g*Sales - Automatisierte Rechnungen (z.B. für Webhoster)

Dieses Thema im Forum "Admin- & Verwaltungssoftware[Gewerbliche Angebote]" wurde erstellt von gSales, 21. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. impulz

    impulz New Member

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Paderborn
    Hallo,

    ich vermisse bei der Live-Demo die Möglichkeit, bei Domains und vorallem bei Hostingangeboten Notizen hinzuzufügen. Hier wären zwei zusätzliche Felder, eins für interne Anmerkungen und eins für einen "Untertext" auf der Rechnung, der unter der Postenbezeichnung steht (z.b. "inkl. Domain xyz.de"), ein nettes Feature, das vermutlich ohne viel Aufwand implementierbar wäre.
    Vielleicht findet es ja auch jemand anderes noch nützlich.

    Gruss,
    Michael
     
  2. gSales

    gSales New Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    58
    Hallo,

    es wird bald möglich sein weitere Informationen bei den Domain- und Hostingpaketen einzutragen.

    Inzwischen haben wir auf unseren Seiten auch ein Supportforum für unsere Kunden eingerichtet.

    Freundliche Grüße
     
  3. TCL-Scripts.de

    TCL-Scripts.de New Member

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    145
    Hallo , kurze Frage am Rande gibt / oder ist was geplant was in die Richtung von vhcs2 geht ? ich meine so ein confixx anbindung gibts ja nun aber auch für VHCS ?
     
  4. gSales

    gSales New Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    58
    Hallo,

    es gibt scheinbar ein VHCS Modul für g*Sales. Ob es allerdings funktioniert und wie oder schon "richtig verfügbar" ist kann ich leider nicht sagen.
    Ist direkt von den VHCS Entwicklern. Eventuell mal dort im Forum nachhaken.

    Freundliche Grüße
     
  5. TCL-Scripts.de

    TCL-Scripts.de New Member

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    145
    werde ich mal machen , danke !
     
  6. strex

    strex New Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    77
    Hier weisen Sie uns wieder zu Ihnen. Das ist einwirrwar, dadurch man kaum mehr blickt.
     
  7. gSales

    gSales New Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    58
    Hallo,
    wir selber haben definitv kein VHCS Modul. Soviel Verwirrung kann ich zumindest entflechten :)

    Freundliche Grüße
     
  8. TCL-Scripts.de

    TCL-Scripts.de New Member

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    145
    bei vhcs.net wurde mir mitgeteilt das dies erst ca im Dezmeber rauskäme.
     
  9. strex

    strex New Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    77
    Auch nicht richtig, es sollte Dezember 2004 erscheinen. Soweit ich nun lesen konnte, sollte es nach erscheinen der Stable 2.4 erscheinen. Aber ob dies passiert, liegt noch in den Sternen.

    Wie sieht es denn derzeit mit dem Erscheinen des Kundenfrontend aus?
     
  10. TCL-Scripts.de

    TCL-Scripts.de New Member

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    145
    jap falsch gelesen , dank dir !
     
  11. iXware

    iXware New Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    102
    wenn genügend Leute interesse bekunden, wird schon etwas passieren. Alexander Kotov hat zwar schon angefangen mit der Umsetzung der Schnittstelle, ist aber noch nicht fertig - er hat ja auch im Moment mit der V.2,4 von VHCS zu tun. Das jedenfalls habe ich im VHCS-Forum gelesen...
     
  12. gSales

    gSales New Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    58
    Hallo,

    es gibt wieder neues von uns.

    Wir haben ein Forum für unsere Kunden und Interessenten auf unseren Seiten eingerichtet. Desweiteren werden wir im laufe des Aprils das so oft gewünschte g*Sales Frontend (Kundenbereich) gemeinsam mit einem g*Sales Update unseren Kunden zur Verfügung stellen.

    Weitere Informationen hierzu an gewohnter Stelle und nun auch in unserem oben angesprochenen Forum.

    Freundliche Grüße
     
  13. gSales

    gSales New Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    58
    Hallo,

    es gibt wieder Neuigkeiten :)

    Zum einen haben wir das aktuelle g*Sales Update fertiggestellt mit dem es nun u.a. möglich ist komplette pdf Dateien als Rechnungshintergrund zu verwenden -> kleinere Rechnungsdateien bei bester Qualität (Vektoren).

    Und zum anderen ist nun das so oft gewünschte Kundenfrontend fertiggestellt welches wir ab sofort als g*Sales AddOn anbieten. Ihre Kunden können sich mit Hilfe von diesem Hosting-, Domain- und Rechnungsdaten einsehen, pdf Rechnungen herunterladen, per E-Mail versenden oder offene Rechnungen direkt per PayPal online begleichen.

    Feedback natürlich wie immer herzlichst erwünscht :)

    Freundliche Grüße
    Ihr g*Sales Team
     
  14. gSales

    gSales New Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    58
    Hallo,

    das nächste Update (1.2.0) ist fertiggesetellt.

    Weitere Informationen gibt es im Changelog der
    Version in unserem Supportforum http://www.gsales.de/forum/showthread.php?t=132

    Ebenfalls werden wir im Laufe des Tages eine optionale neue "Drittanbieter Domainverwaltung" als AddOn für g*Sales vertreiben.

    Freundliche Grüße
    Euer g*Sales Team
     
  15. Domi

    Domi New Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    198
    Ort:
    41068, Mönchengladbach
    Hallo,

    leider sachlich falsch, als Firmenkunde von 1&1 bekommst du sehrwohl deine Rechnung auf Papier so wie es das Finanzamt wünscht. Einfach formloses Schreiben mit der Bitte nach Papierrechnungen zusammen mit dem Gewerbenachweis/Registerauszug an 1&1 schicken...

    Fakt ist, um Rechnungen bei der Vorstueuer berücksichtigen zu können, müssen in Papierform oder mit einer qualifizierten Signatur sein, sonst gibts bei der nächsten Steuerprüfung böse Überraschungen.

    Solang der Hoster der dein Tool einsetzt nur Privatkunden bedient kanns ihm egal sein, wer auch Rechnungen an Firmenkunden schreibt kann damit leider nichts anfangen. Es sei denn, er nutzt es nur zur Buchhaltung/Rechnungsstellung und druckt die Rechnungen selber aus um sie dann zu verschicken.


    Gruß D.Görsch
     
  16. gSales

    gSales New Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    58
    hallo,
    inzwischen hat man die möglichkeit blanko rechnungen optional generieren zu lassen die dann nur rechnungspositionen und die daten selbst berücksichtigt. so können sie die rechnungen dann bequem auf ihr fertiges briefpapier eindrucken und per post versenden.

    freundliche grüße
     
  17. Zottelbaer

    Zottelbaer New Member

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    323
    ich hab mir das jetzt nicht nochmal ganz durchgelesen,

    gibt es die moeglichkeit, die MWST kompl. abzuschalten, also mit inklusivpreisen zu arbeiten??

    ich finde ja den preis fuer die grundversion mehr als fair, was mich aufstoesst ist, dass ueber die addonpreise geschwiegen wird, oder sind die gar umsonst??? :)

    gruss

    peter
     
  18. PeakSpray

    PeakSpray Eingetragener Provider

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Aachen
    Firmenname:
    Iphost24
    Anbieterprofil:
    Klick
    Hallo,

    der MwSt Satz kann komplett auf 0 gesetzt werden, entweder Global oder einzeln für jeden Kunden.

    Addons kosten Extra z.Z. gibt es aber nur 2 Stück

    1x Kundenfronted liegt bei knapp 15 EUR Brutto
    1x Domainverwaltung liegt ebenfalls bei knapp 15 EUR Brutto

    Letzteres braucht man aber nicht wirklich, ich persönlich finde es ein sinnlose Erweiterung. Nur meine bescheidene Meinung.

    Gruß
    Daniel
     
  19. Zottelbaer

    Zottelbaer New Member

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    323
    danke fuer die antwort.

    das hilft mir schon viel weiter :)

    peter

    btw. die ansicht ueber addons, ist geschmackssache :-0
     
  20. alber

    alber New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    8.894
    Sagt mal. ich hab mir mal gerade die Demo angeschaut. Es handelt sich schlicht um ein System für den Rechnungsversand richtig? Oder können sich Kunden dort irgendwo einloggen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen