sogar noch wesentlich mehr leser erreichen.


    naja, fuer den ausfall gesten morgen gibts ja eine. fuer die ein oder zwei davor wurde man auf 'spaeter' vertroestet. da kann dann wirklich nix mehr. liegt wohl an lambdanet, waere aber keine entschuldigung fuer wp, immerhin haben die sich diesen dienstleister ausgesucht. niemand hat sie dazu gezwungen.

    letztendlich kann es einem endkunden aber auch reichlich egal sein. einen teil der begruendungen duerfte er eh nicht verstehen und mit dem wissen koennte er weitere ausfaelle auch nicht verhindern. bei wiederverkaeufern mag es anders sein. die sehen sich den fragen eines teils ihrer endkunden ausgesetzt und 'braucht du nicht wirklich zu wissen' ist eine denkbar doofe antwort (auch wenn sie der wahrheit entspricht). bleibt noch die frage: ist wp wirklich ein hoster, auf dessen dedizierten kisten man als wiederverkaeufer geld von anderen leuten moechte? ich fuer mich wuerde das verneinen. (aber nicht wegen der aktuellen zwei oder drei ausfaelle)

    so, und jetzt koennte ein mod das ganze bitte ins laberforum schieben. 'erfahrungen mit anbietern' sind das imho naemlich nicht.
     
  11. MHHV

    MHHV New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Was ist ber Webperoni.de los ???

    Ich weiß gar nicht was Du hast ? Dieser Ausfall ist mir auch gleich aufgefallen und habe eine kurze Mail an Webperoni geschickt. Die Antwort kam innerhalb 5 Minuten. NEIN, kein Automailer.
    Und Webperoni traf auch keine Schuld an dem Ausfall der auch zeitlich sehr kurz war.
     
  12. Ricken

    Ricken New Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    47
  13. TrafficKing

    TrafficKing New Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    319
    AW: Erfahrungen mit webperoni.de

    die ausfälle sind nicht schlimm, aber einen neuen thread über webperoni auf zu machen ist schlimm! der andere thread ist doch noch garnicht so alt, und die leute haben dort schon ihre erfahrungen gepostet. wieso machst du dann extra einen neuen thread auf??
     
  14. nocare

    nocare Guest

    AW: Erfahrungen mit webperoni.de

    weil für manche der begriff "forensuche" ein buch mit sieben großen schweren siegeln ist :)
     
  15. [Mod]DGO

    [Mod]DGO New Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Bad Salzuflen
    AW: Erfahrungen mit webperoni.de

    Und daher habe ich das Thema einfach mal zusammengefasst!
     
  16. Fritz11

    Fritz11 Guest

    AW: Erfahrungen mit webperoni.de

    Ich bin seit 11,8 Monaten zufriedener Kunde bei Webperoni (RedMagic Server)
    In dieser Preis-Liga gehört Webperoni bisher für mich zu den qualitativ rundum besten Anbietern (fast so gut wie Netdirekt ;-)
    Gruß Fritz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen