[ERLEDIGT] Farbverlauf

Dieses Thema im Forum "Webdesign" wurde erstellt von Gast, 15. September 1999.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    bitte heft mir mit welche programm könnte ich ein farbverlauf erzeugen ohne streifen für komplete seite.

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Gast

    Gast Guest

    RE: Farbverlauf

    PaintShop Pro für den schmalen Geldbeutel,
    Photoshop für professionelle Anwender.

    Ansonsten kann das auch jedes Vektorgrafik basierte Programm, wie z. B. Corel Xara und Konsorten.

    Für eine komplette Seite wird es allerdings schwer zu realisieren sein. Man müsste schliesslich für jede Browserfenstergrösse ein anderes Bild nehmen. Und platzsparend ist sowas auch nicht.

    MfG
    Glenn Kusardi
     
  3. sven

    sven New Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    14
    RE: Farbverlauf

    man könnte aber auch, nachdem man den farbverlauf erzeugt hat (würd ich mit photoshop machen, da ist's ziemlich simpel), mit frames machen. hier würde man das bild einfach an dem rand positionieren und die frames natürlich in den trennfarben gestalten

    mfg
    sven
     
  4. Gast

    Gast Guest

    RE: Farbverlauf

    So wie ich das verstanden habe sollte der Farbverlauf über die ganze Seite gehen. Das geht mit Frames nicht. Ausserdem sollten Frames sowieso wenn möglich (und das ist eigentlich meistens der Fall) nicht verwendet werden.

    Das Farbverläufe mit PS einfach sind habe ich nicht bestritten, aber ich würde doch sagen, dass ein 700-1400 DM Programm (je nach Version) für Farbverläufe ein _wenig_ ;-) "overloaded" wäre.

    Grüsse
    Glenn
     
  5. sven

    sven New Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    14
    RE: Farbverlauf

    ja, klar ist der ps ein wenig heavy vom preis her, aber wer weis, es soll ja menschen geben, die ihn besitzen :eek:)

    das mit den frames müsste aber realisierbar sein, wenn man eine vertikalgeteilte seite hat und den farbverlauf als schmales gif (vielleicht 150*10 pixel) direkt an der "schnittstelle" der frames positioniert. dann lässt man das gif sich noch bis zum seitenende einfach wiederholen und voila, schon ist es getan. das ganze kann man sich auch mal bei www.pnip.de anschauen, da scheint es genauso geschehen zu sein bei der trennlinie zwischen schwarz und weiß)

    sollte übrigens kein angriff sein ;o)

    viele grüße
    sven
     
  6. Gast

    Gast Guest

    RE: Farbverlauf

    Ein geniales Freeware-Tool für Hintergrund und Farbverläufe ist reptile: http://www.sausage.com/reptile

    Man findet es auch bei www.tucows.de : Suche nach "reptile"

    MfG
    Bernd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen