Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

Dieses Thema im Forum "WHL Direkt" wurde erstellt von Mike [WHL], 30. August 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mike [WHL]

    Mike [WHL] WHL-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    104
    Hallo beisammen,

    wie der eine oder andere ja mitbekommen hat, wird das Portal webhostlist ab dem 01.09.2014 von der webhostlist.de GmbH fortgeführt. Carsten Bernhard als Gründer und langjähriger Betreiber der Forums verabschiedet sich aus Zeitgründen (und sicherlich auch mit einem tränenden Auge), die neuen Mitarbeiter freuen sich schon auf die neuen Aufgaben und auch die langjährigen Mitarbeiter der WHL freuen sich auf den neuen Abschnitt.

    Natürlich haben wir schon eine (lange) Liste mit Ideen für die Webhostlist und eine (recht kurze) Liste mit Bugs und Problemen, die wir angehen sollten.

    An dieser Stelle daher auch die Fragen in die Community:

    Welche Bugs und Probleme gibt es auf der WHL oder mit der WHL, an denen wir was ändern können?

    Welche Featurewünsche und Ideen habt Ihr für die WHL? Was sollte die WHL in Zukunft bieten? Was erwartet Ihr von der WHL?


    Vielen Dank,


    Mike Behrendt
     
  2. Hombel

    Hombel New Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2014
    Beiträge:
    17
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Gleicher Login für Marktpatz und Forum

    Mehr Moderatoren, die schneller auf Beiträge reagieren können. Topics die überhand nehmen wurden in der Vergangenheit viel zu lange durch die WHL Ignoriert.

    Premium Status (Provider) nicht nur durch Geldspende, sondern auch durch fortlaufende Tests. Es gibt genug Schwarze Schafe die den Premium Provider Status nicht verdienen.

    Frisches Design für diese Seite.
     
  3. Mike [WHL]

    Mike [WHL] WHL-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    104
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Welche Art von Tests stellt man sich konkret vor und wann ist nach deiner Ansicht der Level erreicht, wo man einen Premium Provider den Status entziehen sollte?

    Man muss dazu anmerken, das der Status Premium Provider an bestimmte Voraussetzungen geknüpft ist. Wenn diese erfüllt sind, dann sind diese erfüllt, auch wenn der Umgang des Anbieters mit seinen Kunden vielleicht aus Sicht der Kunden nicht so optimal ist. Aber letztlich brauchen wir handfeste Kriterien, die wir in die Verträge schreiben können (und müssen!). Welche sollten das am besten sein?

    Danke,

    Mike
     
  4. Hombel

    Hombel New Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2014
    Beiträge:
    17
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Jeder Provider sollte für die WHL ein Produkt zur Verfügung stellen.
    Wenn mit 24h Support geworben wird aber erst nach 2 oder 3 Tagen eine Antwort kommt.
    Wenn mit 99,5% Erreichbarkeit geworben wird aber man mit 2-3 Ausfällen pro Woche Rechnen muss (Ping Tests).
    Wenn mit Telefonsupport geworben wird aber nie einer Erreichbar ist
    etc pp.

    Realer Fall:
    Hoster wirbt mit redundanter Stromversorgung, hunderte Server liegen aber lahm weil 1 (eine) Sicherungs raus geflogen ist und erst nach 72 Stunden kam einer auf die Idee am Sicherungskasten zu suchen.

    Das sind Punkte die für mich nix mit Premium zu tun haben.

    Dabei sollte die WHL bzw. deren Betreiber auch Useranfragen nach gehen und dies selber Testen.


    Mein Ansatz mag zwar nicht ausgereift sein, lässt sich aber mit sicherheit mit fähigen Entwicklern und Moderatoren realisieren
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2014
  5. darkstar

    darkstar Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    1.105
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Bug:
    Die Logos bei den News auf der Startseite lassen manchmal nur erahnen, um wen es sich handelt.
    Es scheint sich dabei um die Groesze der Bilder zu drehen.

    MfG
    darkstar
     
  6. Mike [WHL]

    Mike [WHL] WHL-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    104
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Darüber haben wir auch in einem anderen Zusammenhang bereits nachgedacht. Problem hierbei ist, das ggfs. die WHL-Testaccounts im Support auch bevorzugt behandelt werden. Wir müssten das ganze dann also anonym und auf eigene Kosten bestellen, um wirklich was aussagekräftiges zu erhalten.

    Aber: ist notiert.

    Vielen Dank.
     
  7. antondollmaier

    antondollmaier Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    902
    Firmenname:
    ADIT Systems
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Dann könnten ja die Kosten der WHL-Mitgliedschaft entsprechend korrigiert werden, falls diese Test-Bestellung nicht über die aktuellen Preise finanzierbar sind.
     
  8. Hombel

    Hombel New Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2014
    Beiträge:
    17
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Oder neue AGBs/Nutzungbedingungen
    Jeder Provider der den Premium Provider Status anstrebt, wird bei bekanntgabe das es sich um die WHL handelt alle Zahlungsaufforderungen stornieren.
    So kann man ein gewähltes Produkt bestellen ohne das Kosten entstehen. Irgendwann kann man bekannt feben das es sich um die WHL handelt und die Forderungen streichen.
     
  9. [StorageBase] Julian

    [StorageBase] Julian Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    21. Juni 2013
    Beiträge:
    141
    Geschlecht:
    männlich
    Firmenname:
    StorageBase
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Das wären aber Ressourcen die einem verloren gehen - mag ggf. nicht weiter tragisch sein. Wer haftet denn, wenn dieses Paket z.B. Missbraucht wird?

    Wir bieten auch 24/7 Support per Ticket an, das heißt aber noch lange nicht, dass unsere Reaktionszeit auch in diesem Rahmen liegen muss. Zwischen 24h Erreichbarkeit des Supports und der Reaktionszeit binnen 24h liegen schon noch ein paar Welten.

    Wenn du so etwas möchtest => SLA!

    Und was ist mit Wartungsarbeiten? Gemäß AGB fallen diese nämlich nicht darunter. Ich als Anbieter habe aber auch keine Lust angekündigte Wartungsarbeiten überall eintragen zu müssen. Der andere Fall ist, dass die WHL Server einfach keine Verbindung mehr zu mir haben (z.B. durch ein Routing Problem etc.), meine Leistungen aber Online sind - Wer weißt nun wem was wie nach!?

    Wenn aber die Ausfälle auch nur im Rahmen von 5 - 10 Sekunden liegen, dürfte die Verfügbarkeit im Jahresmittel aber ggf. noch passen.

    Da ist die Frage ob du vielleicht in Stoßzeiten anrufst oder ob es ggf. Zeiten dafür gibt.

    Redundante Stromversorgung kann man auch wieder auslegen wie man möchte. Bereits ein zweites Netzteil würde für eine redundante Versorgung des Servers sorgen. Man kann auch sagen, dass zwei Zuleitungen bereits die Redundanz bilden - was du aber in diesem Falle dann wohl verstanden hast, sind zwei Stromkreise mit unterschiedlichen Sicherungen.

    Es gibt hier also viele Dinge, die mir als Hoster nicht gefallen.

    @B2T:
    - Warum muss ich eigentlich, wenn ich mich im Marktplatz anmelden will "doubleclick.net" unter NoScript zulassen!?

    - Verbesserung der Einstellung der Angebote ggf. auch eine API.
    Es ist ziemlich mühsam sämtliche Domains einzutragen oder die Pakete. Auch sind manche Felder gar nicht mehr u2d z.B. fehlt bei vServern auch KVM in der Auswahl. Speicherplatz ist als 15000 einzutragen, wir arbeiten aber mit 15360. Das mit der Auswahl der Inkl. Domains in den Webhosting Paketen ist auch nicht gerade optimal wenn man bereits 80 Domains eingetragen hat - Hier würde ich ein Textfeld sinnvoller finden.
     
  10. Inet

    Inet Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3.721
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Wenn man 24 Stunden Support nicht sicherstellen kann oder will sollte man nicht damit werben.
     
  11. [netcup] Felix

    [netcup] Felix Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    4.871
    Ort:
    Karlsruhe
    Firmenname:
    netcup.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Alternativ kann als Bedingung für eine Premiummitgliedschaft auch die Regel aufgestellt werden, dass die durchschnittliche positive Kundenmeinung über X % liegen muss. Niemand kann einen Anbieter besser bewerten, als eine Vielzahl von Kunden. Damit würde sich die WHL viel Zeit und ggf. Streitereien ersparen. Denn jeder Anbieter könnte klagen sollte er sich falsch bewertet fühlen. Dann müsste die WHL nachweisen das die Mängel wirklich aufgetreten sind, ein Notar oder unabhängiger Gutachter müsste diese beglaubigen usw..
     
  12. Sascha [WHL]

    Sascha [WHL] Administrator

    Registriert seit:
    22. Juni 2000
    Beiträge:
    405
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Hallo Felix,

    die Lösung macht es auch nicht wirklich leichter, da wir hier so einige Anbieter haben die bei negativen Bewertungen sofort den Kunden unter Druck setzen diese anpassen bzw. löschen zu lassen. Das fängt schon damit an das Kunden einen Anbieter schlecht bewerten weil Sie eine Antwortzeit von einem Tag als zu langsam finden, der Anbieter aber der Meinung ist das dieses keine schlechte Bewertung rechtfertigt. Dann bemängelt der Kunde das der Tarif im gegensatz zu anderen keine MySql Datenbank inklusive hat, was aus der objektivität des Kunden völlig ok ist, der Anbieter geht aber mit Rechtsanwalt auf den Kunden los weil es kein Teil des Leistungsspektrums ist.
    Ich habe hier in den letzten 2 Jahren dinge gesehen die ich teils für echt unmöglich gehalten habe, aber mit den Methoden bekommt man jede Bewertung irgendwo raus.


    Gruß
    Sascha
     
  13. WireSys l Tristan

    WireSys l Tristan Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    208
    Firmenname:
    WireSys.de
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Ein Bug, den ich bereits vor Ewigkeiten gemeldet habe:
    Der Screenshot der Website im Profil wird nicht aktualisiert - zumindest ist dies bei mir der Fall. In meinem Fall, muss der vorhandene Screenshot bereits etliche Monate / Jahre alt sein.
     
  14. Mike [WHL]

    Mike [WHL] WHL-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    104
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Das große Problem ist aber: Wenn man einen virtuellen Webserver für 10 Eur im Monat testet, ist das was ganz anderes wie einen dedicated Server für 200 EUR im Monat.

    Wir müssten also theoretisch die Mitgliedbeiträge so hoch ansetzen, das es eher (zurecht) abschreckt. Das macht wenig Sinn.

    Mike
     
  15. Mike [WHL]

    Mike [WHL] WHL-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    104
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Das ist auf jeden Fall ein guter Ansatz, zumal man klar sagen muss: Wer kann einen Provider und dessen Leistungen besser beurteilen als die eigenen, langjährigen Kunden.

    Das kann auf jeden Fall eine Option werden.
     
  16. Mike [WHL]

    Mike [WHL] WHL-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    104
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Auch das kann man messen :)

    Die Argumente von Sascha sind natürlich auch zu berücksichtigen. So diskutieren wir hier derzeit bereits, ob wir zukünftig überhaupt nachträglich so ohne weiteres Änderungen an Beiträgen, Bewertungen etc. zulassen werden. In der Vergangenheit war so was ja recht einfach.

    Ich vertrete allerdings die Auffassung, das es nicht Sinn eines Forums ist, das alle negativen Beiträge problemlos entfernt werden können, wenn sich der Anbieter darüber mal eben beschwert (ausgenommen, er hat einen Rechtsanspruch, egal aus welchem Grund, darauf). Es ist meines Erachtens auch Sinn eines Forums genauso wie von Bewertungen, das dort auch die negativen Dinge erhalten bleiben.

    Natürlich gibt es auch zu unrecht abgegebene, schlechte Bewertungen oder Beiträge. Da muss man noch schauen, wie man damit umgeht, aber auch das ist ja lösbar.

    Ist natürlich alles nicht einfach. Aber wer es einfach will, geht auf die Kirmes zur Schießbude und holt sich 'n Kuscheltier.

    Wie wir hier nun konkret weiter verfahren, ist aber noch nicht entschieden.

    Gruss,

    Mike
     
  17. XH-Support

    XH-Support Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    69
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Fehler im Anbieterbereich:

    Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /var/www/www.webhostlist.de/classes/beta/auth/class_httpauth.php on line 84

    Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /var/www/www.webhostlist.de/classes/beta/auth/class_httpauth.php on line 87
     
  18. Mike [WHL]

    Mike [WHL] WHL-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    104
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Danke für den Hinweis. Der Fehler wurde bereits behoben und kam durch den Serverumzug und gleichzeitigen Update auf die neuere PHP-Version.

    Mike
     
  19. M. Thormann

    M. Thormann Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    22. Januar 2014
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Ingelheim am Rhein
    Firmenname:
    Speicherland
    Anbieterprofil:
    Klick
  20. Hombel

    Hombel New Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2014
    Beiträge:
    17
    AW: Featurewünsche, Bugs & Anregungen für die webhostlist

    Weiter:

    Umlaute in den Ausschreibungen
    Die WHL läd irgendwie langsamer als vorher
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen