Günstiger Webhoster für mehrere fremde Domains (gerne auch im Ausland) der nicht "Psycho" ist?

Dieses Thema im Forum "Webhosting Allgemein" wurde erstellt von Tobias_Claren, 11. November 2017.

  1. Tobias_Claren

    Tobias_Claren Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    121
    Hallo.

    Da Site-Bank zum neuen Jahr dicht macht, suche Ich einen anderen Webhoster.
    Damals waren Site-Bank und Celeros die Webhoster von Angebot und Preis interessant waren.
    Site-Bank war "ok" (*), und was Ich zu Celeros lese bestätigt meinen "Medizinischen Eindruck" über die Verantwortlichen dort...
    *: Keine Ahnung wie die bei bösen Anfragen (Gegner, Behörden...) trotz legalem Inhalt reagiert hätte, eine Anfrage per Email dazu wurde einfach ignoriert.

    Gibt es einen Webhoster der keine psychische Störung hat (das scheint tatsächlich nicht selten im IT-Bereich), aber trotzdem für Webseiten reicht, die erst mal zeigen sollen ob sie überhaupt viele Besucher haben werden.
    Spitzenleistung was Last angeht ist nicht nötig, wenn eine Webseite mehr Besucher erhält, kann man immer noch zu einem bessere Hoster wechseln.
    Es macht aber schon einen riesen Unterschied ob man evtl. €16/Jahr für bis zu 10 Seiten zahlt, oder das mehrfache für max. weniger Seiten.

    Ich weiß nicht wie es heute ist, aber damals hatten die US-Angebote "unlimited" Platz und Traffic, aber man konnte oft nur eine Domain aufschalten (oder zahlt für 3, 5... deutlich mehr), evtl. nicht mal externe Domains.
    Da boten die günstigen Dt. Hoster z.B. bis zu 10 Domains, auch extern, aber dafür eingeschränkte Emails, Subdomains etc.. Alles wo Ich nicht "unlimited" brauche. Auch nicht unlimited Platz. Traffik gewisser Größe oder sogar "unlimited" ist was anderes. Es sollte nur nicht so sein, dass auf einmal berechnet wird. Da wäre mir ein "aus" für den Monat lieber...

    Der Webhoster darf auch gerne im Ausland sein.

    Die Domains habe Ich eh bei einem Domainhoster. Internet.bs...
    So kann mir auch kein Psycho-Webhoster die Domains in Geiselhaft nehmen...
    Site-Bank war eher "ignorierend", damit hätte Ich noch weiter leben können.
    Bin aktuell eh nicht sehr aktiv, was die Webseiten angeht.
    Falls der meine eine Domain nicht rausrücken würde, kein Verlust. Denke eh darüber nach, ob Ich die brauche.
    Denn Ich will ja noch Geld von ihm (Restlaufzeit nach dem er zu macht)...
    Habe die Damals nur registriert weil mit drin...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2017
  2. JABA

    JABA Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    133
    Firmenname:
    JABA e.K.
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hi,

    kannst gerne bei uns vorbei schauen. Vielleicht findest du was für dich preislich passt?

    -> www.jaba.hosting/hosting

    Beste Grüße
    JABA e.K. Kundendienst
     
  3. Tobias_Claren

    Tobias_Claren Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    121
    Verstehe Ich das richtig, da ist eine domain drin, und Ich kann nicht x weitere aufschalten?
    Wobei "x" hier auch römisch verstanden werden darf, denn so viele konnte Ich bisher in den Webspace aufschalten (Externe).
    Das hatte Ich ja geschrieben, das ist ein Punkt wo es eher keine Kompromisse gibt...
     
  4. JABA

    JABA Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    133
    Firmenname:
    JABA e.K.
    Anbieterprofil:
    Klick
    1 Domain inklusive, externe ohne Begrenzung.
     
  5. Cyperghost

    Cyperghost New Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Guten Tag,

    solltest du noch nicht fündig geworden sein, kann ich dir unseren Managed Webspace empfehlen.
    Du kannst dort unbegrenzt Domains aufschalten und bekommst bis zu 1 Domain inklsuive und unbegrenzt Supdomains.
    Solltest du dazu fragen haben einfach melden und ich kann dir auch gerne ein Individuelles Angebot zu schneiden.
     

Diese Seite empfehlen