Extrawurst: Key-Systems

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von mbanse, 29. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mbanse

    mbanse Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.010
    Ort:
    Hennigsdorf
    Firmenname:
    AB-Webspace
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hi,

    warum ist es die WHL wert eine "Kurz-Notiert" Mitteilung zu veröffentlichen wenn Key-Systems ein bisschen was an den Preisen geändert hat?

    Meiner Meinung nach ist an der Mitteilung gar nichts, aber wirklich rein gar nichts interessantes dran was irgendwen interessieren könnte.

    Hätten wir solch eine Mitteilung in einer Pressenachricht veröffentlich würde man wohl sicherlich mit dem Finger auf uns zeigen uns auslachen und die Pressenachricht aus der WHL löschen... .

    Ich verstehs nicht... .
    Wenn jetzt noch etwas dabei wäre wo man sagen könnte: "WoW, ist ja ein Tolles Ding"
    Würde ich es verstehen, aber das Key-Systems Webhosting anbietet und die Preise etwas gesenkt hat ist ja wohl nicht so der bringer.



    greetz
     
  2. kwalke

    kwalke Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Gifhorn
    Firmenname:
    WalkeNewMedia
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Extrawurst: Key-Systems

    Vll. zahlen die gut :)
     
  3. Specialkey

    Specialkey New Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    AW: Extrawurst: Key-Systems

    Wäre durchaus möglich ;-)
     
  4. whl-team

    whl-team New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2000
    Beiträge:
    4.790
    AW: Extrawurst: Key-Systems

    In der Rubrik "Kurz notiert" werden genau solche Meldungen gebracht - insofern ist das keine Extrawurst sondern passiert häufiger. Bezahlt wird / wurde da gar nichts.

    Ehrlich gesagt hatten wir diese Diskussionen schon 30x. Die einen fangen an zu diskutieren weil zu wenig Meldungen veröffentlicth werden, die anderen stört es jetzt wenn es zu viele sind.

    Ich nehme das als Feedback auf - wir versuchen da gerade den richtigen Weg zu finden. Wenn Du Dir die Frequenzen anschaust wirst Du sehen, dass wir in den letzten Tagen / Wochen deutlich mehr News gebracht haben. Ich denke das ist der richtige Weg. Wenn da etwas fehlen sollte, was veröffentlicht gehört freue ich mich über Nachricht an presse@webhostlist.de
     
  5. Fritz11

    Fritz11 Guest

    AW: Extrawurst: Key-Systems

    Vielleicht hat ja die Dame in dem roten Hemdchen persönlich die Pressemeldung vorbeigebracht ;) ;)

    Aber ernsthaft, als aufmerksamer WHL-Leser und Normalverbraucher-Kunde bringt mir die Meldung und die anschliessende Recherche auf der Webseite dieser Firma auch keine verwertbaren Erkenntnisse oder Preisvergleiche. Das ist sicher etwas für Eingeweihte und Profis. Die werden das sicher interessiert lesen?!

    Mbanse, wenn allerdings auch Firmen in Deiner Größenordnung alle Neuigkeiten hier als Pressemeldung bekämen, wüsste ich auch keine gerechte Regelung, ohne dass täglich 500 Meldungen die Startseite zieren.

    Gruß Fritz
     
  6. mbanse

    mbanse Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.010
    Ort:
    Hennigsdorf
    Firmenname:
    AB-Webspace
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Extrawurst: Key-Systems

    Hi,

    klar, das ist verständlich.
    Aber ich finde es ist nicht sinnvoll "zu notieren" das irgendjemand (auch wenn es eine größere Firma ist) mal eben die Preise gesenkt hätte.

    Wären jetzt noch besonderheiten im Spiel gewesen die es vorher nicht gegeben hätte bei Key-Systems, dann ist es auch keine Frage und wahrscheinlich auch gerechtfertigt.

    Aber gut, lassen wir das ;).
    War nur eine Anmerkung von mir wie ich das gesehen habe.



    greetz
     
  7. shadoan

    shadoan Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    89
    AW: Extrawurst: Key-Systems

    Es ist doch ganz einfach. Entweder man hat einen gewissen Bekanntheitsgrad, sodass ein entsprechendes allgemeines Interesse besteht, oder es obliegt dem jeweiligen Redakteur, ob er die News auf die Startseite packt.

    Ihr habt hier doch schon oft spekuliert, ob Carsten geneigter ist, News auf die Startseite zu schieben, wenn man denn hier zum zahlenden (Werbung buchenden) Volk gehört. Und wisst Ihr was: Vielleicht ist das ja sogar wirklich so. Wer will es Carsten verdenken? Er muss auch sein Brot verdienen.

    Und das wird sich sicher nicht ändern, nur weil das einige kleinere Provider (was kein persönlicher Angriff sein soll) stört. Mich persönlich interessiert diese News gar nicht und ich habe sie nicht gelesen. Allerdings nur, weil ich die Newsseite der WHL eh nicht lese. Eben weil es da nichts neues gibt, was nicht entweder schon woanders verlautbar war oder (meine persönliche Meinung) wo sich mir nicht der Verdacht aufgetan hätte: Aha, ein WHL Werbekunde = eine WHL Promtionaktion in Form einer News.

    Ob das nun so ist, ist mir egal. Ich lese sie nicht, aber ich verurteile das auch nicht. Das muss Carsten wissen, wie er das macht. :)
     
  8. Mr. Brain

    Mr. Brain Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    2.290
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Firmenname:
    Welcome 2 Inter.Net
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Extrawurst: Key-Systems

    Gab mal mal vor kurzem einen Thread, wo es darum ging, dass in den Biete-Rubriken zu häufig Werbung kommt und dies limitiert werden soll. Naja, jetzt wird sich scheinbar auf die News-Sektion eingeschossen.
     
  9. irz42

    irz42 Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    Hamburg
    Firmenname:
    Wieske\'s Crew GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Extrawurst: Key-Systems

    Ich denke, dass Carsten JEDE Pressemitteilung veröffentlichen kann. Nur dann kann er eben seine neutralität gegenüber eingehenden Mitteilungen deutlich machen.

    Die Frage, die sich mir stellt ist, ob sich so manche Firma eigentlich die Frage stellt, was eine PRESSEmitteilung wert ist und was es höchstens auf die eigene webseite schafft.

    Unternehmen, denen jeden umgefallene Sack Reis eine "Pressemitteilung" wert ist, werden sehr schnell feststellen, dass weniger mehr ist. Denn was nützt mir meine tägöiche Meldung wenn:
    1) Keine Redaktuer das überhaupt noch wahrnimmt?
    2) Kein Leser eine Überschrift die mit "XY GmbH" beginnt, noch weiter liest.

    2 Pressemitteilungen pro Jahr sind wahrlich genug. Ausser man hat wirklich ein BREITES Portfolio (in diversen Märkten!) oder eine rege Fluktuation von INTERESSANTEN Managern und/oder Produkten

    Nachtrag:
    Warum nicht im "Biete-Forum" eine kleine Gebühr nehmen - wie im Kleinanzeigenblatt. Dazu die Veröffentlichung von Pressemitteilungen vom geweckten Interesse des "Redakteurs" abhängig machen. Quasi wie im echten Zeitschriftenleben :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2009
  10. AW: Extrawurst: Key-Systems

    Ich vermute, daß es hier eine PR-Rettungsaktion war nach den Problemchen zum Jahreswechsel, was viele Kunden sicher beunruhigt hatte.
     
  11. Scottix

    Scottix New Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    21
    AW: Extrawurst: Key-Systems

    Naja... viele Kunden von Key-System werden mittlerweile vom Status Problemchen bei Problem sein!
    Und... viele Kunden von Key-System werden mittlerweile vom Status beunruhigt bei verärgert sein!

    Ich glaube nicht... das ne PR-Rettungsaktion da hilft!
     
  12. ITler

    ITler New Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    AW: Extrawurst: Key-Systems

    Das stimmt aus problemchen wurden Probleme.

    Seite gestern ca. 15:30 funktionieren die DNS-Server bzw. Zonen die wir über ISP-Proxy verwalten nicht mehr. Lt. Support wird daran gearbeitet, das Problem zu beheben. Was nicht funktionierende DNS-Zonen bedeuten brauch ich hier ja nicht zu erwähnen.
     
  13. AW: Extrawurst: Key-Systems

    Host not found :-> Hm ... auch das SMS Guthaben geht nicht mehr richtig, die Anbindung nach AT etc. streikt seit Tagen, nur noch innerhalb DE kommt etwas an :-(
     
  14. ITler

    ITler New Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    AW: Extrawurst: Key-Systems

    13:30 Die virtuellen DNS-Server funktionieren immer noch nicht ... solangsam schaukelt sich das zu einer katastrophe für uns und unsere Kunden.
     
  15. AW: Extrawurst: Key-Systems

    Tipp: Mach doch mal einen Inhaberwechsel bei einer .es Domain via Key Systems :cool: ... Mal sehen, wer von uns eher am Herzkasper stirbt :). Aber ärgerlich ist das natürlich zumal die Zonen ja erst einmal weiterlaufen sollten.
     
  16. AW: Extrawurst: Key-Systems

    Und was ist, wenn Du ein Massenupdate machst für alle Domains auf eigene Nameserver? Dann laufen die Domains eher, als wenn Du noch länger auf ein Wunder hoffst. Ich glaube nicht, daß vor dem Wochenende dort etwas passiert ... Ich wünsch es Dir zwar, aber ich glaube nicht daran.
     
  17. onlinenetz

    onlinenetz Guest

    AW: Extrawurst: Key-Systems

    Ich kann ja Eure Sorgen und Probleme verstehen.
    Aber hat dies was mit dem Thread, und vor allem im Bereich Webhostlist Direkt zu tun?
    Ich meine in dem Fall gehört es, zu Recht, in den Bereich "Ausfälle"
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen