FTP-Server unter WinXP Passwortschützen

Dieses Thema im Forum "Webserver (Software): Windows" wurde erstellt von Hunter, 31. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hunter

    Hunter New Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    kann mir jemand von euch einen Tip geben, wie ich meinen FTP-Server (Lokaler Rechner) mit einem Passwort schützen kann? Ich benutze ein no-ip.com Adresse.
    Ausserdem wollte ich mal fragen wie das mit versteckten Verzeichnissen geht. Hab mal gelesen, dass wenn man ein Verzeichnis anlegt und unmittelbar nach dem Namen des Ordners ein Dollarzeichen ($) setzt, dass der Ordner dann versteckt ist. Hab es probiert, funzt aber net. Wer kann mir da helfen?
    Gruss
    Hunter
     
  2. VividNet

    VividNet New Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    388
    Welchen FTP benutzt Du?

    Den Windows eigenen? Dann musst Du über die Benutzerverwaltung von Windows gehen.

    Third-Party FTP Server sind oftmals eine gute Alternative.


    VividNet
     
  3. Hunter

    Hunter New Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Ja genau, den Windowseigenen. Kannst du mir ein alternatives FTP-Server-Programm empfehlen?
     
  4. VividNet

    VividNet New Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    388
    Bullet Proof FTp - G6 FTP Server
    Serv-U von Rhinosoft
    Titan FTP von South River


    VividNet
     
  5. Hunter

    Hunter New Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    ok...Danke !!
     
  6. gregy

    gregy New Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Neuss bei Düsseldorf
    hallo Hunter,

    den Zugriff auf Deinen FTP-Server kannst Du über die NTFS-Berechtigungen schützen. Wenn Du also jemanden zulassen möchtest, musst Du ihn als Benutzerr anleden und Mitglied in einer entsprechenden Gruppe machen, die nur ein LESEN-Zugriff auf die FTP-Verzeichnisse hat.

    Verstekte Verzeichnisse in der Baumstruktur Deines FTP-Server kann man dadurch schaffen, indem Du einfach ein virtuelles Verzeichnis in der Baumstruktur erstellst.

    Übrigens, das mit dem $ bezieht sich NUR auf Freigaben und das wiedderrum hat nichts mit dem FTP zu tun.

    Ich hoffe ich konnte helfen.

    CU

    Gregor Gabor
     
  7. Hunter

    Hunter New Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo gregy,
    danke für deine Antwort, hab das Problem über die Benutzergruppen schon gelöst und jedem Benutzer einen eigenens virtuelles Verzeichnis, mit Passwortschutz, im FTP-Server angelegt. Das funzt einwandfrei.
    Viele Grüsse
    Hunter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen