Frage zu denicmitglied providerdienste.de

Dieses Thema im Forum "Biete: Hosting [Gewerbliche Angebote]" wurde erstellt von TemplerDesLichts, 6. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TemplerDesLichts

    TemplerDesLichts New Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    207
    Hallo,
    nun eröffne ich zu meiner Frage kurz einen eigenen Thread. Ich habe Providerdienste schon angeschrieben. Nur da mir der jetzige Provider gerade mitgeteilt hat, dass er die Domain erst freigibt wenn er den Registrar von providerdienste.de kennt ist das ganze ziemlich dringend, da der KK schon abgeschickt wurde (weil der provider meinte ok, mein registrar ist benachrichtigt).
    Es geht darum, bei welchem Registrar providerdienste.de registriert.
    Eine Domain bei denen z.B. das-schulprojekt.de

    Ein Auszug aus einer Denicforwarded message zum KK:
    --------- DENIC FORWARDED MAIL -----------------------------------------
    KK for domain
    mp3-hitz.de
    domain: mp3-hitz.de
    kk: TECT - TELES eCommerce Track AG
    kk-old: ABC
    kk-from: Providerdienste.de
    kk-start: 20020806
    kk-reminder: 20020809
    kk-end: 20020813
    kk-status: started

    Der alte Provider registriert allerdings nach eigenen Angaben über Internetwire Communications GmbH.
    Somit weder über ABC (was auch immer das bedeutet) noch über TECT.
    Naja, evtl. weiß jemand mehr.
     
  2. AndreSen

    AndreSen New Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Hattingen
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    von das das-schulprojekt.de
    ist der Reg: OMC
     
  3. AndreSen

    AndreSen New Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Hattingen
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    von das das-schulprojekt.de
    ist der Reg: OMC
     
  4. Denis

    Denis New Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    458
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    Die Domain liegt bei der Cronon AG Regensburg (ehemals ABC-Telemedia), das hat mir jedenfalls DENIC gerade erzählt.

    Offensichtlich registrierte dein alter Provider die Domains nicht direkt beim DENIC-Mitglied und bekam so gar nicht mit, dass er eigentlich bei Cronon war.

    Kontakt: support@cronon-ag.de oder Telefon +49 941 5998300
     
  5. Denis

    Denis New Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    458
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    Ich meinte natürlich mp3-hitz.de und nicht das-schulprojekt.de (das liegt tatsächlich bei omc.net).
     
  6. TemplerDesLichts

    TemplerDesLichts New Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    207
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    vielen dank für die info.
    wie fragst du das ab?
    hat man auf das abfragesystem auch als normalsterbliches zugriff?
     
  7. Denis

    Denis New Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    458
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    Ich frage es im Registrierungssystem meines DENIC-Mitgliedes ab. Ob man sonst darauf Zugriff hat, weiß ich nicht genau, ich habe jedenfalls noch keine andere Möglichkeit gefunden.
     
  8. AndreSen

    AndreSen New Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Hattingen
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    soweit ich weiß dürfen das nur Mitglieder der DeNIC und Partern dieses Mitglieder...
    Gruß
     
  9. TemplerDesLichts

    TemplerDesLichts New Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    207
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    OKi danke.
    Ich weiß erstmal über die Registratverhältnisse bescheid. Jetzt klappts auch mit dem KK :)

    Danke an alle die geholfen haben.
     
  10. TemplerDesLichts

    TemplerDesLichts New Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    207
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    SO, ein letzter Post von mir.
    Wenn die alte bei ehemal ABC liegt, providerdienste bei OMC ist. Was hat dann TECT - TELES in der DenicMessage zu suchen?
    Kennt sich einer mit den Denicmessages aus?
     
  11. Guest

    Guest Guest

    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    normalerweise muss das das denic mitglieds deines alten
    hosters gar nicht wissen.. (um nicht zu sagen, es geht es nix an).

    dein neuer hoster bzw. dessen nic mitglied stellt einen
    kk-antrag, der kommt bei deinem alten hoster/dessen nic mitglied
    an, du sendes denen eine evk und sie sache ist gelaufen..
     
  12. TemplerDesLichts

    TemplerDesLichts New Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    207
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    mind das weiß ich.
    Ich musste auch nur das Denic Mitglied von providerdienste wissen.
    Das von unique-designs hat mich einfach privat interessiert.
    Ich bin nunmal, was sowas angeht, neugierig.
     
  13. fighter2001

    fighter2001 New Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    957
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    Normaler weiße sollte jeder Provider(so auch dein neuer) zugriff auf DENIC Tool's haben mit dem man das abragen kann..
     
  14. webcontrol

    webcontrol Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    5. Juli 2000
    Beiträge:
    707
    Ort:
    Düsseldorf
    Firmenname:
    WebControl GmbH
    Anbieterprofil:
    Klick
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    > SO, ein letzter Post von mir.
    > Wenn die alte bei ehemal ABC liegt, providerdienste
    > bei OMC ist. Was hat dann TECT - TELES in der
    > DenicMessage zu suchen?
    > Kennt sich einer mit den Denicmessages aus?

    ABC = CRONON = TELES = TECT

    cu

    Michael
     
  15. TemplerDesLichts

    TemplerDesLichts New Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    207
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    Ich hab das Tool mittlerweile in meinem Kundenmenü gefunden.
    Die Denic sollte mal ihre Liste der Members aktualisieren *G* Da stehen die alle einzeln drin, da komm ich dau doch nicht auf die Idee, dass sie zusammengehören ;-)

    So, danke für die schnelle Hilfe und eine geruhsame Nacht.
     
  16. Guest

    Guest Guest

    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    ich dachte mir schon, dass dir die vorgehensweise bei einem
    kk bekannt ist, was ich jedoch sagen wollte: eigtl. muss man
    seinen alten provider bzw. dessen nic-mitglied nicht ueber
    das neue nic mitglied informieren. das sieht er spaetetstens,
    wenn der kk eintrifft.
     
  17. TemplerDesLichts

    TemplerDesLichts New Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    207
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    ja, das hat mich auch gewundert.
    nur der meinte, er muss wissen von welchem Mitglied der KK kommen wird, damit er die KK Erlaubniss auf dieses Mitglied beschränken kann.
    Naja, wegen solcher Sachen wechselt mein Bekannter da ja auch weg.
     
  18. capt

    capt New Member

    Registriert seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    122
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    [finger.denic.de]
    The domain


    providerdienste.de


    is already registered
    for

    descr: Providerdienste.de
    descr: Alte Hattinger Strasse 11
    descr: D-44789 Bochum
    descr: Germany
    prov: OMC

    ---

    [finger.denic.de]
    denicmember-short: OMC
    denicmember-number: 112
    denicmember-org: OMCnet Internet Service GmbH
    denicmember-ap: Lutz Rabing
    denicmember-address: Kieler Strasse 153
    denicmember-address: 25451 Quickborn
    denicmember-tel: +49 4106 653655
    denicmember-fax: +49 4106 653656
    denictemplate-to: denic-ack@omc.net
     
  19. Denis

    Denis New Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    458
    AW: Frage zu denicmitglied providerdienste.de

    Die Einschränkung der Zustimmung zu einem KK-Antrag ist eigentlich sehr sinnvoll, wird jedoch in der Praxis kaum umgesetzt.

    Theoretisch hätte nämlich während der KK-Phase jeder beliebige Provider die Möglichkeit, deine Domain zu sich zu übernehmen, auch wenn du ihn eigentlich gar nicht damit beauftragt hast.

    Und wenn er die Domain erst einmal in seiner Verwaltung hat, ist auch ganz schnell der Eigentümer geändert und schon WAR es einmal deine Domain.

    Insofern ist deinem alten Provider also kein Vorwurf zu machen. Ganz im Gegenteil, so umsichtig verhalten sich die wenigsten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen