[ERLEDIGT] <font> Formatierungen in HTML zu .css Datei wandeln möglich?

Dieses Thema im Forum "Webdesign" wurde erstellt von Herr, 14. Februar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Herr

    Herr New Member

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    230
    Guten Abend,

    habe nun bereits so einige HTML/Validator-Online-Tools ausprobiert, jedoch scheint keine davon der Aufgabe gewachsen zu sein…

    Nun zum Problem: Habe hier einige HTML Dateien aus eine Projekt in welchen der sämtliche Textinhalt altertümlich direkt in HML-Quelltext mit zahlreichen zum Teil verschachtelten <font> etc. formatiert ist:

    Code:
    <font face="MS Sans Serif" color="#336633" size="2">
    
    etc...
     

    Lieber wäre mir diese Formatierung in eine einzige extra style.css Datei zu verlagern und daraus zu steuern.

    Meine Frage: Kennt jemand ein (Online)Tool, welches aus dem HTML-Quelltext die ganzen <font> - Formatierungen rausnehmen, eine entsprechende .css Datei erzeugen und Formatierungen entsprechend mit class="xxx" verknüpfen kann?


    Gruß
    Christian
     
  2. spiv.de

    spiv.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.079
    Ort:
    Leipzig
    AW: <font> Formatierungen in HTML zu .css Datei wandeln möglich?

    Solche undankbare Aufgabe hatte ich auch schon öfter. Die Frage ist, soll der Quelltext nachher sauber sein oder willst Du es einfach nur via CSS steuern?

    Bei ersterem hilft wohl nichts anderes als per Script/Batch Datei und Werkzeugen wie z.B. UltraEdit das ganze durch verschiedene Suchen/Ersetzen instanzen laufen zu lassen.

    Quick & Dirty geht es auch mit CSS "Overwrite" also z.b.

    Tag Selektor für <font>

    font {
    meine styleangaben
    }
     
  3. Herr

    Herr New Member

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    230
    AW: <font> Formatierungen in HTML zu .css Datei wandeln möglich?

    Es sollen nur die ausgeschriebenen <font> - Anweisungen aus der HTML Quelltext verschwinden, wobei die Schriftformatierung nachher durch eine entsprechende Klasse in .css angesteuert werden soll. Eine .css mit entsprechendem Code müsste also automatisiert während des Bereinigunksprosses bereits erzeugt werden.

    Das Ganze möchte ich wie bereits erwähnt von einen Tool durchführen lassen.


    Ein kleines grobes Beispiel....
    (die Anzahl, Art und Reihenfolge der Formatierungen in realen HTML Dateien ist natürlich nicht stets gleich, verschachtelte font-Tags sind ebenfalls dabei... Ein gewisses Grundverständnis für HTML-Anweisungen und Regeln etc. muss das Tool schon mitbringen)

    Aus dieser HTM-Quellcode:

    Code:
    <html>
    <head>
    </head>
    <body>
    
    <p>
    <i>
    <font face="Arial" color="#C1431E" size="2">
    Das ist ein Test, nicht mehr und nicht weniger</font>
    </i>
    </p>
    
    </body>
    </html>
    

    sollten diese 2 Dateien erzeugt werden:


    HTML-Code:


    Code:
    <html>
    <head>
    <link href="style.css" rel="stylesheet" type="text/css">
    </head>
    <body>
    
    <p class="test">Das ist ein Test, nicht mehr und nicht weniger</p>
    
    </body>
    </html>
    

    "style.css" - Datei:

    Code:
    .test {
    color : #C1431E; 
    font-size : 12px;
    font-family: Arial, sans-serif;
    font-style:italic;
    } 
    


    Müsste ja technisch gesehen eigentlich möglich sein?!
    Gibt es überhaupt so ein Tool (ob Online oder Offline ist mir gleich)?

    P.S. per Script/Batch Datei und Werkzeugen zu tüfteln, also das Rad neu zu erfinden ist eine Lösung, die ich ungern in Anspruch nehmen möchte...

    Gruß
    Christian
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2010
  4. spiv.de

    spiv.de Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.079
    Ort:
    Leipzig
    AW: <font> Formatierungen in HTML zu .css Datei wandeln möglich?

    achso - das riecht natürlich nach Handarbeit oder man muss sich selbst ein Script schreiben wo das dann mit allen Dateien durchrattert.

    Da die Aufgabe nicht sonderlich anspruchsvoll sondern eine reine Fleissaufgabe ist, wäre eine Alternative ein Heer von Studenten oder Chinesen damit zu beauftragen. Ich bitte dies nicht als Wertschätzung zu verstehen.

    PS: Wenn die Font Klassen halbwegs überschaubar sind könnte man doch mit einen Suchen/Ersetzen Durchläufen zum Zielkommen oder nicht ? Das funktioniert freilich nur insofern eine Art Logik bei den Font Tags zu erkennen ist.
     
  5. Herr

    Herr New Member

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    230
    AW: <font> Formatierungen in HTML zu .css Datei wandeln möglich?

    Klar. Werde schauen was sich da machen lässt.


    Gruß
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen