Extrakosten für Techniker

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Anbietern" wurde erstellt von G_E, 3. Oktober 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. G_E

    G_E New Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    116
    Hallo,

    ich bin bei einem Anbieter ... Name will ich noch nicht nennen.

    Im IRC haben die gemeint, wenn ich ein Addon für einmalig 25 € dazu bestelle, dass ich dann auch Rescue System und Reset über das Webinterface haben werde.
    Habe ich natürlich gleich bestellt.

    Nun habe ich mich mit meinem Kernel gespielt und einen Reboot versucht ... und der Server kam nicht wieder zurück ... das heißt dieser müsste nur mit dem alten Kernel gestartet werden und sollte wieder funktionieren.

    Das Rescue System hat nicht funktioniert. Ich habe den Anbieter darüber informiert dass mein RS nicht funktioniert und dass mein Server off ist weil ich Kerneländerungen vorgenommen habe und dass man den Server mit dem alten Kernel starten muss.

    Es hat ein Techniker per Mail geantwortet und gemeint dass etwas anderes nicht stimmt ... hin und her ... nach ein paar Stunden meinte er, dass der Server nun funktioniert.

    Heute nach einem halben Monat bekomme ich eine Rechnung vom Anbieter, dass ich 38 Euro für den Techniker und 2 Euro für einen Reset bezhalen muss.


    Hätte mich der Anbieter nicht informieren müssen, dass extra Kosten anfallen?
    Sonst hätte ich gleich eine Neuinstallation beauftragt, was wieder extra Kosten verursacht, aber auf jeden Fall billiger als der Techniker ist.

    Ah ja, Rescue System funktioniert noch immer nicht.
     
  2. noyx

    noyx New Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    492
    AW: Extrakosten für Techniker

    Wenn da ein 'Bitte versuchen Sie dieses und jenes' von dir kam, ist das mehr oder weniger bereits eine Auftragsbestätigung. Zudem ja die Rechnung anscheinend mehr als gerechtfertigt ist.
     
  3. mbanse

    mbanse Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.010
    Ort:
    Hennigsdorf
    Firmenname:
    AB-Webspace
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Extrakosten für Techniker

    Hi,

    ich persönlich würde mich weigern die Rechnung dafür zu zahlen.
    Die 40 € sind seriös, das ist korrekt, aber das ihm die Rechnung gestellt wird obwohl er den Fehler womöglich selbst hätte beheben können,
    wenn ihm das mitbestellte Addon in Höhe von 25 € funktionierend zur Verfügung gestellt wäre.


    greetz
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2007
  4. Fritz11

    Fritz11 Guest

    AW: Extrakosten für Techniker

    Hallo G_E,
    aufgrund meiner Erfahrungen, wie man aus der Darstellung einer Unzufriedenheit mit einem Anbieter, nur aus Kundensicht, und der Art, wie sachlich und detailliert das Missverhältnis zwischen Leistung und Forderung beschrieben wurde, gebe ich Dir zu 78% Recht. ;)
    Dafür kannst Du Dir aber nichts kaufen, weil der Anbieter es nicht von unseren nicht maßgeblichen Meinungen abhängig machen wird, ob er auf Zahlung dieser Rechnung besteht.
    Ich warte dann mal, wann Du den Anbieter nennst, denn ich kenne einige und kann ihre Vorgehensweisen einschätzen. Dann könnte sich mein %-Wert noch wesentlich ändern ;)
    Gruß Fritz

    P.S. in den 22% Abzug ist u.a. enthalten, dass Du am Kernel gespielt hast, ohne vorher das Rescue zu testen und dessen Nichtfunktion zu bemängeln.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Oktober 2007
  5. G_E

    G_E New Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    116
    AW: Extrakosten für Techniker

    Hallo,

    Der Anbieter (cs-arena) hat von gestern auf heute den Preis bzw. den Rechnungsbetrag geändert, nun sind es nicht mehr 2 Euro Rebootkosten, sondern verlangt jetzt 10 Euro für den Reboot :)

    PS: Das Rescue System funktioniert immer noch nicht und der Server läuft deswegen immer noch mit dem Standardkernel ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2007
  6. Optimate-Server

    Optimate-Server Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    3.646
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusenstamm
    Firmenname:
    Optimate-Server
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Extrakosten für Techniker

    Und wenn er sein kompletten Server zerschossen hätte, startet das Rescue System trotzdem.
    Mit einem Rescue System kann man sogar auf einen komplett neu zusammengebauten Server Linux installieren. Ich würde die Rechnung ebenfalls nicht zahlen, da das Rescue System wohl nicht funktionierte und man den Fehler höchstwahrscheinlich darüber hätte beheben können.
     
  7. Heini

    Heini Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    1.530
    Ort:
    München
    AW: Extrakosten für Techniker

    Ein Rescue System setzt aber tw. auch entsprechende Linuxkenntnisse voraus. Wenn die ausreichend vorhanden wären dann wüßte er auch wie man eine Kernelkonfiguration testen kann.
     
  8. G_E

    G_E New Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    116
    AW: Extrakosten für Techniker


    Trotzdem hätte ich das Problem über das Rescue System beheben können.
     
  9. Michael Hufnagl

    Michael Hufnagl Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    3.067
    AW: Extrakosten für Techniker

    nein, ein rescuesystem setzt diese speziellen kenntnisse eben NICHT vorraus, da man sie eben nicht braucht.

    zum thema: ich halte die rechnung auch fuer nicht gerechtfertigt und denke, dass daniel da durchaus in deinem sinn reagieren koennte, wenn du ihm mal pers. auf das seit wochen ausgefallene rettungssystem aufmerksam machst.
     
  10. CS-Arena.com

    CS-Arena.com New Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Extrakosten für Techniker

    Um kurz zu den Aussagen etwas Klarheit zu bringen:

    a) Der Webresetter (der für das Rescue System notwenig ist) wurde noch nicht berechnet.

    b) Wurde die Rechnung nicht erhöht, sondern von Anfang an 40 EUR und einmal 10 EUR berechnet.

    c) Das Rescue System wird nur lauffähig garantiert bei Standardangeboten (siehe Angebotsseite) und darauf wurde auch der Kunde hingewiesen. Mit den 25 EUR bucht man nur den Webresetter, das Gimmik Rescuesystem wird dadurch nur ermöglicht, aber nicht dadurch bezahlt. Um den angesprochenen Server handelt es sich um einen Sonderposten, mit nicht standardisierter Hardware!!!

    d) Wurden für beide Dinge Aufträge per Mail erteilt! Die Kosten (40 EUR Remotehands) wurden kulant gehandhabt. Gesamte Dauer weit über 60 Minuten - 30 Minuten wurden in Rechnung gestellt.

    Bei weiteren Fragen stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung!
     
  11. CS-Arena.com

    CS-Arena.com New Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Extrakosten für Techniker

    |-->Agent (E-Mail an extern) (klar) 10.09.2007 12:54:52
    |-->Kunde (E-Mail an extern) (klar) 10.09.2007 12:57:47
    |-->Kunde (E-Mail an extern) (klar) 10.09.2007 15:51:29
    |-->Agent (E-Mail an extern) (klar) 10.09.2007 16:57:05
    |-->Kunde (E-Mail an extern) (klar) 10.09.2007 17:44:27
    |-->Agent (E-Mail an extern) (klar) 10.09.2007 17:52:34
    |-->Kunde (E-Mail an extern) (klar) 10.09.2007 17:54:39
    |-->Agent (E-Mail an extern) (klar) 10.09.2007 18:50:10
    |-->Kunde (E-Mail an extern) (klar) 10.09.2007 18:52:48
    |-->>>Agent (E-Mail an extern) (klar) 10.09.2007 20:26:48

    *** Snipp ***
    Server ist wieder online. Ich habe die SSH Config überarbeitet, die
    Netzwerkkonfiguration, die Netzwerkkarte getauscht, einen anderen Kernel
    verwendet. Jetzt geht SSH wieder. Ich habe den funktionierenden Kernel im Grub
    ausgewählt.
    *** Snipp ***

    So wie ich das sehe, war das sogar mehr Aufwand ;)
     
  12. Fritz11

    Fritz11 Guest

    AW: Extrakosten für Techniker

    Das ist ja alles schön und gut, und den wirklichen Aufwand kann und will ein Außenstehender gar nicht beurteilen. Das würde auch gar nicht zur Diskussion über die Berechtigung einer Berechnung beitragen, wenn der Kunde einen Server mit Rescue-System gekauft hätte und dieses seit langem nicht funktioniert.
    Hat der Kunde aber einen Server OHNE Rescuesystem gekauft, ist sein öffentliches 'Wehklagen' in einem Forum, wie so oft, einfach nur der völlig überflüssige Ohnmachtsschrei über die eigene Fehlbarkeit und die dadurch verursachte Taschengeldreduzierung ;-)
    Gruß Fritz
    P.S. @G_E, bei CS-Arena war ich noch nicht Kunde. Aber wie sich die Firma präsentiert und imho durchdachte und faire Angebote hat, so wie die Gesichter http://cs-arena.de/index.php?module=team Vertrauen ausstrahlen, würde ich im Dialog die Sache gütlich klären um mir diese Firma als Anbieter zu erhalten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Oktober 2007
  13. G_E

    G_E New Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    116
    AW: Extrakosten für Techniker

    Als mein Server down war, hieß es im IRC seitens Supporter: "Hättest den Webresetter bestellt, so hättest auch ein Rescue System"
    Einen Tag später hab ich Webresetter bestellt ... und nach dem letzten Vorfall hat dieser nicht funktioniert.

    Die gleiche Hardware befindet sich auch in den Standardangeboten!
    ICH wurde darüber nicht hingewiesen, dass das RS nur bei Standardangeboten gilt.
    Sie sollten alles mit Ihren Supportern abklären, bevor was im IRC gesagt wird.

    Von welchen Aufträgen reden Sie?
    Eine Frage nebenbei, wieso sollte ich einen Reboot von Ihnen bestellen wenn das über den Webresetter geht?

    Netzwerkkarte wurde getauscht?
    Ich dachte dass Hardwaredefekte von Ihnen ohne extra Kosten behoben werden?
    Im alten Kernel hat alles wunderbar funktioniert, man hat nur den alten Kernel laden müssen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen